HomepageForenSex-ForumStändiges Anfassen beim ersten Date

Ständiges Anfassen beim ersten Date

chnoam 13.08.2012 um 07:17 Uhr

Ich hatte jetzt nach zig Jahren mein erstes Date und es war alles soweit auch ganz OK und alles, worauf ich Wert lege im grünen Bereich:
Er kam pünktlich, hatte einige nette und unverfängliche Gesprächsthemen auf Lager, zeigte deutliches Interesse an mir als Person, er war gut angezogen, hatte gute Tischmanieren, sowas eben. Und als wir uns verabschiedeten und ihm klar war, dass es nicht auf eine schnelle Nummer rauslaufen würde, har er sich nett verabschiedet, hat mir das Taxi gezahlt und mir einen Kuss auf die Wange gehaucht.
Doch als wir vom Restaurant durch Schwabing zu einer Bar und dann noch weiter zu einer anderen Kneipe gingen, hat er mich ständig “angefasst”. Wenn er an einem Schaufenster stehen bleiben wollte, mich den Weg um eine Hausecke dirigieren wollte oder um ein paar andere Leute herum, dann hatte ich immer wieder seine Hand auf meiner Schulter, um meine Hüfte oder gar an meinem Po. Danach hat er dann immer gleich wieder losgelassen. Dabei blieb es dann aber auch. Im Restaurant oder in der Bar hat er nie seine Hand auf meine gelegt, als eigentlich “die beste Gelegenheit” dazu wäre.

Was haltet ihr davon? Ist das ganz normal? Ist er nur zu schüchtern, um meine Hand zu nehmen ausser aus einer Situation heraus? Denn ansonsten hat er eher nicht den schüchternen Eindruck gemacht.

Mehr zum Thema schnelle Nummer findest du hier: Quickie: Die besten Orte für den schnellen Sex

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 13.08.2012 um 13:12 Uhr

    “nette und unverfängliche Gesprächsthemen” klingt für mich langweilig,aber ok,wenn du sowas magst…

    naja es fiel ihm wohl leichter,dir beim rumlaufen näher zu kommen als beim sitzen-keine ahnung,warum,ich find beides nicht allzu schwer…sowas ergibt sich halt.
    ich finds auch normal,dass sowas passiert,wenn man aufeinander steht bzw die chemie stimmt.allerdings wär mir das am-arsch-antatschen wohl zuviel gewesen,einfach so,ohne dass man vorher geknutscht hat oder es währenddessen tut…
    mein date (also der,den ich aktuell date) hat den körperkontakt während wir in einer eisdiele saßen zu mir gesucht und ich fands extrem angenehm,weil da einfach alles gepasst hat.bei jemand anderem hätt ich die hand auf dem oberschenkel vllt als unangenehm empfunden,kommt halt immer drauf an ne.
    das wichtigste ist,dass du dich dabei wohl fühlst.wenn dir was zu weit geht,sags und er musses lassen.
    ansonsten find ich das aber ebenso wie mudjub generell normal :”das zufällige brühren, günstige gelegenheiten wahr nehmen um mit ihr in körperkontakt zu kommen etc.
    eindeutiges interesse seinerseits!
    klassische körpersprache des flirts bzw des interesses.” jipp.

    @mudjab:”wie du schon mitbekommen hast bin ich ein mann!
    ich habe mich hier angemeldet um mal einen anderen einblick bzw den gesprächen eine andere richtung zu geben…”
    1.wirste dann wohl bald gelöscht,weil das hiern frauenforum ist und
    2.meinste,alle frauen denken/reden gleich?also ich halt geschlecherklischees für stuss,jeder mensch ist anders.da denk ich zb nicht,dass du,nur weil dun kerl bist,sehr viel anders denkst als viele frauen^^

Ähnliche Diskussionen

Die ersten sexuellen Erfahrungen mit 18 Antwort

Kkyraa am 17.05.2011 um 12:46 Uhr
So nach längeren zufriedenen lesen bei desired habe ich auch mal beschlossen mich anzumelden =) Ich heiße Kyra bin 18 und zurzeit in meiner zweiten festen Beziehung. ( Wozu Ich ein paar Fragen hätte ) Da meine...

Freund oral befriedigen, zum ersten Mal Antwort

Honigherzchen93 am 26.10.2011 um 19:39 Uhr
Hallo! Wie habt ihr das zum ersten Mal gemacht bei eurem Freund, habt ihr vorher mit ihm drüber geredet, oder habt ihr einfach angefangen? Oder irgendwelche Andeutungen gemacht?;)