HomepageForenSex-ForumGenitalherpes – wie lange sollte man danach mit dem Sex warten ?

Genitalherpes – wie lange sollte man danach mit dem Sex warten ?

princzesaam 18.01.2011 um 09:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vor 1,5 Wochen hat mir meine Frauenärztin einen Genitalherpes diagnostiziert.
Nach Behandlung mit Antibiotikum, Salben etc. hab ich jetzt seit ca. 4 Tagen keinerlei Beschwerden mehr, auch die Bläschen sind komplett verschwunden.
Nun haben mein Freund und ich es gestern mit Sex versucht, aber schon kurz nachdem er eingedrungen war, hatte ich genau den selben “Reissschmerz” wie kurz vor der Diagnose.

Deshalb meine Frage : Hat jemand Erfahrung damit, bzw. sollte man selbst wenn man keine Beschwerden mehr hat, trotzdem noch abwarten ?!

Mich quält die Frage wann ich den Sex endlich wieder geniessen kann …

Nutzer­antworten



  • von MissStefanie am 18.01.2011 um 22:13 Uhr

    hey!
    ich kann zwar nur vom Lippenherpes mitreden, aber es werden ja doch Ähnlichkeiten vorhanden sein und soweit ich weiß ist die Ansteckungsgefahr auch bis zu ca. 1,5-2 Wochen nachdem das Bläschen weg ist, noch da!!

    aber am Vernünftigsten wird trotzdem sein, dass du dich noch mal bei deinem FA meldest und dich beraten lässt und evtl. noch eine zweite Meinung einholst

  • von princzesa am 18.01.2011 um 12:27 Uhr

    Ich werd sonst einfach mal anrufen, dann erspar ich mir das Gewarte 🙂

  • von sekhmet am 18.01.2011 um 11:33 Uhr

    das antibiotika macht nur dann sinn, wenn sich zusätzlich zum virus noch was bakterielles entwickelt hat. deshalb gibt man manchmal ja auch bei ner grippe ein antibiotikum, obwohl es gegen die grippeviren nutzlos ist

    ich würde nochmal ganz genau nachfragen

  • von Quadifa am 18.01.2011 um 11:31 Uhr

    Ich würde noch warten. Ansteckend ist das wohl nicht mehr, wenn keine Bläschen da sind. Die Schmerzen sind doch logisch- die Haut muss sich doch erstmal wieder rgenerieren.

    Aber das mitm Antibiotikum würd ichauch nochmal klären…

  • von NokNok am 18.01.2011 um 11:29 Uhr

    An deiner Stelle würde ich mich einfach nochmal untersuchen lassen und nachfragen. Und wenn du sagst, du hast Beschwerden, kann man ja auch meist direkt da bleiben. Es scheint ja noch nicht ganz weg zu sein oder schwer gereizt, wenn du noch Schmerzen hast. Dann bist du auf der sicheren Seite.

  • von princzesa am 18.01.2011 um 11:26 Uhr

    Also die Diagnose war nach einem Abstrich ganz klar Herpes, und das Wort Antibiotikum fiel durch sie als sie mr das Medikament gegeben hat … ich musste es ja auch genauso regelmäßig in den gleichen Zeitabständen einnehmen -.-

  • von amoureux05 am 18.01.2011 um 11:16 Uhr

    Schon sehr eigenartig, dass man gegen eine Viruserkrankung Antibiotika verschrieben bekommt…hattest du vielleicht was anderes? Oder irrst du dich bezüglich deiner Medikamente? Also ich an deiner Stelle würde zum FA gehen und dich noch mal durchchecken lassen…und die Frage klären, wieso du solch ein Mittelchen gegen Viren bekommst.

  • von princzesa am 18.01.2011 um 10:59 Uhr

    Du machst mir Angst 😀
    Ja na klar schaltet sich der Kopf ein, weil man den Schmerzen vom “letzten Mal” kennt, aber es war wirklich eher ein Schmerz als würde etwas wieder einreissen … und aber auch eher weiter drinnen, nicht direkt am Anfang.
    Ich hab Medikament zu Hause liegen und den Namen nicht im Kopf …

  • von Purzelmaus87 am 18.01.2011 um 10:53 Uhr

    Ich muss Funksoulgirl zustimmen.
    Wenn man gegen ne virale Erkrankung Antibiotika nimmt, kann man es auch gleich sein lassen…

  • von princzesa am 18.01.2011 um 10:35 Uhr

    Sie sagte zu mir es sei ein Antibiotikum und ich musste es 5 Tage lang alle 4 Stunden nehmen 🙁

  • von NokNok am 18.01.2011 um 10:17 Uhr

    Ja aber nur sie kann dir sagen, ob da noch Viren oder wie man das bei Herpes nennt, vorhanden sind. Wegen der Ansteckungsgefahr und für dich wird es ja auch erst wieder angenehm sein, wenn wirklich alles weg ist!

  • von princzesa am 18.01.2011 um 10:12 Uhr

    Es ging mir ja auch um Erfahrungswerte und um keine neue Diagnose …

  • von Feelia am 18.01.2011 um 10:08 Uhr

    das fragt man die FÄ…

  • von MerriqueMayfair am 18.01.2011 um 10:00 Uhr

    Sehe ich auch so. Ich kenne nur das Problem mit Lippenherpes…und da hab ich schon rumgeschissen ^^

  • von NokNok am 18.01.2011 um 09:54 Uhr

    Da würde ich nochmal die Ärztin Fragen! Nur sie kann dir wirklich sagen, wann es vorbei ist.

Ähnliche Diskussionen

Lohnt es sich mit dem Sex zu warten? Antwort

LadyPresley am 05.10.2014 um 10:18 Uhr
Hey,ich würd geern paar Meinungen von euch hören,ob ihr mit dem Sex wartet oder gewartet habt und welches Fazit ihr daraus gezogen habt. Hat es sich gelohnt? Oder hättet ihr lieber schon früher Sex gehabt? Danke...

Wie lange warten, bis man das erste Mal mit dem neuen Freund schlaft? Antwort

ArielleAde am 05.09.2013 um 15:33 Uhr
Ok, ich weiß, das ist jedem selbst überlassen, aber was meint ihr so ganz persönlich dazu? Ich habe es das erste mal, dass ich echt Gefühle für jeamden entwickle, mit dem aber noch nix groß gelaufen ist. Sonst...