HomepageForenSex-ForumFernbeziehung – und was ist mit dem Sex?

Fernbeziehung – und was ist mit dem Sex?

mrsspeechlessam 19.07.2011 um 22:01 Uhr

Hey Mädels!

Ich hab mal ne Frage….

Mein Freund und ich führen seit einiger Zeit eine Fernbeziehung und sehen uns nur recht selten…leider. Und da das noch etwa ein Jahr so sein wird (bis endlich mal was passiert; sich die Umstände ändern) …
nunja..man muss auch den sexuellen Teil einer Beziehung aufrecht erhalten – auch über diese Entfernung.
Aber wie?
Klar..sowas wie Telefonsex gibt`s…geht…ebenso Cybersex, wenn man s so nennen will (….und Fotos schicken kann ich ihm, das macht mir nix aus.
Aber ist das echt schon alles? Gibt`s noch iiiiirgendeine andere Möglichkeit? Ich hab Schiss, dass ihm das – vor allem die Fotos – irgendwann mal zu langweilig wird und er sich denkt: “Oh…Brüste…ja, die sehn ja immer gleich aus” oder so…versteht ihr, was ich mein???
Ich hab ihn auch schon gefragt, und er wusste auch nicht viel, hatte da aber auch nicht wirklich die Zeit darüber nachzudenken….
Achso…PC hat er zZt keinen, also mit Cam (Skype, MSN) und so ist nix…leider!
Und bitte nur ernsthafte Antworten…..
Danke!
LG

Mehr zum Thema Cybersex findest du hier: Cybersex: Schreib Dich heiß!

Nutzer­antworten



  • von mrsspeechless am 21.07.2011 um 14:14 Uhr

    eben..mit dem Fotografieren an sich hab ich ja kein Problem…er kriegt ja ab und zu schöne Fotos. nur mit dem Ergebnis bin ich in DEM Fall nicht zufriedne. ich brauch da nur n bissl Überwindung, denk ich. und es ist ja nicht so, dass er das EINFORDERT…er sagt schon: “wenn DU es willst….ICH kann auch darauf verzichten.” …

    was ich im Prinzip sagen will, das weiß ich meist schon…aber schlussendlich bring ichs nicht über die Lippen…! Es ist mir einach immer noch total unangenehm, obwohl ich ihm grenzenlos vertraue. Es hat rein gar nix mit ihm zu tun….einfach nur mit mir. Das sind einfach Dinge, die passiert sind und die nicht hierher gehören…wo er der einzige Mensch ist, der was darüber weiß. Ich bin froh, dass ich mit ihm ganz normal und IMMER darüber reden kann, was mich auch in sexueller Hinsicht beschäftigt und er das ernst nimmt und respektiert. Das find ich toll….
    Was wir halt öfter machen ist, dass er mir ne Geschichte erzählt. Eine, die harmlos anfängt und dann sehr schmutzig wird 😀 … seit Neuesten fangen die nicht mehr harmlos an, sondern sind gleich sehr schmutzig! hahaha… je nach Laune. (passiert auch, dass sie komplett harmlos bleiben) und naja … ich beschäftige mich währenddessen, wenn ihr versteht. aber das erst seit kurzem…und auch das kostet mich immer noch ein bisschen Überwindung, aber es geht!

    Also, mia2201, falls DIR noch was einfällt, worauf WIR noch nicht gekommen sind, sag bescheid! LOL … ich kann ja auch neue Ideen bringen, falls es welche gibt… 😀

  • von mrsspeechless am 20.07.2011 um 10:26 Uhr

    ja, wie gesagt, eigentlich glaub ich auch nicht, dass er hingeht und sich das woanders holt…aber an Tagen, wenns mir scheiße geht, dann denk ich vieles…auch sowas! :/ ich würd ihm das aber nie sagen…weil das halt echt nur phasenweise ist, bei mir, und ich ihm im Grunde eigentlich sehr vertraue!

    das einzige Problem an Telefonsex ist, dass ich mich einfach icht trau…. ich trau mich einfach nicht, was zu sagen, weil ich einfach Angst hab, dass es falsch ist…. ich weiß, dass es eigentlich kein richtig und falsch gibt, aber ja…ich trau mich nicht. er wollte letztens damit anfangen, was ja auch völlig okay und zu erwarten war, weil ich ihn den ganzen Tag mit E-Mails heiß gemacht hab….aber als es dann “los ging” und er fragte “und? wo waren wir?” hab ich nur gemeint “ich weiß es nicht” … und schnell ein neues Thema zum Reden gesucht. … ja….es war nicht richtig und nicht schön, ich weiß … ich hab mich auch nicht gut dabei gefühlt, weil ich ihn halt “weggestoßen” hab, aber ich konnte einfach nicht….

    nun…Video kommt eigentlich kaum in Frage, weil ich finde, dass ich auf Videos total scheiße ausseh…. :X dann lieber Fotos!

    er will ja ein Foto…naja, was heißt er WILL….er will nur das, was für mich auch okay ist….aber er will eben ein Foto von meinem Geschlechtsteil …. das Foto an sich zu machen und zu schicken, ist für mich kein Problem…ich vertrau ihm…was MICH stört ist, dass ich diesen Teil meines Körpers einfach so grundsätzlich abstoßend finde….rein optisch. kann mir gar nicht vostellen, wie er eines dieser Fotos antörnend finden kann Oo …

  • von ivy_1991 am 20.07.2011 um 03:26 Uhr

    wenn er dich liebt, wird er sich seine Befriedigung höchstens bei seiner Hand holen 😛

    Naja, sonst… Gleiches Schicksal, wenns bei mir auch nur 60 km sind -.- (aus Geldgründen kann er nicht kommen und ich kann wegen Arbeiten bzw. doofer Busfahrpläne nicht heim. Muss Samstag immer bis 18 Uhr arbeiten, letzter Bus geht um 17:45 und sonntags geht keiner in meine Richtung -.-)
    Aber wir haben hin und wieder mal Telefonsex oder eben errrrrrrrrrotische Bilder 🙂
    Das mit dem Sexyvideo hat bei mir nicht so geklappt^^ Naja, irgendwie sah das für mich alles sehr unerotisch aus^^

  • von mrsspeechless am 19.07.2011 um 23:31 Uhr

    DANKE! 🙂
    naja, unsere Treffen sind leider sehr selten, weil er in den Staaten lebt… *seufz* …
    ich weiß zwar, dass er sich die sexuelle Befriedigung nie woanders her holen würde (außer bei sich selbst, wenn ihr versteht), aber Angst hat man trotzdem…..
    erotischer Brief klingt gut….wir habn sowas ähnliches schon gemacht…wir haben jeder eine Geschichte geschrieben und dann am Telefon vorgelesen….das war auch ganz toll! …
    an Videos hatte ich auch schon gedacht, find mich aber nicht sonderlich “videogen” … von daher, ich weiß nicht…da müsst ich mich überwinden…

Ähnliche Diskussionen

Fernbeziehung - Sex Antwort

mausilein400 am 30.04.2012 um 13:50 Uhr
Hi Mädels, ich brauche mal den Rat von denen, die vielleicht selbst in einer Fernbeziehung stecken. Ich bin frisch drin und es ist auch alles wunderbar. Nur: Mir fehlt der Sex. Für mich gehört Sex zu einer glücklichen...

Meinung zu Internet Erotik Bekanntschaft erwünscht Antwort

viechlinge am 28.12.2017 um 01:20 Uhr
Hallo Ihr Lieben. Es beschäftigt mich eine Sache sehr und ich wüsste gerne Eure Meinung. Ich bin Mitte 40, seit 8 Jahren verheiratet (seit über 15 Jahren zusammen), 1 Kind im Grundschulalter, Großstadt in NRW. Mein...