HomepageForenSex-Forum“Koitale Orgasmusstörung” – kann beim Sex nicht kommen ?!

“Koitale Orgasmusstörung” – kann beim Sex nicht kommen ?!

Honeey27am 12.06.2012 um 21:10 Uhr

Hey, ich fange einfach mal von vorne an. Mein Problem: Koitale Orgasmusstörung. Anfangs dachte ich, der Penis meines Partners sei zu dick, das Problem jedoch war, dass ich einfach nicht genug Lust hatte. Geistig schon, nur hat sich unten bei mir nichts getan. Das hat sich bis heute nicht geändert. War auch beim Frauenarzt deswegen und der hat mir eine Überweisung zu seinem Sexualtherapeuten gegeben. Werde ich auch baldmöglichst anstreben. Trotzallem haben mein Partner und ich zusammen Sex. Mein anderes Problem ist, dass ich beim Sex einfach nicht komme. Er kann so lange und so viel versuchen wie geht – klappt nicht! Jedoch mit der Hand klappt es.

– Kann das mit der “Unlust” zutun haben oder hat das vielleicht auch einen anderen Grund? Danke für Antworten zum Thema “Koitale Orgasmusstörung”!

(Liegt nicht an ihm, habe bei meinem Ex genau das gleiche Problem gehabt)

Liebe Grüße 🙂

Mehr zum Thema Penis findest du hier: Der Penis

Nutzer­antworten



  • von LolloFee am 06.11.2012 um 16:06 Uhr

    Koitale Orgasmusstörung. Das Wort hab ich noch nie gehört, aber das Problem kenne ich…

  • von Honeey27 am 14.06.2012 um 18:26 Uhr

    Ja ne Lösung den Freund zu wechseln wäre das nicht ^^ 😀

    Haben auch schon bisschen was probiert, aber bleibt leider bei der Hand-Nachhilfe 🙁

  • von Legiona am 14.06.2012 um 01:33 Uhr

    Hallo Honeey, ich habe ebenfalls eine koitale Orgasmusstörung. Habe auch immer mit meinen Partnern im Voraus geredet (man weiß ja nie ob sich der Mann sonst als Versager fühlt oder so). Leider habe auch ich bisher keine Lösung außer die der Hand-Nachhilfe gefunden… Vielleicht würde es ja etwas Abwechslung bringen wenn ihr euch das ein oder andere Spielzeug zulegt? 🙂 Das ist für den Partner nicht so anstrengend und für dich nicht so nervig.

  • von ObsidianWhisper am 13.06.2012 um 23:34 Uhr

    also, in Bezug auf das feucht werden. Spaß hatte ich schon (aber jetzt auch definitiv mehr…^^)
    hilft dir aber vermutlich auch nicht. einfach Freund wechseln ist ja nicht wirklich ne Lösung. hmm…blöd.

  • von ObsidianWhisper am 13.06.2012 um 23:32 Uhr

    mit Gleitgel auch nicht?
    bei mir lag das wohl irgendwie an meinem Ex, hatte das selbe Problem, mit meinem neuen Freund klappt auf einmal alles wunderbar…

  • von Honeey27 am 13.06.2012 um 16:46 Uhr

    Erst mal an specialEdition. Wenn du das mal googlest, solltest du was unter diesem “Scheiß” finden.

    @ ObsidianWhisper: Zu der “Unlust” – werde nicht feucht und macht auch nicht allzu viel Spaß.

    Und ja, es NERVT wenn ständig die Hand noch mit ins Spiel muss.

  • von ObsidianWhisper am 13.06.2012 um 02:46 Uhr

    ist bei mir genauso und finde ich jetzt nicht unnormal. ich mach mir da weder Gedanken drum, noch Sorgen, und hab Spaß am Sex… und für den Orgasmus kann man(n) dann ja anderweitig sorgen 😛
    das nervt mich auch überhaupt nicht, weil mir der Sex wie gesagt auch so gefällt. und ichs auch unangenehm finde, wenn währenddessen “nachgeholfen” werden soll (oder mein Ex war zu unsensibel dafür), wenn ich mir Mühe gegeben hab hatte ich dann zwar nen Orgasmus aber der war nicht wirklich so, dass man sich mehr davon wünschen würde…
    wie gesagt, ich mach mir da keinen Kopf weiter und genieß einfach so beides separat.

    und das mit der Lust bzw. Unlust versteh ich nicht ganz. du hattest keine Lust, aber geistig schon (also ja doch!? für mich ist das rein psychisch) aber es hat sich trotzdem “nichts getan”, soll heißen: nicht gut angefühlt? nicht feucht geworden?

