Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

blasenentzündung und schwimmen

hallöle,

hab ne leichte blasenentzündung... wir gehen im sport morgen aber leider schwmmen. das problem: meine lehrerin is so scheiße das ich echt immer ihren ärger abbekomme wenn ich ma beim schwimmen ne entschuldigung hab... zum arzt komm ich leider nicht mehr wegen nem atest... könnte ich trotzdem mitmachen oder muss ichd as komplett lassen?!

liebe grüße

von Girl_next_Door am 09.06.2010 um 17:37 Uhr
nimmste schon tabletten dagegen?gibt ja pflanzliche aus der apotheke und wenn die entzündung noch im anfangsstadium is, kriegt man die damit eigentlich immer gut weg.war bei mir zumindest immer so, hatte zum glück in den letzten jahren keine probleme mehr.kann dir aqualibra empfehlen!vielleicht isses dann morgen schon wieder gut.
ansonsten wärs mir wurscht, was meine lehrerin denkt:wenn ich krank bin, bin ich krank, ganz einfach.
von Janina1989 am 09.06.2010 um 17:37 Uhr
Nicht mit der Blasenentzünung schwimmen gehen!
1. Du verteilst deine Bakterien im Schwimmbecken
2. Evtl. fängst du dir neue Bakterien ein und...
3. Dann wird es eventuell noch schlimmer
von karotti am 09.06.2010 um 17:38 Uhr
naja schlechte note gibt sie mir eh. da wir keine zeit haben (glaube ich jedenfalls) die leistungskontrolle nachzuholen... ich werde es erstmal so probieren mit nem zettel von meinen eltern und wenn se umbedingt n attest will muss ich eben noch ma zum arzt... mich nervt es nur das ich dafür auch noch bezahlen darf
von karotti am 09.06.2010 um 17:39 Uhr
danke für euche antworten:) werde morgen zur apotheke gehen und mir mal was holen
von lourdes am 09.06.2010 um 18:00 Uhr
wie, du brauchst doch nicht so ein bezahlpflichtiges attest dafür?? da reicht doch diese kostenlose arztbescheinigung...

gute besserung^^

von lourdes am 09.06.2010 um 18:03 Uhr
achso, meinst du den quartalsbeitrag? jo, wenn du den nur deshalb bezahlen musst, ist das auf jeden fall ärgerlich. kommt mir das nur so vor oder sind sportlehrer irgendwie immer am fiesesten drauf?? :-)
von karotti am 09.06.2010 um 18:03 Uhr
NEIN bei uuuuuuns nicht^^ wir müssen das bezahlen JEDESMAL
von karotti am 09.06.2010 um 18:04 Uhr
irgendwie schon ^^ glaube ich auch :)
von Yvimaus am 09.06.2010 um 18:11 Uhr
sehr sehr schlechte mischung!!!
lass es lieber!
von kekskruemel_ am 09.06.2010 um 19:28 Uhr
lass es lieber. krankheiten, egal welcher art, sollte man nicht noch im schwimmbad ausbreiten.
von lourdes am 09.06.2010 um 19:47 Uhr
naja das schlimmste sind wahrscheinlich nicht mal die bakterien im becken, sondern die unterkühlung. im becken ist es nunmal ziemlich kalt und selbst wenn man nicht friert, weil man aktiv ist, hat die umgebung einfach eine sehr geringe temperatur. und da blasenentzündungen ja meistens üverhaupt erst durch unterkühlung entstehen (viel häufiger als durch ansteckung), ist ja klar, dass bei einer bestehenden blasenentzündung nichts schlimmer ist, als sich zu unterkühlen^^

ich dachte, ich sag das nochmal, weil alle die ganze zeit nur von bakterien reden^^

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich