HomepageForenRezepteforumMindesthaltbarkeit bei Nutella

Mindesthaltbarkeit bei Nutella

Traviam 30.01.2011 um 12:05 Uhr

Halloo 🙂
ich dachte mir, hier gibts bestimmt irgendwer, der sich auch über so einen Kram Gedanken macht…
Also das Nutella was ich im Moment esse, ist seit November 2010 abgelaufen. Sollte ich es lieber nicht mehr essen? Man sieht kein Schimmel oder so. Und es heißt ja auch MINDESThaltbarkeitsdatum.
Was meint ihr, ab wann sollte mans lieber lassen? Und habt ihr auch Sachen die ihr, trotz abgelaufen, noch esst?
Danke
& ich hoffe ihr lacht mich nicht aus. 😀

Nutzer­antworten



  • von kakaduu223 am 30.01.2011 um 22:53 Uhr

    bei nutella würde ich mir keine sorgen machen, solange es normal schmeckt, riecht und aussieht.

  • von jullileinchen am 30.01.2011 um 19:25 Uhr

    die konsistenz (schreibt man das so ?-) ) ist von der temperatur abhängig 😉 ich hatte schon von gefrorenem bis zu fast wässrigen nutella alles 😀

  • von bluemchen1307 am 30.01.2011 um 19:20 Uhr

    Mir geht es wie jullileinchen 😀

  • von Travi am 30.01.2011 um 17:21 Uhr

    es ist ein bisschen flüssiger, aber schmeckt noch gleich.
    is eh nicht mehr viel 🙂
    Danke!

  • von Feelia am 30.01.2011 um 14:48 Uhr

    wenns noch normal aussieht,riecht und schmeckt,geht das klar.is ja nun kein joghurt oder so,den würd ich monate nachm ablaufdatum natürlich nicht mehr essen.
    aber:das mindesthaltbarkeitsdatum gilt nur,solnage das produkt ungeöffnet ist.
    und da frag ich mich-grad bei nutella!-wie lang hält sich das denn angebrochen?^^esse es sehr selten..und nahrungsmittel wegschmeißen is scheiße.

  • von ObsidianWhisper am 30.01.2011 um 14:40 Uhr

    es heißt Mindesthaltbarkeitsdatum, ja.
    wenn die Firma 100 000 Gläser Nutella produziert und eines nach x Tagen schlecht wird, die restlichen 99 999 aber erst Wochen später, dann ist das MHD trotzdem die x Tage. auch wenns nur ein Glas war…

    solange es weder komisch riecht noch komisch schmeckt noch irgendwelche optischen Veränderungen aufweist, ess ich sowas normalerweise schon noch ne Weile. zumal Nutella ja immerhin nen Deckel hat und mir beigebracht wurde, nicht mit abgeleckten Messern oder ähnlichem da reinzugehn, sondern notfalls ein frisches zu nehmen ;o)
    wenn das Zeug abläuft, während es schon offen ist, würd ich nicht ewig warten damit und es notfalls, zB wenns nicht mehr viel ist, wegtun. wenn du das Glas aber jetzt erst angebrochen hast würde ichs einfach aufessen ^^
    ich hab vorgestern auch ganz hinten im Kühlschrank nen Joghurt gefunden, der genau an Heiligabend abgelaufen ist, also vor über einem Monat… allerdings hat sich der Deckel noch nicht nach außen gewölbt oder so (dann sollte man es natürlich lassen^^), und er hat auch noch normal gerochen und geschmeckt. hab ihn dann gegessen und ich lebe noch und bin kerngesund! :O
    oder zumindest nicht kranker als vorher eh schon, sagen wir so xD

    bei Sachen wie Nutella, Marmelade und ähnlichem Zeugs mit viel Zucker ist es meiner Erfahrung nach meistens so, dass es schimmelt. und das sieht man dann ja.
    von daher würd ich jetzt nich so nen Wind drum machen, nur weil hinten das falsche Datum draufsteht ^^
    die Keime sitzen ja nicht drinnen und haben sich nen Countdown in ihr Handy eingestellt, und um Punkt 24:00 Uhr, wenn der Verfallsdatumstag abfängt, explodieren sie plötzlich. wer so doof ist das zu glauben, dem ist echt nich mehr zu helfen… oder das Salz-Beispiel von Niffindor. schade um die Lebensmittel… -.-

  • von jullileinchen am 30.01.2011 um 14:33 Uhr

    bei mir würd nutella ja nicht so lange halten, das das MHD überhaupt überschritten wird 😀

    aber solange du keinen unterschied schmeckst ist alles ok 😉

Ähnliche Diskussionen

Nutella im Sandwichtoaster Antwort

Princess_Peach am 28.07.2009 um 20:42 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren! Mir geht gerade die Idee im Kopf herum, mir ein Sandwich mit Nutella im Sandwichtoaster zu machen. Funktioniert das? Oder was noch wichtiger ist: Schmeckt das? Freu mich über Hilfe, damit...