HomepageForenSex-ForumDas “Anfangen“ beim Sex…!

Das “Anfangen“ beim Sex…!

Mindfreakiam 10.07.2011 um 23:13 Uhr

Hi. :]
Ich weiß einfach nicht weiter…seit fast einem Jahr habe ich Sex. Alles läuft super und mit meinem jetzigen Freund ist wirklich alles super. Wir sind jetzt schon über ein halbes Jahr zusammen und der Sex ist auch super, wäre da nicht eine Sache…

Ich bekomme es nicht auf die Reihe ihn zu verführen, bzw beim Sex anzufangen !

Ich habe das auch (leider) noch nie gemacht. Eigentlich bin ich total kreativ, aber dabei null ! 🙁

Ich kann mich auf ihn setzen, ihn küssen etc, aber es kommt nie zu irgendwas, was in die Richtung geht !

Mein Freund sagt schon, dass er keine Lust mehr hat immer anzufangen und deswegen haben wir immer weniger Sex.

Wie fangt ihr an? Habt ihr eine liebe Idee, für “Anfänger“? Ich brauche da echt dringend Tipps, ich will endlich mal dabei anfangen ! 🙁

Nutzer­antworten



  • von Nettesbambi am 04.10.2013 um 17:16 Uhr

    Vielleicht einfach mal etwas ganz anderes aisprobieren. Einen Mann kann man auf zig verschiedene Weisen absolut heissmachen und wenn das dann kein Anfang ist, dann passt irgendetwas anderes nicht. Wähle ein anderes Zimmer, Uhrzeit, anderen Stil, nicht devot, sondern eher einmal dominant, dann muss er schießlich reagieren.

  • von Blondbinchen am 18.07.2011 um 22:28 Uhr

    also sei mir echt nicht böse und so aber wen du ihn schon aufs bett schupst .. dan sollte er sich wohl man das Wort “anfang” genau erklären lassen so ein schwachsin aber da kannst du ja echt nix dafür wen er nicht weiß was Anfang bedeutet wen er sich echt so blöd anstellt sorry dan frag ihn mal was für ihn anfang bedeutet oder das er dir zeigen soll wie du anfangen sollst .. den sein anfang ist mit sicherheit aucht nicht sehr viel anders … kann ich jetzt echt nicht so ganz verstehen was dan in seinem kopf vorgeht aber ich bin echt nicht der meihnung das DU was Falsch machst ..

  • von tja0815 am 16.07.2011 um 20:50 Uhr

    jungs brauchen immer ganz klare ansagen….
    so sind zumindest meine erfahrung. Mit auf ihm setzen und küssen ist nicht viel. Gehe lieber einen schritt weiter. fang an dich und ihn auszuziehn oder geh ihm in die hose…

    dann wird er schon verstehn was du willst 😉

  • von Feelia am 13.07.2011 um 10:50 Uhr

    *dass du´s dir

  • von Feelia am 13.07.2011 um 10:47 Uhr

    hä?also da hat zuckerhuetl doch recht,du warst doch grad dabei,anzufangen-und dann sagt er,dass das es nix wird mitm sex?!ähm…also man muss ja echt mal sagen,der machts dir nicht grade leicht..
    aber was er meint,ist denk ich klar:ich denke,ihm ists halt langweilig.er findet wohl,dass es immer dasselbe ist,derselbe ablauf eben.so kommts bei mir an…was da hilft,ist nur,alles mal komplett anders zu machen als sonst.ist er zb gern mal devot?dann sei dominant und nimm dir von ihm,was du willst!nicht nur auf bett schubsen und knutschen,klar,guter anfang,aber was dann?letztens haste zu ihm gesagt,er soll die hose ausziehen-warum machst du das nicht?!während du ihn küsst,kannste ihm doch den gürtel aufmachen und ihm einen wi**sen und dann einen blasen.wenne weißt,er mag das,sei ruhig bischen aggressiver.also drück mit kraft seinen oberkörper nach hinten,sei nicht so sanft zu ihm(natürlich sanft zum besten stück sein,klar!),sondern pack fest zu.und dann fi**st DU ihn.nicht umgekehrt.setzt dich also wieder auf ihn und reitest ihn um den verstand…
    das nur mal so als vorschlag.oder du gehst es halt ganz anders an,zb mit ner massage,wo du eben alles berührst ausser seinem besten stück…und wartest,bis er regelrecht um erlösung bettelt;-)
    sollte das auch mißlingen oder der herr es dir mies machen,solltet ihr dringend noch mal klartext reden.dann soll er dir doch mal konkrete erotische wünsche äußern!dir mal ne phantasie beschreiben usw,falls ihr das nicht eh macht,also darüber reden.find ich persönlich selbstverständlich,über sexuelle wünsche offen zu reden.
    und angst vor ablehnung…ja ich denke,das isses bei dir.frag mich nur,ob die sich in seinem verhalten in letzter zeit begründet-oder obs ne frage fehlenden selbstbewusstseins ist.schließlich hast du es-wenn ichs richtig verstehe-innerhalb fast eines jahres nicht ein mal geschafft,von dir aus mitm sex anzufangen.und ich denke,der grund dafür ist,dass dus wir nicht zutraust.also rat ich dir,am selbstbewusstsein zu arbeiten.haste nen gutes,haste kein problem damit,dir zu nehmen,was du willst.dann haste keien scheu,im bett aus dir rauszugehen.und das muss man können,damit der sex super ist-ich wette,du kannst dich nie zu 100% fallen lassen,richtig?daran musste arbeiten.

