HomepageForenSex-ForumIch werde nicht erregt

Ich werde nicht erregt

Kate168am 28.12.2011 um 15:27 Uhr

Hallo ihr lieben 🙂
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet. Ich bin seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir sind ziemlich glücklich. Wir haben auch ziemlich oft sex, ich werde aber dabei überhaupt nicht erregt. ICh bin noch nie gekommen, das habe ich ihm anfang auch gesagt, dann hatte er aber versagensängste (er wurde nicht mehr richtig steif) und ich hab einen orgasmus vorgetäuscht. Nicht dass ihr das jetzt falsch versteht, ich schlafe gerne mit ihm, weil ich das gefühl ihn zu befriedigen toll finde. Ich möchte auch nichtmal unbedingt eine orgasmus, aber ich wäre gerne erregt. Das gelingt mir auch bei der selbstbefriedigung seit kurzem nicht mehr. FRüher wurde ich beim rumknutschen mit ihm schon leicht erregt, jetzt tut sich gar nichts mehr.Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet oder mal vermutungen anstellen würdet, denn ich will nicht dass meine beziehung an sowas kaputt geht, DANKE schonmal 🙂

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 02.01.2012 um 11:50 Uhr

    aso und vortäuschen ist dämlich,weils gar nix bringt.find halt raus,was dich erregt und sag es deinem freund.

  • von Feelia am 02.01.2012 um 11:49 Uhr

    @kate:das ist quatsch,echt.^^

    @TE:schließ erstmal körperliche ursachen aus,heißt:red mit deinem FA.wenns daran und an der pille nicht liegt,ists ne reine kopfsache:vllt bist du noch nicht bereit dazu?
    man muss sich beim sex nun mal richtig fallen lassen können,damits richtig gut werden kann,is ja klar…
    oder du weißt halt nicht,was du brauchst,um geil zu werden?dann musste halt erstmal für dich allein rausfinden,was du brauchst.also:onanieren!;-)und ja gern auch MIT pornos,denn was kate schreibt,ist humbug.

  • von Kate168 am 02.01.2012 um 00:50 Uhr

    Guckst du dir wenn du dich selbst befriedigst pornos an? Ich hab mal gehört, dass das abstumpft. Ich weiß aber nicht ob das wirklich so ist 😉

  • von kleenerEngel am 01.01.2012 um 20:04 Uhr

    Ich glaube auch, dass du dich einfach zu sehr unter Druck setzt.. und weil es jetzt nicht klappt hast du jetzt noch mehr Druck und versuchst noch mehr alles zum funktionieren zu bringen..
    Lass dich fallen und genieß es, dann kommt die Erregnung auch wieder!! 🙂

  • von scharlatan am 01.01.2012 um 18:36 Uhr

    vielleicht bist du nicht entspannt genug, denkst daran, dass du erregt sein willst usw und verhinderst es dadurch nur noch mehr. lass dich mal richtig von deinem freund verwöhnen, richtig mit massagen und dann vielleicht oral oder mit der hand. und alles ganz langsam. klappt bei mir immer.

  • von Fragola_ am 30.12.2011 um 19:30 Uhr

    Hmm mir fällt gerade ein, da du ja sagst, dass es früher nicht so war: Pille kann eventuell auch zu Libidoverlust führen

  • von MissEistee am 30.12.2011 um 00:19 Uhr

    genau, macht mal beide den kopf frei, vor allem du. sex sollte spaß machen und keine arbeit sein.
    zeig ihm, worauf du stehst und probiert ruhig mal was neues aus, alles was euch beiden spaß macht 😉

  • von Heellove am 29.12.2011 um 10:13 Uhr

    Vielleicht hängt es damit zusammen, dass du nicht kommst und ihr dadurch schon diese Probleme hattet und du dann ja den Orgasmus vorgetäuscht hast damit er sich nicht schlecht fühlt etc. Und da du nicht kommst, hast du Angst ihn zu enttäuschen/verletzten (oder sonst irgendwas in die Richtung?) und dadurch wirst du dann(unbewusst) nicht mehr erregt..

Ähnliche Diskussionen

Wann ist ein Mann erregt ? Antwort

malali am 10.03.2014 um 07:59 Uhr
Hi ihr süßen Erdbeeren 🙂 Ich möchte gerne wissen 1.)woher ich bei einem Mann erkennen kann, ob er sexuelle erregt ist? Und 2.) woran ich sehen kann, ob er mich attraktiv findet? Dass ein steifer...

Wodurch werden vergebene Männer noch erregt? Antwort

Kassandra20 am 22.10.2011 um 16:07 Uhr
Hey, also ich hatte letztens mit meinem Freund mal so drüber gesprochen, wodurch er denn noch so im Alltag erregt wird, in Bezug auf andere Frauen... Er meinte, dass er wohl nicht durch den Anblick einer anderen...