HomepageForenSex-Forumpornos schauen – was erregt? akt oder die frauen?

pornos schauen – was erregt? akt oder die frauen?

Kassandra20am 07.05.2010 um 14:29 Uhr

hallo an alle da draußen,

mich würde es einfach mal interessieren: dass viele männer (und auch frauen) pornos gucken und sich dabei befriedigen, ist ja bekannt, finde ich auch “verständlich”, wenn man durch den anblick zweier sexhabender menschen erregt wird…aber ist es wirklich nur der anblick des aktes, der die männer dann aufgeilt? oder liegt es vllt auch an den frauen, also dass sie sich an den frauen aufgeilen und sich “auf diese” sozusagen einen runterholen?
also das wäre etwas, womit ich in einer beziehung denke ich schon problem hätte – das aufgeilen bzw. das runterholen wegen des anblicks einer nackten frau?!

wie gesagt, wegen dem akt kann ich das verstehen – und dass die personen hierbei nich ttotal häßlich oder so sein sollten, ist ja auch verständlich – aber ist es dann letztendlich nur der gesehene akt, der geil macht und auf den man sich einen runterholt oder sind es die darsteller an sich? ich meine, bei pornobildern ist das ja offensichtlich, dass es dann nur um die nackte frau geht – aber bei filmen?

lg, linda

Mehr zum Thema einen runterholen findest du hier: Handjob: Bring ihn mit der Hand um den Verstand

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 07.05.2010 um 15:39 Uhr

    @kassandra:haha ok bin voll erkältet,raff zZ nur die hälfte:-Dhaste natürlich recht.

  • von Kassandra20 am 07.05.2010 um 15:07 Uhr

    @ Feelia: hehe, ne das war natürlich so ein klischee bzw. ironie…viele männer schauen einem ja gerne mal in einen tiefen ausschnitt oder so. deswegen könnte ich mir kaum vorstellen, dass es männer beim pornoschauen bspw. nur um das gesicht der darstellerinnen geht, es sie aber keinen meter interessiert, was da gerade zwischen den beinen der dame passiert…..
    also meinen kommentar nicht so ganz ernst nehmen 😛

  • von naschkatze05 am 07.05.2010 um 15:05 Uhr

    der akt 😀

  • von Feelia am 07.05.2010 um 15:03 Uhr

    @kassandra:ja hey das is bei mir auch oft so,dass ich mich und schatz da sehe!hehe
    aber meinste das hier ernst:”männer gucken einem in der realität auch nur seltenst in die augen”?kann ich nämlich ganz und gar nicht bestätigen…

  • von Kassandra20 am 07.05.2010 um 15:01 Uhr

    Hallo,
    danke für die ganzen Antworten!
    Ja, das war en ja in etwa auch meine gedanken. männer gucken einem in der realität auch nur seltenst in die augen ^^, warum dann also in so einem film 😀

    mein freund sagte mal, dass er sich bei pornos oft auch gar nicht so primär an den dargestellten personen oder dem gezeigten akt zwischen diesen personen aufgeilt, sondern dass er sich statt der beiden akteure sozusagen uns beide vorstellt? er sich das also zwar anschaut, aber dann im endeffekt uns beide vor augen hat – als ersatz zum kopfkino, wenn er sich uns beide so in gedanken nicht so gut beim sex vorstellen kann und er sozusagen ein anreiz für das kopfkino hat.
    findet ihr das einleuchtend bzw. könnt ihr das auch aus eigener erfahrung bestätigen oder handhabt ihr das z.t. auch so?

  • von Feelia am 07.05.2010 um 14:50 Uhr

    @cutey:nur,wenn derjenige bi ist oder noch nicht weiß,dass er bi is.die hetero-männer,die ich kenn,finden schwulenpornos alle eklig.
    ich dagegen steh drauf….höhö

  • von Feelia am 07.05.2010 um 14:49 Uhr

    @fouine::-Doh man*würg*

  • von Feelia am 07.05.2010 um 14:48 Uhr

    der akt.jeder,mit dem ich bisher über pornos redete(frauen und männer),sagte das.klar die leute sollen nicht hässlich sein(denn das lenkt einen eben ab!)aber das,was einen dabei interessiert,sind die taten der akteure,also der akt.bsp:wenn die kräftig dabei sind,wo guckst du denn dann hin?doch nicht auf den oberkörper unds gesicht des typen,sondern du guckst dabei zu,wie sein schw*** in der frau verschwindet,nicht wahr?;-)

  • von Fouine am 07.05.2010 um 14:47 Uhr

    mit ner 3-tonnen schweren behaarten bulgarischen hammerwerferin würder der porno wohl eventuell nicht unbedingt seine volle wirkung entfalten, also von daher….

  • von Vanana am 07.05.2010 um 14:33 Uhr

    hallöchen 😉 hmm, gute Frage! Ich denke aber dass es wirklich der Akt ist (klar finden Männer die Frauen in solchen Filmen auch geil…logisch oder?) Aber ich denke, die eigene Phantasie eines Mannes spielt dabei auch ne ganz große Rolle… aber wissen tu ich´s nicht. Hätte aber auch kein Problem daimit, wenn mein Freund´sich an der Frau aufgeilt…ich bin zwar seine Freundin, aber nicht die einzige Frau der Welt die er attraktiv findet! Und solang er nur schaut ist doch alles im grünen Bereich. Wie kommst du auf die Frage?

  • von MiezeKatze88 am 07.05.2010 um 14:30 Uhr

    ich denke mal BEIDES 🙂

Ähnliche Diskussionen

Stilvolle Pornos für Frauen?? Antwort

janusch am 14.12.2010 um 00:17 Uhr
Hallo Mädels, ich würde einer Freundin gerne einen Porno zum Weihnachten schenken. Wir waren schon in zwei Sexshops und sind da leider nicht so recht fündig geworden. Gibt es sie überhaupt; Pornos mit Stil, ohne...

Pornos als Mädchen/Frau schauen ``schlimm``? Antwort

bazzabu am 09.12.2014 um 20:36 Uhr
Ich finde Pornos eigentlich recht ``spannend`` und hilfreich bei SB, aber irgendwie habe ich immer das Gefühl, ich bin die einzige aus meiner Umgebung, die das tut. Wir reden zwar nicht offen darüber, aber irgendwie...