HomepageForenSex-ForumEuer erstes Mal im Waxing Studio

Euer erstes Mal im Waxing Studio

liisa06am 02.05.2011 um 21:12 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich habe mich nun entschlossen bald ins Waxing Studio zu gehen und möchte Augenbrauen, Achseln und Bikinizone wachsen lassen.

Aber irgendwie trau ich mich noch nicht ganz mich da einfach nackt hinzulegen und die mir dann meine bikini zone enthaaren, klar das machen die tausend mal am tag, aber ich weiß nicht 😀
Wie war/ist das für euch so ?

Was ich mich auch noch die ganze Zeit frage (die frage kommt euch jetzt vll dumm vor) aber ich finde Bikini Zone ist ein ziemlich großer begriff und ehrlich gesagt ist für mich die bikinizone ALLES was eben untenrum durch unterwäsche bedekt wird.

Jetzt wunder ich mich aber was viele Waxing Studios mit dem Begriff meinen. Ist da wirklich alles mit einbezogen oder nur der Venushügel, ohne Schamlippen etc. ?

Ich hoffe ihr könnt mir bisschen was über eure Erfahrungen erzählen, vielleicht auch wie es mit den Schmerzen aussah ob es erträglich war oder kaum und wie lange sie anhielten.

Vielen Dank ihr süßen :-*

Nutzer­antworten



  • von liisa06 am 03.05.2011 um 12:22 Uhr

    vielen dank für eure antworten… 🙂 habt mir echt weiter geholfen 🙂

  • von DoMundo am 03.05.2011 um 08:50 Uhr

    Wichtig für`s erste Mal: die Haare sollten lang genug sein (als mindestens zwei Wochen vorher mit dem rasieren aufhören) und du solltest ein Peeling gemacht haben.
    Was das Waxen in der Intimzone angeht kommt das ganz auf deine Wünsche an. Wenn du “nur” den Teil waxen lassen willst, der bei einem Bikini raugucken würde, dann kannst du deine Unterwäsche anlassen. Wenn auch der ganze Rest weg soll, dann musst du dich wahrscheinlich wie beim Gyn nakig machen. Aber hey… das sehen die Waxing-Ladies jeden Tag…. Hier findest du noch ein paar Infos dazu: http://www.wax-in-the-city.com/waxing/brazilian-waxing.html

  • von sekhmet am 03.05.2011 um 00:19 Uhr

    aaalso bikinizone ist meines wissens nach nicht alles, das wär intimzone oder intimbereich, so bezeichnet das jedenfalls meine kosmetikerin.
    frag da einfach genau nach und sag was du willst. gibt ja auch verschiedene varianten, bei denen alles wegkommt oder eben auch n kleiner teil stehen bleibt.
    zum thema nackt da liegen. also ich kenn niemanden der sich da auszieht. ich zieh da einfach meinen slip zur seite und ales wichtige bleibt bedeckt. ich kenns von freundinnen auch so, dass sie da spezielle höschen bekommen.

    gut wie wars bei mir. also ich geh seit zwei jahren alle 4-6 wochen und lass intim komplett, achseln und augenbrauen wachsen.
    beim ersten mal waren die haare recht lang und es tat auch ziemlich weh. was auch daran lag, dass ich bammel vorm schmerz hatte und mich demensprechend angespannt hab. ich war nach dem ersten mal auch sehr empfindlich in der region ne weile danach. die nächsten 1-2 male warn auch noch bischen schmerzhafter. mittlerweile geh ich nur noch alle 6 wochen, weil vorher nicht genug wächst als das sich lohnen würde geld auszugeben.^^ und es ist echt aushaltbar von den schmerzen her. ich epiliere zwischendurch hin und wieder mal noch wenn ich länger mal nicht hingehe.
    kann dir empfehlen auf jeden fall vorher nicht mit ner öldusche oder sowas zu duschen, weil dann das wachs bzw der streifen nicht so gut haftet. lass die haare auch ausreichend lang wachsen. dann zieh bequeme unterwäsche an, die möglichst keine nähte an stellen hat die später durchs wachsen gerötet sind, das scheuert sonst. ich creme mich danach ( im studio bekomm ich bereits was drauf) zuhause immer nochmal gut mit babywundcreme ein.
    ansonsten ist wichtig immer gut zu peelen damit keine haare einwachsen.

    achso und zum thema preis. oft lohnt es sich nach kosmetikstudios in ländlicherne regionen ausschau zu halten, meine kosmetikerin ist z.b. unschlagbar billig.

Ähnliche Diskussionen

Erstes Mal,zweites Mal.. Antwort

gossipgirl69 am 17.09.2010 um 22:48 Uhr
Hey ihr lieben 🙂 also,ich fang mal an zu erzählen,mein freund und ich sind seit ein paar monaten zusammen,ich hatte mein erstes mal mit ihm ... allerdings muss ich sagen,es war nicht unbedingt schön,wegen den...

Erstes Mal- Nicht mit Freund Antwort

JusGe am 10.08.2011 um 18:24 Uhr
Hi Mädels, meine Frage oder Diskussionsthema ist genau genommen: Ist es (moralisch, gefühlsmäig) okay, wenn man sein erstes Mal nicht mit dem festen Freund hat. Grund, ich bin 18, noch Jungfrau und ich bin Single,...