Beim Sex immer beide oder keiner...

meine Freundin mag es nicht , wenn nur einer kommt. Ich möchte sie gerne mal oral verwöhnen, kurz vor dem Happy End beendet sie unser Liebesspiel. nun ist sie doch einmal gekommen, hat es genossen, will sich beim Nächstenmal,wenn wir im vorspiel sind, dann revangieren, was mich total abturned. beim Sex geht es doch nicht darum Strichliste zu führen, ich verstehe es nicht...
Vor kurzem hatte sie beim sex einen Orgasmus, ich habe dann aufgehört(bin nicht gekommen) mit dem gedanken, kurz darauf eine zweite runde zu starten. Sie hatte ein richtig schlechtes gewissen.
von Dawson am 13.01.2019 um 08:42 Uhr
tja, ihr grundgedanke ist ja nicht ganz falsch. denn viele männer interssiert es einen scheiß ob die frau ihren spaß hat. und das sie da so hart bleibt find ich eigentlich super. so weißt sie jeden in die schranken.
aber bei euch artet das ja in streß aus, der recht unnötig scheint.
sag ihr doch das dich das streßt und das das nix mehr mit liebe zu tun hat. bei frauen is es eh viel schwieriger. wenn das jede so machen würde würde die menschheit wohl aussterben :D

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich