HomepageForenRezepteforumMuss man Teig immer gehen lassen?

Muss man Teig immer gehen lassen?

Butterfly88ETSam 06.01.2010 um 11:44 Uhr

Habe eben Brotteig gemacht und nun frage ch mich ob man denn Teig immer gehen lassen muss, oder ob das auch ok wäre, den direkt in den Ofen zu schieben?

Nutzer­antworten



  • von crazymom am 06.01.2010 um 14:43 Uhr

    Also: Bei einem Hefeteig solltest du den Teig für mind. 20 Min an einem warmen Ort stehen lassen. Verarbeitest du dann den Teig weiter z.B. kommen noch Zutaten hinein, wieder min. 20 min stehen lassen. Am besten bei 50 Grad im Backofen. Nicht höher sonst machst du die Hefe kaputt. Und dann ganz normal abbacken!!

  • von Elementarteil am 06.01.2010 um 12:52 Uhr

    brotteig muss man normalerweise immer erst gehen lassen
    wegen der hefe
    aber halt dich da lieber an das rezept 😉

  • von Cute123 am 06.01.2010 um 12:19 Uhr

    ich hab auch schon häufiger brot gemacht, ohne den teig vorher gehen zu lassen. es geht auch ohne.

  • von Butterfly88ETS am 06.01.2010 um 11:50 Uhr

    Jap, is n Hefeteig.. 🙂

  • von GeckosGirl am 06.01.2010 um 11:48 Uhr

    Wenn Hefe drin ist musst du ihn gehen lassen und das wird bei Brotteig wohl der Fall sein oder ?

  • von Liaschnia am 06.01.2010 um 11:47 Uhr

    ne besser gehen lassen, sonst wird das brot nicht lecker…

  • von criystallica am 06.01.2010 um 11:46 Uhr

    wenn es im rezept steht, dann lass ihn gehen, wenn nicht, dann nicht…. 😉

Ähnliche Diskussionen

Vegetarisch auf einem Festival? Antwort

Primrose81 am 21.03.2012 um 13:53 Uhr
Hallo, ich habe eine Frage: Ich fahre dieses Jahr auf 1-2 Festivals und da ich seit kurzen Vegetarier bin, frage ich mich, wie ich mich um die 6 Tage auf einem Festival ohne Fleisch ernähren soll. Normalerweise habe...

Wildschweinsteaks braten... Antwort

RollrasenBraut am 04.05.2010 um 14:21 Uhr
Hey.. Weiß jemand wie lange man wildschwein-steaks brät?? Habe Angst ,dass sie zu zäh werden oder so... Hab so was noch nie gemacht.