HomepageForenSex-ForumRasieren im intimbereich

Rasieren im intimbereich

liisa06am 01.06.2010 um 23:54 Uhr

hallo mädels 🙂
ich habe ein echt dummes problem..
immer wenn mich im intimbereich rasiere bekomme ich rote pickelchen und es tut echt weh.. ich habe ehc tschon alles mögliche versucht aber es klappt nicht.
außerdem möchte ich mich gerne jeden tag rasieren, weil es für mich einfach unangenehm ist wenn ich bei meinem freund bin und es da unten stoppelt wie sonst was, aber das geht leider nciht weil es wirklich total weh tut und brennt wenn ich gleich am nächsten tag wieder rasiere.
aber meine haare wachsen irgendwie einfach so schnell dass es eben nach einem tag schon wieder total stoppelig ist. was mach ich denn dagegen ? schließlich plage ich mich schon seit ewigkeiten genau mit diesem problem herum. wäre echt sowas von froh um ein paar hilfreiche tipps von euch. danke 🙂

Nutzer­antworten



  • von Satyagraha am 02.06.2010 um 13:09 Uhr

    Naja, lieber kleine Stoppeln als ne picklige, rot gekratzte und gereizte Mumu. ;O
    Also gegen die Pickelchen hilft Babypuder oder halt so ein Gel, was man nach der Rasur aufträgt. Auch wenns nach Mann duftet.. xD Aber wenn du das jeden tag machst, weiß ich nicht, ob dir das helfen wird… :/ Ansonsten wollte man die Stoppeln und alles es `weich werden` lassen.. also warm duschen oder halt baden und erst nach ner Zeit, wenns etwas eingeweicht ist, rasieren.

  • von KiraSmiling am 02.06.2010 um 11:13 Uhr

    hab mich sonst auch immer jeden tag rasiert aber ich mach dass nun auch immer alle 2 bis 3 tage.weil hab auch oft kein bock dazu xD und meinen kerl störts nicht.

  • von Girl_next_Door am 02.06.2010 um 10:08 Uhr

    deo hat da nix zu suchen, das kann böse enden!

    ich weich alles immer schön ein, benutz dafür nen schwamm und ph.neutrales duschgel.dann geh ich mit meinem venus divien drüber, aber auch gegen den strich, sonst wirds nicht glatt.bisher gabs da nie probleme…und es reicht wirklich vollkommen, alle 3-4 tage zu rasieren!man muss ja nicht immer aalglatt wie ne pornodarstellerin rumlaufen(werd ich etwa dafür bezahlt:-P?)!bisher kamen noch keine klagen und meiner haut gehts bestens.

  • von Adriana77 am 02.06.2010 um 09:47 Uhr

    ihr werder es mir nicht glauben aber deo auf die rasierte intimhaut und alles weg 😉 ich schwörs …..

  • von RockabillyBabe am 02.06.2010 um 09:46 Uhr

    babypuder.

    und nicht so oft rasieren würde auch helfen…

  • von Miiinaaa__ am 02.06.2010 um 09:42 Uhr

    mach danach Babypuder drauf, das hilft.

    aber trotzdem reizt es die Haut ungemein, wenn du jeden Tag gegen den Strich rasierst.
    und ich muss auch gegen den Strich rasieren, sonst wirds bei mir auch nicht so schön glatt.
    Rasier dohc jeden zweiten Tag, is doch auch nicht soo schlimm 😛

  • von ObsidianWhisper am 02.06.2010 um 02:24 Uhr

    Ich hab von welchen gehört, die sich täglich rasieren und zufrieden sind… die meinen immer frische Klingen und MIT der Haarwuchsrichtung, nicht entgegen.
    Wenn ich aber nicht gegen den Strich rasiere, dann wird es gar nich erst glatt bei mir…womit das wegfällt.
    Und täglich gegen den Strich kannste vergessen…
    meine Haut war so gereizt dass sie lauter kleine Hubbel gebildet hat am Ende, und wenn ich da dann drüberrasiert hab hab ich bei jedem einzelnen Haar einen blutigen Punkt gehabt… nicht rot, sondern wirdlich BLUTIG.
    Verzweifelt wie ich war hab ichs mal mit dem Epilierer probiert… SCHMEERRRZZZ….. 😀 nicht auszuhalten. Und dabei epilier ich mir die Beine ohne mit der Wimper zu zucken.
    Was ich jetzt mache: Kaltwachsstreifen.
    So weit nach unten/innen, wie es geht bis der Schmerz zu groß wird 😀
    bei mir ist das so nen knappen cm vom “Schlitz” der beiden äußeren Schamlippen (hat das nen Namen!?) weg…
    weiter innen rasiere ich mich dann, da klappt es aber auch ganz gut ohne Rasierpickelchen, die hab ich meistens eher oben auf den Venushügel (gehabt).

    So, nachdem mein eigentlicher Post hier wohl etwas den Rahen gesprengt hätte, schick ich dir den par Mail…
    falls sonst noch jemand interessiert mitliest und die volle Ladung Tipps hören möchte, der (oder besser die) scheue sich nicht mir ne Nachricht zu schreiben 😛

    PS: wenn du bei der Rasur bleiben willst, ich empfehle Babypuder hinterher. Siehe Nachricht – wirkt bei mir Wunder nach dem Wachsen, und wurde mir auch für nach der Rasur schon empfohlen.
    viel Glück 😀

  • von MadmoiselleRose am 02.06.2010 um 00:46 Uhr

    Gegen die Schmerzen einfach eine Intimsalbe und eine Rasierpause einlegen o_o Die Haut am Schamhügel ist sehr empfindlich und durch die Rasur wird die Haut stark gereizt. Wie giddi schon sagte:
    Wenn`s dich nun sooo sehr stört, epiliere… aber das schmerzt auch ganz schön =s

  • von giddi am 01.06.2010 um 23:58 Uhr

    das ist doch normal, dass es nach einem tag wieder stoppelt. und das ist auch überhaupt nicht schlimm. dass du pickelchen bekommst ist kein wunder, wenn du dich täglich rasierst. dass stresst deine haut nur unnötig. alle 3-4 tage reicht doch auch. wenn du das nicht willst, dann musst du halt epilieren….

Ähnliche Diskussionen

Rasieren des Intimbereich bei dem Partner ok? Antwort

cocakirsche am 01.04.2011 um 17:40 Uhr
Hey Ihr sollt mich nicht für versaut oder sonstiges halten 🙂 Hmm ich starte diese Frage aus folgendem Grund .... Ich hab mich letztens mit meiner Freundin unterhalten und ihr erzählt gehabt das ich bei meinem...

Schamlippen rasieren? Antwort

biene00 am 17.07.2010 um 23:10 Uhr
Hola chicas! Ich möchte mich demnächst das erste mal (!) im intimbereich enthaaren. Ich weiß nur nicht wie...bin da ziemlich empfindlich...Was sollte ich benutzen? Rasierer? Enthaarungscreme? Hab eben mal auf der...