HomepageForenSex-ForumBlasen JA Lecken NEIN

Blasen JA Lecken NEIN

vroni86am 08.01.2012 um 15:04 Uhr

Hey ihr lieben!
Also hab ein problem bin seid jahren jetzt mit mein partner zusamm seid kurzen auch verheiratet.
Unser sex ist gut, nicht zu vergleichen wie mit meinen ex aber toll.. nur fehlt mir was unswar das er mich mal leckt in 4 jahren is das evtl mal 2 mal vorgekomm und dann auch nur 2sek und bloss weg da. Stellung 69 hehe exestiert bei uns nicht, was ich total madig find..ich lutsch ihn doch auch ein und stell mich ned doof..wenn ich ihn drauf ansprech heisst es er muss drauf bock habn dann kommts von allein. toll.
vor den andern brüstet er sich damit wie hammer unser sex is und lecken gehört doch dazu bla bla bla. gelogen von vorn bis hinten.
denk schon hab da unten irgendwas,,zum kotzen und dabei steh ich total auf ihn.
das andere is das er beim sex das Becken immer anspannt um schneller zu komm.
bin ich so schlecht ich mein was soll der scheiss komm mir verarscht vor..!
Wisst ihr was ich machen könnt weiss echt nimma weiter, reden bringt nix hab ich schon mehrmals versucht.

lg

Mehr zum Thema Stellung 69 findest du hier: 69-Stellung: So versüßt Du das Vorspiel-Doppel!

Nutzer­antworten



  • von MBionda am 21.02.2012 um 01:17 Uhr

    Also so gut kann euer Sex nicht sein, wenn du selbst schreibst, dass er alles tut um schneller zu kommen.
    Sprich einmal mit deinem Mann über euer Sexleben und auf was du stehst. Wenn er nicht bereit ist etwas dafür zu tun, solltest du die Konsequenzen ziehen.

  • von franky630 am 19.02.2012 um 18:06 Uhr

    Ich hätte ihn nicht geheiratet !!!!!!

  • von Mama96990910 am 11.01.2012 um 15:22 Uhr

    Was hat denn das Lecken mit ner Schwangerschaft zu tun?????? Mein Mann hat mich trotzdem in den 6 Ss geleckt,also das hat damit gar nix zu tun finde ich.

  • von Galadriel_ am 11.01.2012 um 14:48 Uhr

    Ich bin der gleichen Meinung wie shi_no_shi

    Also was das Prahlen angeht, ich würd ihm da vor seinen Freunden auch eiskalt auflaufen lassen und nicht gute Miene zum bösen Spiel machen!

    Und ich würd das Blasen auch weglassen, dann merkt er schon das dir was fehlt. Ich würd da bisschen auf stur schalten.

  • von Feelia am 10.01.2012 um 15:04 Uhr

    von: CheshireCat4, am: 09.01.2012, 11:51

    Du bist schwanger und bekommst in den nächsten Tagen dein Kind… das dein Kerl da im Moment nicht so Interesse an Oralsex hat, kann ich sogar irgendwie verstehen. Sorry.

    ach sie ist schwanger?na dann sieht die sache echt ganz anders aus…also ich selbst bin bi und steh nicht auf schwangere frauen,find die abtörnend,sorry.und ich kenne etliche männer,die da eben auch nicht drauf stehen.
    also da stimm ich cheshirecat zu,das is ja dann kein wunder,dass es ihm an lust mangelt-das auge isst eben mit.(und ich kenn wenig schwangere,die im weit fortgeschrittenem stadium noch richtig scharf aussehen-schlank mit süßem kugelbauch,mein ich…)

  • von Danschi am 09.01.2012 um 21:44 Uhr

    Liest sich so als ob der Sex nicht wirklich toll wäre. Guter Sex bedeutet auf den anderen einzugehen und sich selbst gehen zu lassen.

  • von Cherrylin1986 am 09.01.2012 um 14:36 Uhr

    Man ey, wenn jemand so schlecht schreibt wie du, habe ich gar keine Lust überhaupt alles zu lesen. Ist ja schlimm!!!

