HomepageForenSex-Forum.. Reiterstellung .. HILFEE ?!

.. Reiterstellung .. HILFEE ?!

liiniie92am 07.12.2010 um 20:27 Uhr

Also , sorry wenn ihr die Frage dumm findet. Aber ich habe mich jetzt schon seit 2 Jahren vor der Reiterstellung gedrückt. Warum? Weil ich einfach keine Ahnung habe, wie ich mich dann auf ihm Bewegen soll & all das. Könnt ihr mir da bitte ein paar Tipps , Erklärungen etc. geben ? Weil mein Freund möchte jetzt auch langsam mal die Stellung ausprobieren & bevor es peinlich wird, wollte ich euch um hilfe bitten

Nutzer­antworten



  • von liiniie92 am 12.12.2010 um 20:17 Uhr

    babyred wie ich das geschafft habe 😀 ? einfach alle anderen möglichen Stellungen gemacht, wo ich nicht oben sein musste. Also alle Stellungen die es gibt, wo ich unten war 😀 6 danke für den tipp hat mir geholfen

  • von Lutchita am 12.12.2010 um 10:56 Uhr

    Hey gut dass das Thema mal eröffnet wurde, mir geht es nämlich auch so. Mein Freund und ich haben mittlerweile seit einem halben Jahr Sex, er ist 26, ich 17. Mit ihm hatte ich mein 1. Mal und er hatte aber schon soo viel Erfahrung. Oben war ich bis jetzt auch nur wenn er die Arbeit gemacht hat und gestoßen hat. Er weiß dass ich mich nicht traue, will aber dass ich es mal versuche. Natürlich will ich ihn nicht immer enttäuschen. Die Tipps haben mir jetzt auch mehr Mut gegeben und ich bin guter Dinge beim nächsten Mal vllt. über meinen Schatten zu springen. 🙂

  • von Franzifee am 09.12.2010 um 02:28 Uhr

    also, du setzt dich über ihn, und bevor du richtig sitzt bugsierst du sein ding erst mal rein^^ wenn du ein bisschen übung hast, ist das auch schon an sich sinnlich^^

    du kannst dich leicht auf und ab bewegen, so als würdest du aufstehen (aber nicht so weit, dass er rausflutscht) – mir persönlich bringt das herzlich wenig und geht nur auf die oberschenkel^^

    du kannst dein becken vor und zurück bewegen. hier kannst du auch schon mal trocken üben^^ entweder allein mit nem kissen (machen ja auch viele zur selbstbefriedigung so) oder auch mit deinem freund. wenn ihr abends auf der couch sitzt, setzt dich einfach mal auf seinen schoß, gesicht zu ihm und knutscht ein bisschen rum und du kannst dich an ihn schmiegen und reiben – genauso funktionnierts dann auch ohne klamotten 😉

    das vor und zurück kannst du dann auch in kreisbewegungen übergehen lassen, wenn dir das gefällt.

    und wenn ihrs mal ausprobiert habt, könnt ihr auch seine stellung ein bisschen variieren: ob er einfach nur daliegt, oder ob er auch sitzt, ob er seine beine ein wenig anwinkelt…

    du kannst dich auch einfach so über ihn beugen und ihn die arbeit machen lassen, indem er nach oben stößt (aber nur wenn er auch gute bauchmuskeln hat^^)

    und jetzt keine angst, einfach draufsetzen und ein bisschen rumwackeln, dann wirst du schon sehen was funktionniert und was spaß macht und frag ihn einfach 😉 er kann auch seine hände an deine hüften legen und ein bisschen “schieben” um dir zu zeigen, wie es ihm gefällt 😉

    viel spaß 🙂

  • von babyred am 08.12.2010 um 21:07 Uhr

    2 Jahre gerückt? WOW wie hast du das denn geschafft? Also als ich meinen ersten Freund hatte, mit dem ich auch Sex hatte, haben wir nachdem wir das erste mal Sex gehabt haben jedes mal ne andere Stellung ausprobiert! 😉
    Keine Panik davor, du musst einfach nur deinen Po bewegen..vor…zurück…hoch…runter…in kreisenden Bewegungen. Probiere es einfach aus…du musst ja auch rausbekommen was dir persönlich am besten gefällt, jede frau ist ja anders! Also ran an den Speck! hehe 😉

