HomepageForenSex-ForumMir tut sex immer noch weh

Mir tut sex immer noch weh

BarneyStinsonam 22.05.2012 um 23:46 Uhr

Also, ich bin 18 Jahre und hab vor ca. 1 Jahr meine Jungfräulichkeit verloren. Es war mit meinem jetzigen Freund. Wir haben auch fast jedes Wochenende Sex. (Es ist ne Fernbeziehung, deshalb sehn wir uns nur am Wochenende.) Aber mir tut das alles immer noch weh bis auf 4 oder 5 mal. Es tut beim Eindringen weh und fühlt sich an als ob er zu fest an meine Gebärmutter “schlägt”. Der Frauenarzt meinte das würde sich noch ändern, aber es tut bis jetzt noch weh. Wir haben auch verschiedene Stellungen ausprobiert. Und manchmal tuts so weh, dass wir sogar aufhören müssen. Das kann doch nicht normal sein ;(

Übrigens krieg ich danach so gut wie immer ne Blasenentzündung.

Wie oft bräuchtet ihr bis es nicht mehr weh getan hat?
Was kann ich dagegen tun?

Nutzer­antworten



  • von PinKe_MauSi am 25.05.2012 um 16:22 Uhr

    Bei mir hat es geholfen, wenn ich schon einmal gekommen bin, bevor sein Penis in mich eingedrungen ist…so ist man auf jeden Fall feucht und du kannst dich viel entspannter fallen lassen. Wenn der Penis deine Freundes zu lang ist, muss er vorsichtiger sein und darf ihn nicht ganz reinschieben! Das würde jeder Frau wehtun und da würde sich auch jede verkrampfen. Meiner MEinung nach kriegt man eine Blasenentzündung, wenn der Sex zu “doll” oder zu oft war…zu oft kann bei dir ja nicht zutreffen, aber vielleicht verträgst du einfach kein “bam, bam, bam”. Versucht es eventuell mal behutsamer und langsamer.

  • von miablack am 24.05.2012 um 10:43 Uhr

    ich kenn das. naja, ich hatte beim ersten Mal schon spass, aber von zeit zu zeit kann es sein dass man sich aneinander gewöhnt oder so…oder dass du vor irgendwas angst hast. vor simplen sachen wie, der verrückte gedanke dass man wenn man einen orgasmus hat das ganze haus zusammenschreit. tut man nicht, aber doch vor solchen simplen sachen hatte ich manchmal angst und verkrampfte mich. ich hab mein problem gelöst bekommen. mein mann hat mich als er gemerkt hat dass ich verkrampft wurde mich einfach an der hand genommen und mich geküsst und mich anderst versucht zu verwöhnen. die sache ist dass ich ihm so vertraue dass ich selbst wenn ich das haus zusammenschreien würde…mich vor ihm einfach nicht schämen würde. auf eine art und weise hat er mir gezeigt dass das ganze schön sein soll…und nicht nur ihm spassmachen soll. du musst nicht einfach hinhalten. es muss schön sein oder spass machen. und ja, in meinem fall hilft auch oralsex beim vorspiel. mach dir nicht zu viele gedanken. (ich weiss das ist jetzt paradox, denn wenn du dir keine gedanken machen willst verkrampfst du dich mit dem nichtdenken-gedanken) hör auf dir sorgen zu machen. er will genau dich. schon seit einem jahr. und wenn er zu lang ist muss er nun ein wenig aufpassen damit er dich nicht aufspiesst. aber sonst…du musst niemand anderes sein um ihm zu gefallen. du musst dich selber sein. also schäm dich nicht dafür, denn er liebt auch deine kleinen”fehler”. vielleicht hilft dir das…und wenn nicht, dann hat vielleicht eine andere einen tipp. das war was bei mir geholfen hat. du bist ein anderer mensch, vielleicht ist deine lösung um einiges simpler 🙂

  • von guteLauneeee am 24.05.2012 um 01:01 Uhr

    bei mir tat es noch nie weh. aber ich könnte mir vorstellen, dass es euch vielleicht hilft, mal was anderes auszuprobieren und mal vom sex wegkommt. zum beispiel könntet ihr euch oral verwöhnen. wenn ihr das eine weile gemacht habt und du es mal wieder mit dem sex versuchen möchtest, dann macht das nachdem er dich oral verwöhnt hat. dann bist du schon feucht und meist auch geweitet und ich könnte mir vorstellen, dass es dann auch schmerzfrei geht.

  • von honey98 am 23.05.2012 um 22:08 Uhr

    entspann dich beim sex einfach, ich habe das Problem leider auch ab & zu .. ich versuche mich dann immer zu entspannen ..beim eindringen tut es immer weh .. manchmal mehr manchmal weniger .. wir nehmen auch gleitcreme die find ich ganz gut, nach ein paar mal rein & raus bewegungen geht es dann auch .. 🙂

  • von lalala987 am 23.05.2012 um 19:17 Uhr

    Würd auch gleitgel empfehlen. Und noch was. Wenn es sich anfühlt, als würde er zu fest gegen die Gebärmutter stoßen, vielleicht ist “er” zu lang für dich bzw du zu “klein”? Das ist bei mir je nach Stellung aber auch tagesform manchmal auch so. Vll sollte er nicht so tief eindringen… Wünsch dir viel Glück dass es besser wird!

  • von DeneChan am 23.05.2012 um 15:01 Uhr

    Stimme den anderen Mädels zu, dass es gut daran liegen kann, dass du jetzt quasi ne Angst davor entwickelst, weil es ja ständig weh tut und dich deshalb verkrampfst. Macht es dir denn überhaupt noch Spass?
    Nehmt euch doch mal ruhig die Zeit und macht ein intensives Vorspiel oder nur mal einfach Petting? Muss ja nicht immer mit Eindringen sein.
    Und Gleitgel kann auch gut helfen, wenn es schon so beim Eindringen weh tut – dann sollte es vielleicht nicht mehr sooo arg weh tun, weil es ja dann besser flutscht 😉
    Und wegen der Blasenentzündung: Versuch immer gleich nach dem Sex da unten dich gleich zu waschen, damit da nichts hinkommt an Bakterien oder so.

  • von vera03 am 23.05.2012 um 11:36 Uhr

    viele sachen wurden ja schon genannt, ich würde auch über gleitgel nachdenken, auf wasserbasis sollte ichr kondome verwenden, da vielleicht auch extra feuchte, dann viel zeit mit dem vorspiel verbringen und beim sex eher stellungen wo du das tempo und die tiefe bestimmen kannst und natürlich den kopf frei zu bekommen ….

  • von schlumpfine92 am 23.05.2012 um 11:20 Uhr

    geht mir genauso wie dir :*(

  • von lucullulus am 23.05.2012 um 10:47 Uhr

    *die male danach
    *vorhanden
    xD

  • von lucullulus am 23.05.2012 um 10:46 Uhr

    also bei mir war das auch so, mein erstes mal hat zwar gar nicht weh getan aber dafür die tage danach umso mehr.. der frauenarzt meinte auch es sei noch etwas vom jungfernhäutchen vorhanten das mir auch schmerzen bereiten kann, und außerdem dauert es etas biss die feuchtigkeit geregelt. Bei mir war es so nach ca. einem jahr weg.. !

  • von KiteKat am 23.05.2012 um 10:19 Uhr

    Du hast jetzt im Kopf “Sex tut weh” und klar verspannst du dich dann jedes mal wieder, weshalb es wieder weh tut.
    Ich hätte dir jetzt auch das selbe wie Girl_nest_Door geraten und wenns wirklich noch anhäöt, würd ich an deienr stelle vl nochmal mit den Arzt sprechen.

  • von Girl_next_Door am 23.05.2012 um 10:00 Uhr

    Lasst euch mehr Zeit beim Vorspiel, bis du absolut unverkrampft bist. Und Gleitgel schadet sicher auch nicht.

  • von mirabella10 am 23.05.2012 um 09:43 Uhr

    Also ich vermute, dass ist ne Kopfsache – genau wie das, mit der Blasenentzüdnung. So eine Art “Abwehrhaltung”, weil du weißt, dass der Sex eh weh tut. Versuch mal deinen Kopf abzustellen und den Sex zu genießen. Notfalls könnt ihr es auch mit Gleitgel probieren, das sollte zumindest das Eindringen etwas angenehmer machen. Und dann geh auf jeden Fall IMMER nach dem Sex auf Klo, damit verhinderst du eine Blasenentzündung. Ich nehme auch jeden Tag Cranberry Kapseln von DM – sind pflanzlich und unterstützen deine Blase. Ich hatte das nämlich bei meinem Ex-Freund auch sehr häufig.

Ähnliche Diskussionen

kein orgasmus beim sex zu zweit... Antwort

spinnenfreak am 09.10.2008 um 00:41 Uhr
hi! also ich hatte noch nie einen orgasmus, wenn ich mit einem mann geschlafen habe, egal ob fast unbekannt oder mit meinem freund. bei selbstbefriedigung klappt es ohne probleme und ich mag es sehr gern. aber beim...