HomepageForenRezepteforumAbschied im Büro

Abschied im Büro

supereffchenam 27.09.2012 um 09:17 Uhr

Hi, ich habe bald meinen Abschied im Büro, weil ich woanders anfange zu arbeiten. Ich wollte meinen Kollegen was zu Essen ausgeben, ist bei uns so üblich. Aber ich weiß nicht was? Muffins bringt irgendwie jeder mit, finde ich langweilig. Habt Ihr Ideen?

Nutzer­antworten



  • von Zimtschoki am 28.09.2012 um 16:41 Uhr

    Weißwurscht und Brezen. Oder Cupcakes. Selbstgemachte Pizza-Kekse. Donuts. Oder Obstsalat.

  • von smiliejesy am 27.09.2012 um 16:33 Uhr

    was vielleicht auch gut ist, wenn du genug geld und wenig zeit zur verfügung hast: ne große belegte brezel vom bäcker. da kannst du dann nach wunsch wurst, käse und fisch drauflegen lassen 😉 da ist dann auch für jeden was dabei und in meinem bekanntenkreis stürzen sich immer alle sofort drauf, um ihren lieblingsbelag zu ergattern 😉

  • von cheechee am 27.09.2012 um 16:20 Uhr

    bei uns kommt eis und obst auch immer sehr gut an. ansonsten kenn ich von meinem vater auch das würstchen-essen. und belegte brötchen find ich auch super

  • von Kaetwomaen am 27.09.2012 um 12:24 Uhr

    Also ich hab bei meinen letzten Jobs am Ende immer nen Kuchen mitgebracht. Kam immer gut an.

  • von scharlatan am 27.09.2012 um 11:57 Uhr

    kenne das mit belegten brötchen. kommt eigentlich immer gut an, da ist für jeden was dabei.

  • von Angelsbaby89 am 27.09.2012 um 10:28 Uhr

    Wie in der Grundschule, Dickmanns oder Kuchen oder sowas.

    Brezeln kommen immer gut an, dann aber mit Butter oder Spundekäs

  • von Knautschzone am 27.09.2012 um 10:05 Uhr

    Kommt drauf an wie so deinen Kollegen sind find ich..

    Bei uns ist´s zum beispiel üblich zu grillen, ein essen liefern zu lassen, oder eben selber etwas an der arbeit kochen (wenn ihr ne küche habt) wie z.B. was mediterran/italienisches, Hausmannskost,geschnetzeltes mit reis,kartoffelgratin, Crepes,Fisch…gibt so vieles, womit du ihnen auch ein schönes mittagessen bieten könntest..ansonsten ein kuchen,belegte brote oder saläter(nudelsalat, grüner salat,..), eben was du schon daheim vorbereiten kannst

    Kommt eben auf die menge der eingeplanten mitarbeiter, dein budget und ne eventuell vorhandene küche an der arbeit an

  • von Honigbienchen94 am 27.09.2012 um 09:48 Uhr

    Ich find so kleines Fingerfood super! Da kannst du Pizzaschnecken, Schinkenhörnchen, Käsefüße, Quarktaschen usw. machen! Ist abwechslungsreicher und für keden etwas dabei!!

  • von Korni09 am 27.09.2012 um 09:39 Uhr

    also ich hab schon des öfteren kuchen gebacken für die süßen, meist irgendeinen blechkuchen und dann auf jeden Fall immer Fleischwurst, Spundekäs und Brötchen.

  • von RockabillyBabe am 27.09.2012 um 09:35 Uhr

    bei uns machen manche zum abschied würstlessen. weißwürste, wiener, debreziner, brezn und senf.
    geht aber nur, wenn man diese in der arbeit kochen kann.

    oder du machst die “edlere” variante mit cupcakes.
    oder donuts, kekse, kuchen, pizza, etc.

  • von Katze1337 am 27.09.2012 um 09:30 Uhr

    willst du denn was selbst machen?
    ich hab mal für meine ehemalige Abteilung so “Nuss-Schnecken” aus der Bäckerei mitgebracht.
    viele bringen auch belegte Brötchen mit, oder ein großes Blech Kuchen

Ähnliche Diskussionen

Abschied in alter Firma - was mitbringen? Antwort

elenabu am 14.04.2016 um 09:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, in zwei Wochen ist mein letzter Tag in meinem alten Job gekommen, bevor ich im Familienunternehmen meines Freundes mit einsteige. Da ich mich mit allen in meinem alten Job gut verstehe, und das bei...

"Lunchpaket" für Nachtschicht Antwort

JaNyx3 am 10.09.2013 um 13:21 Uhr
Hey :)Mein Freund muss die nächsten Tage Nachtschicht arbeiten und ich würde ihm da gerne ein liebevolles Lunchpaket mitgeben... ich dachte auf alle Falle an paar Gemüsesticks mit Dip und seinen Lieblingsschokoriegel...