  • von CheshireCat4 am 09.01.2012 um 11:53 Uhr

    mit DEM ich persönlich nichts zu tun haben wollen würde…

  • von CheshireCat4 am 09.01.2012 um 11:51 Uhr

    Du bist schwanger und bekommst in den nächsten Tagen dein Kind… das dein Kerl da im Moment nicht so Interesse an Oralsex hat, kann ich sogar irgendwie verstehen. Sorry.
    Was eure ganze Beziehung angeht: Ehrlich reden hilft. Dich kotzen sein Prahlen und seine Ausflüchte an, also sag ihm das und frag nach seinen Gründen. Wenn wieder nur die gleichen Antworten kommen – Konsequenzen ziehen.
    Und ich muss mich den Anderen anschließen: Warum heiratest du so einen? Da fehlt mir echt das Verständnis, denn das was er tut disqualifiziert ihn doch schon als Kindskopf mit ich persönlich nichts zu tun haben wollen würde. Der soll in ein paar Tagen ein verantwortungsvoller Vater sein?! Das würde ich mich an deiner Stelle schon mal fragen.

  • von Goldschatz89 am 09.01.2012 um 10:11 Uhr

    Warum heiratest du einen der eine niete im bett ist? Sorry aber ich selber würde nur jemanden heiraten der mich rundum glücklich macht und dazu zählt natürlich auch der sex!
    Ihc würde mit ihm reden und ihm sagen was dir fehlt und du dir wünscht, dass er mehr auf deine bedürfnise eingehst weil du gar keine lust mehr am sex findest -> wenn er dich liebt probiert er es.
    Ich meine wenn er nicht will kannst du eh nix machen weil zwingen funktioniert nicht.
    Wenn er das nächste mal vor seinen freunden prahlt würde ich ihn mal unterberchen mit “ach echt? mit welcher frau von der ich nichts weiß hast du den sex” oder so….
    Wenn reden nichts bringt dann kannst du dich entweder selber unglücklich machen oder dich trennen…
    Ich meine wenns nicht besser wird wird er irgendwann sicherlich auch unglücklich weil er dich nicht befriedigen kann und und du wirst unglücklich weil du kein erfülltes sexualleben mer hast.

  • von Candyfloss am 08.01.2012 um 22:25 Uhr

    Wenn er es nicht mag, muss du wohl einfach damit leben. Dann sollte er das aber auch klar kommunizieren… Wenn du nichts aufs Blsen stehen würdest sollte er das doch auch akzeptieren, oder?
    Wenn du ihm jetzt einen bläst machst du das doch hoffentlich weil es dir (auch) Spaß macht und nicht weil du bei ihm einen “Kredit” rausarbeiten willst, damit du einen bei ihm gut hast, oder?

    Ich würde an deiner Stelle nochmal vernünftig mit ihm reden. Nicht richtig sachlich, sondern sexy… Wenn du ihm ins Ohr schnurrst “Es würde mich sooo geil machen, wenn du mich lecken würdest…” glaube ich, das du damit mehr erreichst, als mit trockenen Gesprächen. Männer muss man Sachen positiv darstellen, wenn man etwas von ihnen will, woraus sie selber nicht kommen.

    Wenn er aber wirklich nicht will, dann muss du wohl damit leben. Oralsex ist zwar nichts ungewöhnlich, aber es ist auch niemand gezwungen alles zu mögen, was Standart ist.

    Ich mag es auch nicht, wenn mir zwischen den Beinen “rumgeschlappert” wird. 🙂 Aber ich lieeeebe BlowJobs! Jeder Jeck ist halt anders…

  • von scharlatan am 08.01.2012 um 21:37 Uhr

    warum habt ihr geheiratet, wenn es sexuell so unzufriedenstellend ist?
    es wurd ja schon gesagt, zwingen kannst du ihn nicht. wenn er nicht mag, dann mag er nicht. vielleicht könnt ihr kompromisse finden, dass er es dir mit der hand oder mit spielzeug macht. wenn er das auch nicht will, musst du dir überlegen ob dir der sex so wie er ist, reicht. und das scheint nicht so, da du ja anscheinend von deinem ex besseres gewohnt bist.