  • von zuckerhuetl92 am 12.07.2011 um 18:08 Uhr

    hä, alder, dann hättst ihm mal sagen sollen, dass du ja gerad dabei bist anzufangen! Soll er sich doch mal freuên ^^

  • von Mindfreaki am 11.07.2011 um 20:50 Uhr

    Ich gebe euch auch recht, dass ist absolut nicht schwer !
    Ich habe wohl eher angst abgelehnt zu werden.

    Mein Freund sagt, dass ich ihm zu öft an`n Penis gehe und wenn ich dann die Hand dahin legen will, sagt er nein. Oder auch wenn ich seine Hand bei mir hintun möchte sagt er, er will mich nicht anfassen, weil er immer Anfangen muss und es so langweilig wird. 🙁

    Ich habe ihn letztens auf`s bett geschubst, mich auf ihn gesetzt und ihn “wild“ geküsst. Trotzdem ist nichts passiert, rein gar nichts.
    Später sagte ich zu ihm, er soll seine Hose ausziehen, da meint er nur, dass das eh nichts bringt, weil es nicht zum sex kommen wird, weil ich nicht anfange.

    Was soll man da auch noch tun? -.-

  • von Mama96990910 am 11.07.2011 um 17:49 Uhr

    Also wenn ich mich mich auf meinen Mann setz,dann kommt es immer zum Sex,wir küssen uns dann und der Rest ergibt sich von allein. Ich sag ihm auch öfter einfach mal daß ich jetzt gern Sex hätte,oder ich steh einfach mal so nackt oder in dessous vor ihm oder fang an an ihm rum zu fummeln und blas ihm dann einfach mal so einen…es gibt so viele Sachen die “Frau” machen kann.

  • von Feelia am 11.07.2011 um 14:01 Uhr

    wo is das problem?!blas ihm einfach mal spontan einen.
    also es gibt doch genug möglichkeiten,dem kerl zu zeigen,dass man ihn jetzt will.man könnte es zb auch einfach sagen…also ich fang immer anders an,mal knabber ich am ohrläppchen,mal ists ein beherzter griff ins gemächt,mal direkt nen blow job…wie man halt grad bock hat*schulterzuck*
    also ich verstehs problem nicht.auch als ich noch wenig erfahrung hatte,wars nie ein problem,dem kerl zu zeigen,dass ich jetzt sofort sex will.darauf sollte man selbst kommen…im bett wirste wohl auch nicht regungslos dumm rumliegen,nech…

  • von blossom09 am 11.07.2011 um 09:17 Uhr

    Auf den Schoss setzen und leidenschaftlich küssen ist ja schon mal ein guter Anfang dann könntest du ihm das T-shirt ausziehen vlt am Hals küssen oder den Bauch runter und dann auch die Hose ausziehe…

  • von jata04 am 11.07.2011 um 09:16 Uhr

    Also ich mache es so. Entweder mich so ein bissle hin und her räkeln lol^^ oder wild anfangen zu knutschen am Hals und mund eben und hand wandert in die hose=) bisher hat es immer geklappt.. Oder einfach runter mit dem Mund^^

  • von PureMorning am 11.07.2011 um 00:16 Uhr

    wahrscheinlich bist du einfach zu zaghaft, weil du angst hast, abgelehnt zu werden. also geh mehr in die offensive, mach ihm den gürtel auf, küsse ihn auch auf dem ohr oder hals, wenn er das mag, zieh ihm das t-shirt aus, schmeiß ihn aufs bett etc. oder führe seine hände an bestimmte körperstellen bei dir.

  • von CherieCoco am 11.07.2011 um 00:02 Uhr

    einfach mal wild werden (: ihn irgendwo hin schubsen (sofa, bett, schreibtisch.. o.ä ) & richtig heiß küssen. dann anfangen ihn auszuziehen, gürtel aufmachen oder hemd aufknöpfen. denk einfach nich drüber nach was du machst, dann klappts schon ;P

  • von schatzlein am 10.07.2011 um 23:45 Uhr

    beim küssen einfach unters thsirt gehen, dass ist doch schon “der anfang”. alles andere folgt ja dann auf dem fuße. oder hab ich falsch verstanden was du wolltest?

Ähnliche Diskussionen

Sexbeziehung mit anderem Mann kurz nach Trennung anfangen??? Antwort

Maggi-Lein am 23.11.2016 um 13:46 Uhr
Hey, ich heiße Maggi und bin 23 Jahre alt. Vor noch nicht mal ganz 2 Wochen haben mein Freund und ich Schluss gemacht. Wir waren 4 Jahre zusammen. Generell ist er erst mein 2. Freund gewesen und der 2. Mann mit dem...

Pille für 1 Monat abgesetzt wollte neu anfangen aber die Periode kommt nicht. Was tun! Antwort

Zuckerpuppe23 am 19.11.2010 um 22:12 Uhr
Hallo ihr lieben, also ich wie man aus dem Titel schon entnehmen kann habe ich die Pille für 1 Monat ausgesetzt. War Single und wollte die Pille halt absetzten und dazu kam das ich in der Zeit auch Antibiotika...