Als minderjährige prostituiert welche Strafe als Volljährige Person?

Als ich prostituierte habe, war ich 16. Das ganze ging bis Ende meines 17ten Lebensjahr. Dann war Schluss damit, für alle Mal! Ich bin nun 18 Jahre alt, und habe einen Brief vom Amtsgericht bekommen. (Ich kann den Brief mir erst in 2-3 Tage anschauen, da mein Vater mir den per Post noch zustellen muss.) Ich denke in dem Schreiben geht es um meine Prostitution, denn vor einer Zeit hatte mich jemand von meinen Freiern angeschrieben und meinte er habe eine Vorladung bekommen... ich war echt erschüttert. Ich muss gestehen ich habe meinen Freiern nie mein richtigen Namen bzw Alter gesagt. Bekomme ich wegen der Falschaussage meines Alters noch sehr viel Stress? Weil der freier konnte in dem Sinne ja nicht wissen das ich minderjährig bin. Ich habe mich Prostituiert weil ich mich echt einsam gefühlt habe... ich war schon immer alleine. Ich bin im Heim aufgewachsen, ich kam einfach nicht richtig in meinem Leben klar. Ich kam nicht klar ohne meine beiden Eltern getrennt zu leben. Ich hatte keine Bezugsperson. Auch wo ich jetzt bei meinem Vater zuletzt lebte, hatte ich keine Bezugsperson. Ich konnte mich ihm einfach nicht öffnen.... Was für eine Strafe kommt auf mich zu? Bzw was kommt bei dem Verfahren auf mich zu? (Wenn ich gestehe) Ich meine ich habe es nicht des Geldeswegen gemacht. Und ich sehe es ja auch ein das ich einen Fehler gemacht habe!
von Dawson am 22.01.2019 um 15:51 Uhr
du und dein freier sollten sich jetz keine großen sorgen machen. sobald du glaubhaft aussagst das die dein alter nicht gewusst haben, bekommen die wahrscheinlich nur nen klaps auf die finger. du warst bei deiner prostitution minderjährig, wahrscheinlich bekommst du jetz keine mega strafe.
mit sicherheit kanns sir aber glaub keiner sagen.
sei ehrlich und sage denen wie es war. wenn sie dir glauben und es sich irgendwie nachweisen lässt glaube ich nciht das da viel passiert.
von tuschy am 24.01.2019 um 11:50 Uhr
Dafür, dass du dein Alter nicht gesagt hast kann es keine Strafe für dich geben. Gibt ja kein Gesetzt dafür, dass einem verpflichtet einer fremden Person sein richtiges Alter zu sagen.
Ich würde mich beraten lassen bei einer NGO oder dafür vorgesehenen Institution. Irgendeine (rechts-) Hilfe wird es da bestimmt geben. Ich würde den Brief mal schnell lesen, dann kann man wahrscheinlich mehr dazu sagen. Kann ja auch sein, dass es in dem Brief um was ganz anderes geht.
von diwie am 27.01.2019 um 06:41 Uhr
Nix passiert Ab 16 j hast du die sexuelle selbstbestimmung und darfst pennen mit wem du willst. Es darf nur kein geld gezahlt werden. Ob du das mit der kohle sagst ist deine sache. Ich hatte als mann mal ähnliches problem Lg David
sportarena@ gmx.net

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich