HomepageForenSex-ForumGeld für Sex?

Geld für Sex?

pippilotta10am 16.11.2011 um 16:01 Uhr

Habe letztens in der Bahn eine witzige Geschichte mitbekommen. Also da war ein Mädchen die hatte einen Typen kennengelernt, den sie auch toll fand. Sie hat dann gesagt dass die auch bereit gewesen wäre mit ihm zu schlafen, bis er sie gefragt hat und ihr Geld dafür geboten hat. Er wollte ihr 100 geben wenn sie noch mit ihm nach Hause geht. Sie hat dann abgelehnt und fand das total unverschämt. Jetzte habe ich drüber nachgedacht, dass wenn sie den Typen sowieso toll fand, hätte sie ja eigentlich auch mitgehen können und dann zusätzlich noch 100 gehabt ;-)… Klar hat es irgendwie einen komischen Beigeschmack. Was meint ihr ?

Nutzer­antworten



  • von MariaMagdalena1 am 19.11.2011 um 02:17 Uhr

    Im Grunde genommen ist es egal ob du einen One-Night-Stand ohne Gage oder einen mit Entschädigung hast! Das spielt nicht wirklich eine große Rolle! Solange es Freiwillig ist! Wer würde denn nein dazu sagen, wenn er bereit ist mit jemandem einfach so ins Bett zu steigen aus Jux und dafür sogar Geld angeboten bekommt?? Wenn man zu sowas bereit ist, spielt es garkeine große Rolle mehr ob mit oder ohne Geld! Und das sage ich, obwohl ich in absoluter Monogamie lebe und damit sehr glücklich bin!

  • von cyprus am 18.11.2011 um 19:34 Uhr

    pfui, da wäre ich auch nicht mitgegangen. danach hätt ich die ganze zeit das gefühl, dass ich mich prostituiert hätte!

  • von maga am 18.11.2011 um 17:54 Uhr

    haha

  • von ObsidianWhisper am 18.11.2011 um 01:37 Uhr

    “Also ich finde sowas auch nicht in Ordnung. Man muss ja nicht mit jedem schlafen den man toll findet, oder ?”
    man MUSS natürlich nicht, aber wenn man Lust drauf hat, es also MÖCHTE, warum sollte man es dann nicht tun? 😉

  • von sein_weibstueck am 17.11.2011 um 15:52 Uhr

    Also ich finde sowas auch nicht in Ordnung. Man muss ja nicht mit jedem schlafen den man toll findet, oder ?

  • von Goldschatz89 am 17.11.2011 um 07:41 Uhr

    Es wär mir egal wie toll ich den kerl finde, wenn er mir geld für sex geben würde, wär er unten durch! Wähh da fühlt man sich doch gekauft? Stell dir mal vor das spricht sich rum..Ne danke.

  • von scharlatan am 16.11.2011 um 23:33 Uhr

    ähhh, ich hätte dem einen vogel gezeigt.

  • von specialEdition am 16.11.2011 um 20:14 Uhr

    hannibee: ääh.., und da hast du dich nicht irgendwie… gekauft..? beraubt? wie eine sache? gefühlt..?

  • von LoveTilDeath am 16.11.2011 um 20:01 Uhr

    Sowas nennt sich Prostitution und ist strafbar -.-

  • von schatzlein am 16.11.2011 um 18:55 Uhr

    äh.. definitiv NICHT
    wasn das für ne frage?

  • von ObsidianWhisper am 16.11.2011 um 17:38 Uhr

    (notfalls kann man das Geld ja dann immernoch ablehnen.)

  • von ObsidianWhisper am 16.11.2011 um 17:29 Uhr

    einerseits hast du Recht… zwei Fliegen mit einer Klappe 😀
    allerdings frag ich mich, ob man den Typen wirklich noch so attraktiv findet wie vorher, wenn man mitkriegt wie er versucht Frauen zu erkaufen. sagt ja einiges über seine Persönlichkeit aus und die spielt, finde ich, auch ne Rolle, nicht nur sein Körper.
    insofern wundert es mich nicht, dass sie dann abgelehnt hat.
    aber: wenn man nach so nem Angebot wirklich trotzdem noch Lust auf den Kerl hätte, dann fände ich es dämlich sich zu zwingen es zu lassen ^^

  • von specialEdition am 16.11.2011 um 17:26 Uhr

    N I E M A L S.

    Entweder ich schlafe freiwillig mit jemanden, weil ich ihn attraktiv finde und deshalb SELBST was davon habe (weil es mir selbst GEFÄLLT!!) oder gar nicht!

    ich würde mich NICHT verkaufen- denn damit senkt man sich doch herab!
    es ist ein unterschied, ob man mit jemandem schläft weil man SCHARF drauf ist und es auch WILL, oder sich dafür bezahlen lässt.

  • von Smeesy am 16.11.2011 um 16:48 Uhr

    hehe, lustig. aber nee, das hätte wirklich einen unangenehmen beigeschmack ^^

  • von Girl_next_Door am 16.11.2011 um 16:46 Uhr

    Einfach nur abtörnend.

  • von meyflower14 am 16.11.2011 um 16:46 Uhr

    also ich sehe das ähnlich wie die anderen hier, es ist ja wohl unmöglich geld dafür zu bieten, wie nötig muss der typ es denn dann haben! da fühlt man sich ja ganz schön besonders, wenn der nur ne schnelle nummer mit einem will.. und mein interesse an ihm wäre auch schlagartig verflogen bei so einer aktion. das geht gar nicht!!

  • von missesnice am 16.11.2011 um 16:40 Uhr

    %-) %-) %-)
    Deine Einstellung finde ich persönlich mehr als fragwürdig….
    Und NEIN hätt ich NICHT gemacht, das wär für mich ne Beleidigung gewesen.Bin ich ne Nutte oder was?

  • von ashanti187 am 16.11.2011 um 16:37 Uhr

    ich versteh auch nicht, wieso er ihr geld bietet, wenn sie doch eh heiß auf ihn ist?!

    ich hätte auch abgelehnt! einfach aus dem grund, dass ich nichts mit prostitution zu tun haben will geschweige denn mich so verhalten will, wie es prostituierte tun. ich akzeptiere prostitution, allerdings kann ich das verhalten der frauen und deren ablauf nicht nachvollziehen.

  • von PureMorning am 16.11.2011 um 16:29 Uhr

    … ich glaube, sie hat den typ nach der frage nicht mehr so toll gefunden.

    ich stand auch mal bisschen auf einen typen. irgendwann später hat mir dann eine freundin erzählt, dass der typ einen freund von ihr/uns gefragt hatte, ob er glaubt, ob ich ihm für 200 euro einen blowjob mache… hallo?!

    es geht einfach darum, dass der typ erstens wohl so wenig von sich selbst hält, dass er denkt, andere für sex oder sonstiges mit ihm bezahlen zu müssen und gleichzeitig drückt er damit aus, dass er dich als frau für käuflich hält…
    auf sowas verzichte ich meinem stolz und meiner ehre zu liebe.

  • von LinaBunny1 am 16.11.2011 um 16:26 Uhr

    WTF… Ne wenn sie so mit ihm geschlafen hätte, dann wärs ja einfach fun, aber Geld dafür zu nehmen ist Prostitution! Egal wie heiß oder unheiß der Kerl auch sein mag!!!! -.-

Ähnliche Diskussionen

Sex mit anderem Mann während Beziehungspause Antwort

lisa_199417 am 06.10.2016 um 01:15 Uhr
Hey, ich habe mich nun extra hier angemeldet, da ich langsam aber sicher nicht mehr weiter weiß. Ich heiße Lisa und bin 21 Jahre alt und bin Studentin. Ich bin mit meinem Freund seit ca. 2 Jahren zusammen und wir...