  • von liiniie92 am 08.12.2010 um 11:02 Uhr

    ok danke für eure Meinungen Tipps etc 🙂 habt mir sehr weiter geholfen ^^

  • von MissCampell am 08.12.2010 um 00:19 Uhr

    hey, ich hab mich auch länger davor gedrückt, bzw ich habs gemacht, aber ich wusste nicht, wie ich mich bewegen sollte, weil ich da iwie nix bei gespürt hab (ganz im gegensatz zu anderen stellungen oO). bin aus meinem bekanntenkreis witzigerweise die einzige bei der das so is, der rest hat da immer ne menge spaß und ich sitz da und denke “lalalala…schöne aussicht hier oben…”. bei mir hats geholfen, wenn er (oder ich) bei mir zusätzlich hand angelegt hat, das macht das ganze etwas “intensiver” xD.

  • von ObsidianWhisper am 08.12.2010 um 00:13 Uhr

    mein Tipp: selber testen, wie es gut klappt und wie nich so toll, und NICHT krampfhaft irgendeine Anleitung im Kopf haben – sonst bist du total überfordert, falls es schlecht formuliert, falsch erklärt war oder du es falsch verstanden hast, weil dann ist nämlich dein Plan dahinne und du stehst doof da und kriegst Panik…
    wenn du von vorneherein keine feste Planung im Kopf hast, kannst du auch erstmal nichts falsch (im Sinne von anders als beschrieben) machen ;o)

  • von liiniie92 am 07.12.2010 um 20:42 Uhr

    ok danke schön 🙂

  • von Kyoerdbeer am 07.12.2010 um 20:40 Uhr

    Hey ich mach es auch noch nicht so lange wird mit der zeit immer besser.ich habe mich auch ne zeotlang vor gedrückt und er hat mich irgendwann gefragt wieso ich mich drücke,ich war ehrlich zu ihm.Ach übrigens ich hatte die selben sorgen und ängste wie du.er hat mir am anfang auch geholfen in dem er mich an den hüften festgehalten hat und dann mein becken bewegt hat.aber keine angst mit der zeit kommt es auch von allein

  • von Girl_next_Door am 07.12.2010 um 20:38 Uhr

    das is keine wissenschaft.leg einfach los und tu, was dir gefällt.
    vergiss den spaß dabei nicht 😉

  • von HippieBraut am 07.12.2010 um 20:31 Uhr

    du setzt dich eben oben drauf, sagst ihm er soll sein Ding rein tun, oder du machst es, dan bewegst du eben einbisschen den arsch xD
    Bekommst es schon noch raus wie es geht, wenn es soweit is.. aber vorstellen wird wahrscheinlich schon schwierig.. naja aber macht spass 😀

Ähnliche Diskussionen

Tipps für die Reiterstellung? Antwort

sparroww am 03.09.2011 um 19:05 Uhr
Hey Mädels, in eineinhalb Stunden kommt mein Freund und ich möchte ihn so richtig verführen (hab mich bisher eher verführen lassen) und eben mal ein bisschen dominanter sein. Wir hatten bisher noch nicht so oft...

Reiterstellung-klitoraler od. vaginaler Orgasmus??? Antwort

sommerhasi am 11.02.2011 um 18:30 Uhr
Ich stelle mir diese Frage eigentlich schon länger und wollte fragen, was da eure Erfahrungen sind! Weil grundsätzlich ist die Reiterstellung die einzige Stellung in der ich ohne manuelle Stimulation komme. Allerdings...