  • von specialEdition am 12.06.2012 um 23:23 Uhr

    koitale Orgasmusstörung?! Son scheiß hab ich ja noch nie gehört-
    in relativ jungen Jahren (unter 30) können über 70% aller Frauen keinen vaginalen Orgasmus haben…- dann müssten ja fast alle Frauen ne “koitale Orgasmusstörung haben”…

    Was für ein Blödsinn xD

  • von Erdbi am 12.06.2012 um 23:11 Uhr

    Sehr sehr viele Frauen kommen oral oder durch die Hand aber nicht beim Sex.
    War bei mir eine Zeit lang au h so.
    Mittlerweile komme ich fast immer aber eig nur Inder missionarstellung. Aber bei dggy usw ist es immer s hob sehr sehr nah dran;)

    Also aufjedenfall bist du nicht alleine. Denk beim Sex auf keinenfall ans kommen! Dann klappt`s eh nicht.
    Versucht mal CAT-stellung (heißt die überhaupt so? oO) ist hakt ähnlich wie missionarstellung 😉

  • von Erdbeernixe am 12.06.2012 um 22:30 Uhr

    Nun….so einen G-Punkt gibt es angeblich wieder gar nicht, aber da ins wissenschaftliche Detail zu gehen ist nicht so meine Sache…..:-) Ich würde mal sagen, es ist einfach nicht zu vergleichen wenn man “Nachhelfen” muss….oder? Das nervt einfach, deshalb finde ich diese Ratschläge nicht so ideal. Ist wirklich eine sehr interessante FRage, woran das bei euch genau liegt bzw. eben angeblich bei vielen Frauen!?!

  • von Honeey27 am 12.06.2012 um 21:26 Uhr

    Ja so machen wir das auch immer. Während dem Sex macht er es mir gleichzeitig mit der Hand, aber das nervt langsam ziemlich…

    Ich weiß ja nicht wie sich das verhält, aber ich habe mal im Fern gesehen, dass sich eine den G-Punkt hat spritzen oder aufspritzen lassen, weil er bei ihr zu klein war…

    Es ist einfach nach so langer Zeit nicht mehr schön…

  • von StodeK am 12.06.2012 um 21:19 Uhr

    Das ist nix unnormales was du da beschreibst, sondern relativ normal, jedenfalls auch für mich und auch für viele andere.
    Ich kenne echt viele ( mich eingeschlossen ), die noch nie beim Sex zu tun hat! und das liegt mMn nicht unbedingt an sexueller Unlust. Mehr als immer wieder probieren und sich fallen lassen, kann man da eh nicht machen.

    Wenn du aber weißt, dass du durch deine Hand kommen kannst ( also bei der Selbstbefriedigung), warum zeigst du deinem Freund nicht, wo es dir gefällt, damit er dich dort verwöhnen kann ? oO

    Das du bei der Selbstbefriedigung kommst, zeigt doch schon, dass bei dir körperlich alles in Ordnung ist, dh dass du theoretisch zum Orgasmus kommen kannst.

  • von Honeey27 am 12.06.2012 um 21:12 Uhr

    Noch dazu: Wir lassen uns schon extrem viel Zeit und reden offen darüber. Scham oder Angst sind keine im Spiel.

Ähnliche Diskussionen

Orgasmus-Problemchen Antwort

Lullaby92 am 16.04.2010 um 20:08 Uhr
Hallo Mädels, Also wie man dem Titel schon entnehmen kann, habe ich ein Problem im Bett. Egal, was mein Freund macht - ich komme NICHT zum Orgasmus. Mein erstes Mal hatte ich mit knapp 16 (jetzt bin ich 18) mit...

Liebesspiel wird zum kraftakt Antwort

Katjanna am 28.09.2017 um 18:10 Uhr
Liebe Leser Erstmal muss ich sagen ich bin emotional etwas aufgeladen und vielleicht ist der Text an manchen Stellen etwas zynisch oder denkt durch meine Schreibweise möchte ich provozieren. Eigentlich bin ich nur...