HomepageForenSex-ForumSchmerzen bei Analverkehr – Hören die auf?!

Schmerzen bei Analverkehr – Hören die auf?!

stilettogagaam 18.04.2012 um 01:09 Uhr

Also ich wollte mich mal informieren, wie es mit den Schmerzen beim Analverkehr ist? Es geht genau darum, dass ich es nun einmal mit meinem Freund ausprobieren wollte und das Ding so schnell wieder raus war, wie es drinn war! War es deswegen weil das Ding schnell ganz drinnen war? Und danach hatte ich im Laufe der Zeit das Erlebnis, “ausversehen” Analverkehr zu haben. Das war so ein Schmerz, den man nicht aushalten konnte. Ich bin direkt weggesprungen vor Schock und habe vor Schmerz geweint (Peinlich?!)

Nun meine Frage na die Erfahrenen? Kann es sein, dass wenn man es langsam angeht, dass es nicht so wehtut?
Und was ist die beste Stellung? Mich selbst reizt der Gedanke auch. Also liegt jetzt nicht an meinem Freund… Aber der Schmerz ist nicht aushaltbar!

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 24.04.2012 um 13:50 Uhr

    zitat lesson:”dann vorsichtige poppen er kann da nicht drin rum stochern wie vaginal”
    ähm…xD
    klar sollte er sehr sehr langsam und vorsichtig beim einführen sein und auch noch,solang sie es sanft braucht.daher sollte sie ihn führen und nicht umgekehrt…
    aber:sobald er richtig drin ist und sie es mag,spricht nichts dagegen,dass er auch bei anal hart und schnell stößt…^^

  • von lesson am 23.04.2012 um 08:18 Uhr

    ja wenn es schmerzt macht man was falsch.
    das wichtigste ist das man sich fallen lassen kann und es genießt.
    und dann heißt es wie zeit , gleitgel und langsam und vorsichtig vordehnen bis der schließmuskel entspannt ist und dann vorsichtige poppen er kann da nicht drin rum stochern wie vaginal .
    aber wenn du dich dabei nicht entspannen kannst und es genießen kanst dann wird das alles nicht viel bringen.

  • von linimaus91 am 18.04.2012 um 12:28 Uhr

    Du scheinst mir weder reif für vaginalen Sex noch für analen Sex zu sein, wenn man es nicht mal schafft das schlimme, schlimme Wort Penis auszuschreiben.
    Ich finde, du klingst wie ne 12 Jährige.

  • von mausilein400 am 18.04.2012 um 10:07 Uhr

    Habe bei DING auch ganz schön geschmunzelt.. Also wirklich,das klingt ja fast so, als würdest du dich vor seinem DING ekeln! Wenn das so ist, würde ich fast sagen, Analverkehr ist NIX für dich und dann solltest du es auch nicht ausüben!

  • von Angelsbaby89 am 18.04.2012 um 10:01 Uhr

    Meinst du mit “Ding” den PENIS von deinem Freund?????

    Beachte Feelias Tipps.

  • von Feelia am 18.04.2012 um 08:55 Uhr

    aso und da es wenn mans richtig macht erst gar keine schmerzen bereitet,gibts da auch nix,was aufhören müsste^^
    die lust steigert sich halt,wie beim vaginalen akt auch…
    täte das weh,würd ichs wohl kaum machen ne.bin ja nicht doof…

  • von Feelia am 18.04.2012 um 08:54 Uhr

    oh man-_-anal tut nur weh,wenn mans falsch macht!habt euch wohl vorher gar nicht informiert hmm?!
    also:
    vordehnen
    gleitgel benutzen
    er soll dich richtig scharf drauf machen,zb anal lecken
    am besten führst du ihn dann ein und ja NATÜRLICH langsam-fast in zeitlupe,kann man sagen.
    gegendrücken wie beim stuhlgang hilft ebenfalls

    so oder so musst du entspannt sein und richtig lust drauf haben.wenn ihr dann alle beachtet,klappts auch ohne probleme.
    und klar bricht man sofort ab,sobald es weh tut!hast wohl auch keine ahnung,wie gefährlich sowas sein kann hmm?ohje….

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen beim Analverkehr.. Antwort

Lioness_ am 02.09.2014 um 09:08 Uhr
Hallo, ich hab bestimmt schon 30 Threads zu diesen Thema gelesen, hab aber das Gefühl das mir das alles nicht wirklich weiterhilft! 🙁 Folgendes Problem, mein Freund (19) wünscht ( oder braucht wie ers...

4. Mal und immernoch starke Schmerzen... Was tun? Antwort

Kiki92hl am 29.12.2010 um 23:52 Uhr
Hi Mädels. In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ich mein erstes Mal. Wir haben drei Anläufe gebraucht, bis sein Penis in meine Scheide passte, wahrscheinlich weil ich nicht erregt und nicht entspannt genug...