  • von shi_no_shi am 08.01.2012 um 18:02 Uhr

    hab die kommentare nun nicht gelesen. aber so wie das für mich klingt, bist du schon länger unzufrieden damit. und ganz ehrlich? wenn mein kerl vor seinen leuten so prahlen würde mit lügen, dann würde ich ihn eiskalt auflaufen lassen. von wegen: lecken gehört dazu? aber wohl öfter als alle zwei jahre einmal, oder so was. dem würde ich direkt den wind aus den segeln nehmen. und wenn dir das so viel bedeutet, dann lass doch selber einfach das blasen weg. dann merkt er vllt, dass dir auch was fehlt. ich persönlich find das ohne lecken aber viel schöner 😀 kann das gar nicht ab.

  • von Feelia am 08.01.2012 um 17:32 Uhr

    von: ChiaraFay, am: 08.01.2012, 17:26

    “Ich mein mal ehrlich die schönste Beschäftigung ist das nicht das tun wir nur weil es ihnen gefällt zumindest geht es mir so.”

    Also, ICH mach`s gerne. Und ich bin hier sicherlich nicht die einzige… 😉

    DITO!ich liebe es,zu blasen-wenn ichs nicht mögen würd,würd ichs nicht machen…logisch,nicht wahr.
    und ich finds lächerlich,wenn welche sexuell irgendwas machen,was sie gar nicht mögen,nur weil ers so will…leute leute.man sucht sich einfach kerle,die dieselben dinge mögen wie man selber-und schon läufts.

  • von sugarSkull777 am 08.01.2012 um 17:11 Uhr

    Also als erstes geht es schonmal gar nicht dass er vor seinen Freunden damit rumprhalt. Das geht nur euch beide etwas an und sonst keinen. Wenn er keinen Bock drauf hat dann hätte ich an deiner Stelle einfach auch keinen Bock mehr darauf ihm einen zu blasen. Ich mein mal ehrlich die schönste Beschäftigung ist das nicht das tun wir nur weil es ihnen gefällt zumindest geht es mir so. Kann es vielleicht auch an was anderem liegen warum er es nicht mag? Mein Freund macht es z.B nur nachdem ich duschen war weil es sonst unangenehm für ihn ist wenn ich feucht werd. Zugegeben ich mach es ihm auch nur wenn er ganz frisch ist. Oder ist er einfach nur n Macho der nur an sich selbst denkt?

  • von schatzlein am 08.01.2012 um 16:46 Uhr

    du kennst doch männer. um als mann vor seinen kumpels dazustehen, sagt er eben dinge, die nicht stimmen. das ist nicht besonders reif von ihm, ja klar. aber das sexleben von euch geht ja auch niemandem was an. also ich persönlich finde es sogar besser wenn er dinge sagt die nicht stimmen, als wahrheitsgetreu jedes detail daraus seinen kumpels zu erzählen.

  • von Feelia am 08.01.2012 um 16:44 Uhr

    ähm naja…ich frag mich ja,warum du noch mit ihm zusammen bist bzw ihn überhaupt erst geheiratet hast,wenn du wusstest,der sex ist nicht das wahre?!es muss eben alles stimmen in ner beziehung,auch der sex…
    so und du hast schon öfters mit ihm drüber geredet.und klar er hat recht-wenn man darauf keine lust hat,muss mans halt lassen.aber:wenn man sexuell nicht dieselben vorlieben hat (und daran ändert drüber reden auch nichts,man kann ja keinem einreden,was zu wollen,was man selbst mag,aber er nicht…)dann wird auf kurz oder lang natürlich mindestens einer von beiden (so wie du jetzt) frustriert,weil unbefriedigt sein.
    also lange rede,kurzer sinn:ich wär schon lang nicht mehr mit ihm zusammen,denn liebe allein reicht nun mal nicht für ne gute beziehung!

  • von Penelo am 08.01.2012 um 16:28 Uhr

    tja wenn er nich will, dann will er nicht! 😉

    aber das er vor seinen Freunden so angibt und lügt um gut da zu stehn is ja echt arm….?

  • von schatzlein am 08.01.2012 um 16:17 Uhr

    klar wäre das das einfachste leastar. aber eben wegen sowas kommt an in eine krise. wenn der eine was nicht will und der andere automatisch davon ausgeht, dass ers tun muss, weil man ja etwas anderes für ihn tut. klar ises für die TE nicht toll, aber das problem besteht sicher nicht erst seit gestern. warum hat sie ihn denn geheiratet, wenn sie damit absolut nich klar kommt?
    Das ding ist, eine beziehung besteht mehr als nur aus geben und nehmen. sie besteht aus rücksicht und verständnis, respekt und liebe.
    les dir mal von der TE den letzten Thread durch, in der sie darüber klagt, das ihre freunde/familie ihr angst vor nem kaiserschnitt machen. sie macht sich nur gedanken um ihren bauch, dass der nach der schwangerschaft nicht mehr so schön aussehen könnte.sie gibt an, deshalb nachts nicht mehr schlafen zu können, was ich derbst übertrieben finde. ich finde sie ist da ziemich egoistisch. und das zieht sich weiter bis in dieses thread.

    aso ich bin nicht der meinung, das man in einer ehe geiches mit gleichem vergelten sollte. wo, wenn nicht in einer ehe, soll man denn über fehler des anderen hinwegsehen und sich gegenseitig so nehmen wie man ist?

  • von Leastar am 08.01.2012 um 16:05 Uhr

    Ich würd aufhören ihm einen zu blasen.. ganz einfach.

  • von ObsidianWhisper am 08.01.2012 um 16:05 Uhr

    @Chiara: lies dir julis Beitrag links von hier an, dann wundert dich garnichts mehr. XD faaake*hust*

    zum Thema: vielleicht spannt ers einfach unbewusst an, nicht um schneller zu kommen sondern weil sich das auch besser anfühlt!? O___o
    aber wenn er sich weigert sich zu lecken dann würde ich mich halt in Zukunft auch erstmal weigern, irgendwas zu machen… dann sieht er wie das ist und kommt vllt drauf, dass er dir auch mal nen Gefallen tun könnte. allerdings wird das vermutlich schwierig – besonders weil du jetzt ja schon ewig drauf verzichtest, wieso sollte er also auf einmal damit anfangen?
    da geb ich watergirl Recht:
    “wenn du einen sexuellen wunsch hast, den dein partner absolut nicht erfüllen will, dann hast du 2 möglichkeiten: 1. Du musst es akzeptieren. 2. Du musst dir jemand anderen suchen , der dir deinen wunsch erfüllt und deinen mann verlassen.”

  • von schatzlein am 08.01.2012 um 15:35 Uhr

    de schwangere vroni…

    jetzt mal im ernst:
    wenn ers nicht mag kannst und solltest du ihn nicht dazu zwingen. jeder hat eben andere vorlieben. und wemm er es nicht will solltest du das respektieren.
    es ist scheißegal ob du ihm einen bläst, das ist deine freie entscheidung. das hat ja gar ncihts damit zutun das er dich auch mit dem mund befriedigen muss. ich mein ihr seit verheiratet, da geht man nicht mit dieser “ich mach x für dich, also musst du auc y für mich machen” einstellung ran. ansonsten könnt ihr euch gleich wieder scheiden lassen..
    vielleicht mag er auch dinge, die du nicht willst. schonmal daran gedacht, das er dirzuliebe darauf verzichtet?
    ich weiß nicht ob es andeiner SS liegt, dass du so aggro drauf bist, aber du solltest ihn dir nicht zurechtbiegen. du liebst ihn ja (hoffentlich) für das was und wie er ist.

Ähnliche Diskussionen

Blasen Antwort

Cffabio am 07.01.2018 um 13:01 Uhr
Hey ihr ich hab mal ne frage, bringt es was wenn der Mann z.b Ananas Saft trinkt und isst aber man das sperma nicht in Mund hat oder bekommt?

Blasen - Pfui? Antwort

Toni_Strawberry am 26.04.2010 um 10:45 Uhr
Ich bin jetzt seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und haben auch regelmäßig Sex. Am Anfang war ich noch sehr gerne bei ihm dort unten zugangen aber mittlerweile find ichs iwie eklig. Ich mag den Geruch und...