HomepageForenSex-ForumSchmerzen beim Sex, woran liegt es und wie hört es auf?

Schmerzen beim Sex, woran liegt es und wie hört es auf?

Tinkabell33am 04.03.2012 um 22:09 Uhr

Hallo ihr lieben. Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht weiter helfen!
Ich bin 16 und hatte vor ca 2 Jahren mein erstes mal. Seit dem habe ich über ca. 10 Monate Sex mit meinem Freund gehabt. Natürlich wusste ich dass man am Anfang Schmerzen hat aber bei mir hat es nie richtig aufgehört weh zu tun. Es hat jedes mal sehr beim Eindringen und auch ein bisschen während des Sex weh getan. Wenn ich danach auf Toilette gegangen bin hat es manchmal ein bisschen gebrannt. Ich dachte immer ich bin extrem “eng” aber meine Frauenärztin meine ich wäre “normal”. Wir haben mit und ohne Kondom mit einander geschlafen und mit und ohne Gleitgel, manchmal hatte ich Lust darauf, manchmal weniger und es hat jedes mal auf die gleiche Weise weh getan. Es fühlt sich immer ein bisschen an als würde es beim Sex “scheuern”.
Na gut, das war ziemlich viel Information… Vielleicht hat ja jemand ne Idee, was dagegen hilft.
Danke schon mal! <3

Nutzer­antworten



  • von cyprus am 11.03.2012 um 17:17 Uhr

    lass mal vom frauenarzt prüfen, ob du vielleicht ne pilzinfektion hast, die noch nicht richtig ausgebrochen ist. kann auch der grund dafür sein!

  • von Jellybell23 am 07.03.2012 um 16:57 Uhr

    mhmm.. komisch. also ich hatte jetzt auch mal immer schmerzen beim sex.. hatte ich vorher nie. ich hab dann direkt bei der frauenärztlin gefragt, zumal in den schmerz nie lokalisieren konnte, besonders heftig wars, wenn mein freund gekommen ist. im endeffekt liegt es daran, dass ich eine super gute muskulatur habe (sie meinte nur, dass ich sehr froh seien soll, andere müssen ihre muskulatur trainieren), und diese halt zu schmerzen dann führen kann.. ein kleiner test, sie drücke an der richtigen stelle, und es tat weh. seitdem ich das weiß kann ich gelassener damit umgehen, bei mir fühlte es sich aber auch ein bisschen an wie scheuern, ich hab auch immer gedacht, vl sei iwo etwas offen oder so. aber ich muss sagen, es ist schon besser geworden. hast du deine ärztin oder deien arzt mal gefragt?

  • von Tinkabell33 am 05.03.2012 um 22:38 Uhr

    Ok vielen Dank!

  • von Guilia2011 am 05.03.2012 um 14:38 Uhr

    Mein erster tipp wäre jetzt gewesen , dass du nicht feucht genug bist, aber wenn ihr es mit Gleitcreme versucht hat. Manchmal kommt es auch auf die größe seines Freundes an. Da ist der Sex halt viel intensiver… Ich weiß von einer bekannten das es vom FrauenArzt Zäpfchen geben Soll, die alles ein bisschen weicher machen. Vielleicht fragst mal danach. Das sind scheidenZäpfchen

Ähnliche Diskussionen

Schmerzen beim Sex, letzte lösung Dammsplatung ?! Antwort

Evikiwi am 14.10.2010 um 11:30 Uhr
Hallöchen erstmal 🙂 ich will erstmal gleich von anfang an sagen das ich 15 Jahre alt bin.. Ich habe folgendes problem, ich bin jetzt schon ca. 16 monate mit meinem Freund(19) zusammen, ich hatte vor einem Jahr...

Heftige Schmerzen nach Sex - und geschwollene Schamlippen?! 🙁 Antwort

Knuddelbaer_x3 am 23.10.2010 um 23:07 Uhr
Hey ihr Erdbeerchen 😀 aaalso.. ich hab vor ein paar wochen mein erstes mal gehabt, aber nun schon ein bisschen öfter (ca. 12x oder so weiß nicht genau 😉 mit meinem freund geschlafen. ich hab immer noch schmerzen,...