HomepageForenRezepteforumPopcorn in der Pfanne selber machen :)

Popcorn in der Pfanne selber machen 🙂

MissLinusam 06.03.2012 um 21:03 Uhr

Hey Mädels, ich möchte unbedinkt mal Popcorn selber machen und ja ich habe leider keine Popcornmaschiene. Ich würde die dann lieber in der Pfanne machen. Habt ihr vielleicht Rezepte dazu wie man süße und salzige Popcorn selber macht?

LG

Nutzer­antworten



  • von jummiT am 28.08.2013 um 17:23 Uhr

    In der Pfanne kann man super einfach Popcorn selber machen. Ich süße immer nachher, nicht bereits in der Pfanne.

  • von LoveTilDeath am 08.03.2012 um 03:26 Uhr

    Geb auch den tipp mit dem Topf.
    einfach öl rein so das der boden bedeckt ist und auch die maiskörner nur auf den boden (dürfen sich nicht stapeln besser zu wenig als zuviel sonst brennts schnell an)
    Ich gebe ebenfalls den tip backofen und Puderzucker.
    Ansonsten wenn man sich das ersparen möchte einfach ordentlich öl (und ne gute locke butter) mit zucker zu den körnern.

    Den tip mit dem topf deswegen weil man den super schütteln kann wenns popt dann kannste dir das aufmachen und ümrühren und das evt rausfliegen des popkorns sparen und es mischt schneller und besser ^^
    guten hunger!

  • von tavanique144 am 07.03.2012 um 04:53 Uhr

    also wenn du süßes popcorn willst: öl in topf, dann popcorn und je nach gefühl und geschmack zucker, musst dann aber mehrmals umrühren damit der zucker nicht anbrennt 🙂 nach ner zeit hat ich den dreh raus wie ich karamelisiertes popcorn bekomme und keine kohlehaufen 🙂

  • von OrWhatever am 06.03.2012 um 22:42 Uhr

    Also uns schmeckt der Selbsgemachte in der Pfanne am besten! Du brauchst eine hohe Pfanne mit Deckel. etwas Öl rein, dann Popcorn, sodass der Boden genau bedeckt ist und dann gehts los. Damit der Zucker noch besser verteilt ist und nicht in de Pfanne anbrennt machen wir den Popcorn noch für einpaar Minuten in den Backofen mit Puderzucker überstreut. Der Mikrowellenpopcorn ist bei uns immer entweder nur halbfertig oder halbverbrannt :/ liegt aber wohl an der Mikrowelle.

  • von WildAngel am 06.03.2012 um 21:43 Uhr

    Gibt auch extra Mikrowellen-Popcorn, ist vllt ein bisschen praktischer 😉 aber lass es bloß nicht zu lang drin, hab am WE erst Kohle damit produziert.

  • von Medoka am 06.03.2012 um 21:37 Uhr

    noch einfacher gehts in der mikrowelle, wenn du eine hast. ansonsten im topf. steht aber auch auf der popcorn-mais-tüte drauf.

  • von Clauditta am 06.03.2012 um 21:26 Uhr

    Ich habe Popcorn auch schon in der Pfanne gemacht: SEHR einfach! Pfanne mit wenig Oel oder Butter erhitzen, Spezial Popcorn rein, Spritzschutzdeckel auf die Pfanne, in eine Schüsseö und Salz oder Zucker drüber. Wo ist denn dabei das Problem??

  • von sweetheartTM am 06.03.2012 um 21:12 Uhr

    haha ich muss gerade ein wenig schmunzeln….Popcorn macht man nicht in der Pfanne sondern in einem Topf wenn sie dann fertig sind tust du sie in einer Schüssel und streust salz drüber also die süßen kaufe ich mir immer weil ich nicht genau weiß wie das geht. Viel Glück dabei 😀

  • von MissLinus am 06.03.2012 um 21:04 Uhr

    *push*

Ähnliche Diskussionen

Welches Gemüse zum Curry? Antwort

SerenaEvans am 09.02.2011 um 20:50 Uhr
Hey Mädels, ich möchte am Wochenende wieder Curry kochen, nehme dazu dieses Rezept http://www.chefkoch.de/rezepte/1606671267830526/Tofu-Curry.html und erweitere es noch mit etwas Fleisch. Nun möchte ich aber...

Suche Rezepte für große Familie und jeder mag 🙂 Antwort

Gingersnaps am 27.05.2010 um 08:53 Uhr
hi mädels ich suche für uns leckere Rezepte in "großen"mengen denn mir gehen jetzt so langsam die Ideen aus.Man bleibt immer öfter am nudelauflauf hängen oder spaghetti bolognese.Freue mich auf eure Rezepte