HomepageForenSex-ForumDesigner Handtaschen auf Ratenzahlung kaufen ?!

Designer Handtaschen auf Ratenzahlung kaufen ?!

Fashionlenaam 16.06.2010 um 14:25 Uhr

Hallo Leute,

ich bin bei meiner Internetsuche nach einer Prada Handtasche auf einen sehr interessanten Onlineshop gestoßen.
Bei www.fashionette.de kann man richtig tolle Designer-Handtaschen auf Ratenzahlung bestellen und sogar mieten, wenn man will. Das hat mich total an Sex and the City erinnert
Naja, auf jeden Fall reizt mich das total. Denn seit langem würde ich mir gerne eine schöne klassische Handtasche von Prada gönnen und das Prinzip Ratenzahlung vereinfacht die Sache. Ich habe auch die AGB nach irgendeinem “Haken” durchgelesen, aber ich sehe da bisher keinen.
Habt ihr mit dieser Internetseite denn schon Erfahrungen gemacht? Oder allgemein mit dem Prinzip Ratenzahlung?

Es wäre super, wenn ihr mir da mal paar Tipps geben könntet! Das ist noch Neuland für mich.

Danke und liebe Grüße,
Lena

Nutzer­antworten



  • von deBibi am 22.04.2013 um 12:30 Uhr

    Hallo 🙂

    eine Freundin von mir macht das schon sehr lange uns ist echt zufrieden damit 🙂

    LG

  • von Fashionlena am 21.06.2010 um 09:39 Uhr

    Hi Leute!

    Danke für eure Antwort. Die Meinungen sind da ja doch sehr einstimmig. Ich finde es allerdings nicht fair, mich als “dumm” zu bezeichnen. Dass man sich sowas nicht kaufen sollte, wenn man das Geld einfach nicht hat, okay. Aber bei mir ist es einfach so, dass ich es nicht auf einmal habe, die monatlichen/wöchentlichen Raten aber aufbringen könnte. Jeder ist da ja anders und legt auf andere Dinge großen Wert.
    Nunja, aber ich bin dennoch froh für eure Kommentare, so ist das nicht. 😉

    Ich habe mir dort jetzt eine Sonnenbrille bestellt, weil ich schon immer eine gute haben wollte (das hat nun nichts mit dem Namen zutun, eine Ray Ban hat doch wirklich fast jeder). Die würde ich allerdings auch in einem Zug bezahlen. Das kann man dort nämlich auch machen.

    Ich kann euch ja berichten, wie das geklappt hat. Denn Ratenzahlung ist ja die eine Sache, aber ich dachte, ihr hättet mit dem Onlineshop vielleicht schon Erfahrungen gemacht. Hätte ja sein können. 😉

    Liebe Grüße,
    Lena

  • von Fouine am 17.06.2010 um 09:02 Uhr

    finds auch lächerlich…entweder man hat das geld dafür oder eben nicht, aber sich für so nen scheiß schulden aufzuhalsen…also da fehlen mir echt die worte. ich bin echt die letzte, die gut mit geld umgehen kann, aber hier schrillen sogar bei mir die alarmglocken. wär ja was anderes wenns ein haus, auto oder sonst was in die richtung wär aber fürn handtäschchen….

  • von Nicolina90 am 17.06.2010 um 08:52 Uhr

    ne HANDTASCHE auf raten.?!
    Find ich persönlich eher dämlich, vor allem, sowas auf Raten zu haben..wer solche Sachen auf Raten kaufen muss, kann meiner Meinung nach nicht mit Geld umgehen, lass es lieber und spar für was vernünftiges / wichtiges..

  • von Felice87 am 17.06.2010 um 08:39 Uhr

    Also ich bin ja der Meinung, wenn man sich ne Designerhandtasche nicht leisten kann, dann sollte man es lassen. Haus, Auto, neue Küche etc kann man auf Raten zahlen, aber ne Handtasche?? Gibt ja auch genügend preiswertere die qualitativ auch gut sind.
    Aber prinzipiell geht das schon, mein Freund hat sich jetz ma Schuhe bestellt bei Neckermann oder so und auch auf Raten bezahlt (da hab ich auch den Kopf geschüttelt, aber naja)

  • von KiraSmiling am 16.06.2010 um 16:50 Uhr

    so ne olle handtasche würde mich iwie nicht reizen :`D

  • von Wilhelmia am 16.06.2010 um 15:38 Uhr

    Ist das prada wardow? Da gibts bis zu 40% Ermäßigung. Ich kauf regelmäßig Bugatti online und das geht ohne Schwierigkeiten oder Haken.
    Prada wird sich auch nicht mit irgendwelchen dummen Sachen den Namen versauen. Und solange nicht irgendein no Name Mittler dazwischen ist.

  • von Stirnchen am 16.06.2010 um 14:56 Uhr

    Ich finde sowas immer ziemlich reizend & hab auch schon selbst das ein oder andere über Ratenzahlungen abgestottert. Einmal hab ich mich jedoch ziemlich übernommen und musste in dieser Phase echt sparsam sein. Als ich dann fertig war, bin ich echt erleichtert gewesen. So ein Schülerbudget is halt doch eher kapp, trotz Nebenjob 😉
    Also wenn du ganz genau weißt, du bekommst das locker hin und versäumst auch keine Rate, dann ist das sicherlich eine angenehme Option für dich, an ein tolles Täschchen heranzukommen. Aber noch viel schöner wäre es ja, zu sparen & sie sich mit einem Mal kaufen zu können und sie sofort als dein Eigentum bezeichnen zu dürfen. Bin da immer sehr zwiegespalten! Ansonsten viel Spaß beim shoppen 🙂

Ähnliche Diskussionen

Gebrauchte Erotikartikel kaufen und verkaufen Antwort

nilo123 am 07.02.2017 um 11:29 Uhr
Die Leute verkaufen tatsächlich gebrauchte Utensilien und Wäsche... www.hergeben.com Würdet Ihr sowas machen ?

Unterwäsche kaufen...mit oder ohne Freund? Antwort

MissLinus am 27.06.2011 um 18:54 Uhr
Hallo Mädels, diese Frage geht an alle, die in festen Händen sind: Kauft ihr lieber mit eurem Freund zusammen neue Unterwäsche, oder geht ihr mit jemand anders los und überrascht euren Freund dann mit der neuen...