Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mit der Frauenärztin offen reden? O.o

Hallo! ^^
Also eigentlich sollte man mit seiner Frauenärztin auch über Sex reden können, oder? Also zum Beispiel wenn man ein Problem hat! Könnt ihr das? Ich kann es nämlich überhaupt nicht! Meine Frauenärztin gibt mit immer das Gefühl, ich wäre ein kleines Kind!
Einmal hat mir da unten irgendwas weh getan und ich hab mir eben Sorgen gemacht! Also hab ich gefragt und sie hat mich mitleidig angelächelt und hat gemeint: "Das ist deine Klitoris, das ist ganz normal!" HALLO, ich bin 18??? Ich weiß langsam, was meine Klitoris ist und was nicht!!!
Also, redet ihr offen mit eurer Frauenärztin?
von NataliA am 20.05.2008 um 08:59 Uhr
Vielleicht solltest du deine Frauenärztin wechseln, denn sie muss eine Vertrauensperson sein. Sie darf dir nicht das Gefühl von Unsicherheit geben.
Frag einfach mal deine Freunde ob sie dir eine andere empfehlen würden.
von Sabse am 20.05.2008 um 09:15 Uhr
Ich würde an deiner Stelle auch die Frauenärztin wechseln...das hat ja keinen Sinn wenn du ihr nicht vertrauen kannst.
von Katkat am 20.05.2008 um 09:44 Uhr
Man sollte sich seiner Frauenärztin schon anvertrauen können, wenn du das nicht kannst, dann ist es das beste wenn du dir eine andere Ärztin suchst!
Sonst wirst du s immer meiden dort hinzugehn, dabei sind regelmäßige untersuchungen so wichtig!
von strandnixe am 20.05.2008 um 09:55 Uhr
Sag ihr doch einfach mal: "ähm hallo, ich bin kein kleines Kind mehr, ich hab mir Sorgen gemacht,das tat da weh.." etc.

Oder du musst sie echt wechseln..Das dauert bis man einen guten Arzt gefunden hat, dem man auch vertrauen kann.

Vielleicht gehst du mal zu einem Mann, die sind nicht so gesprächig wie Frauen :)

von Hollyst26 am 20.05.2008 um 13:14 Uhr
Ich kann mich den anderen ädels nur anschließen. Wechsel echt die Ärztin. Frag mal eine Freundinnen, wo sie hingehen. Einem Frauenarzt solltest Du vertrauen können.
von Keksilein am 20.05.2008 um 15:09 Uhr
Ihr habt recht! Ok, ich schau mich um, danke! ^^
von madamelenchen am 31.05.2012 um 21:19 Uhr
Versuch es doch erst mit einem Arzt wechsel wenn das nicht nützt. Gibt es in vielen größeren Städten in den Gesundheitsämtern Sexualpädagogen die können dir solche Fragen beantowrten über Sex und so. Habe ich auch gemacht in vielen Gesundheitsämtern sind auch Ärzte die Untersuchungen druch führen
von Meine_Herrin am 01.06.2012 um 07:07 Uhr
Ja, ich kann mit meinen Frauenarzt sehr offen reden und habe keinerlei Probleme mit ihm.
Wenn du nicht zufrieden bist, dann wechsel

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich