HomepageForenSex-ForumThaimassage ist keine erotische Massage!

Thaimassage ist keine erotische Massage!

ramathaiam 11.06.2010 um 10:18 Uhr

Hallo an alle!
Wir sind eine kleine Massagepraxis in Leipzig. http://www.ramathai.de
Ständig haben wir mit dem Vorurteil zu kämpfen, dass Thaimassage gleich mit Sex zu setzen ist. Wir haben es gross auf der Startseite und am Schaufenster stehen (Keine Erotik). Trotsdem gibt es Leute, die das ignorieren und diverse Andeutungen machen. Das ist unangenem und beleidigend. Hat jemand einen Tipp wie man sich effektiver dagegen wehren kann?

Nutzer­antworten



  • von ramathai am 11.06.2010 um 14:36 Uhr

    OK. Ich habs geändert. Das im Kopf mache ich später. Da brauche ich etwas mehr Zeit für. Nochmals vielen Dank für die guten Tips. Anscheinend ist ein guter Werbefachman ein halber Psychologe.

  • von Wilhelmia am 11.06.2010 um 13:53 Uhr

    Tei II

    Ich hab eben erst auf die Seite geschaut, leider ist ja im Kopf oben dieses : Traditionelle Thai Massage. Genau mit diesem Wort, hast du ja selber erfahren, werden ganz andere Sachen verbunden. Wenn du das nicht weg machst, nutzt dir auch nichts, was unten steht.
    Thai und Massage sind mit Sex verbunden, wie ein koffeinhaltiges Getränk mit Coca Cola.
    Sogar als ich eben daran gearbeitet habe, hatte ich als dieses Denken von Sexmassagen.
    Das ist mein Unterbewusstsein. Und so geht es deinen Kunden. Auch wenn sie sehen, dass das ordentlich ist, haben sie diesen negativen Touch im Hinterkopf. Schreib auch nur von Fachleuten.
    Wo die herkommen ist nicht relevant, Hauptsache ist nur, dass sie diese Kunst beherrschen.
    Qualifizierte Fachleute geht auch.
    An der Seite nach Neuro:

    10 Euro Rabatt !

    Sparen Sie Ihr gutes Geld und nutzen Sie unser Wochenangebot! (du hast ja oben schon auf
    die 10€ hingewiesen)
    Eine aufwendige Honigmassage bekommen Sie für 45 € statt der üblichen 55 €.
    Übrigens……usw.

    So, wünsch dir Glück. Wenn was sein sollte, kannst mich ja anklicken!!!

  • von ramathai am 11.06.2010 um 12:59 Uhr

    Wau. Ich habs verstanden. Ich merke hier sind Profis am Werk. Manchmal ist es wirklich gut jemanden Aussenstehenden zu fragen. Ich habe es abgeändert jetzt. Schaut bitte nochmal rein: http://www.ramathai.de/

  • von Wilhelmia am 11.06.2010 um 12:43 Uhr

    Nur ein Beispiel

    Einzigartig bei uns: Nuad Heilkunst – Massage

    Entspannungstechniken basierend auf 2500 Jahre alter buddhistischer, ayurvedischer und chinesischer Erfahrung.

    + noch ein Bild

    Dann würde ich einen Einführungsrabatt geben. Aber es ist wichtig, das du das Wort Rabatt benutzt, das regt die Areale im Gehirn an. Die anderen nicht.
    Und noch ein Tipp: Man darf nie schreiben: Hier zahlen Sie nur…. sondern: Hier sparen Sie….

    Neuromarketing Die Rolle der Codes
    Über die sensualen Codes entschlüsselt unser Gehirn eindeutige Botschaften über ein Produkt, eine Marke, eine Leistung: durch Bilder, Texte, Geräusche oder Personen. Diese wirken intensiv zusammen. Das Neuromarketing identifizierte insgesamt vier Codes als direkte Zugänge ins Kundenhirn: Dazu gehören erstens Geschichten, also erzählte Storys und Episoden, zweitens Symbole wie Personen, Handlungsplätze („Herr Kaiser“, das offene Meer), drittens die Sinne (Farben, Formen, Geräusche usw.) sowie als viertes Element die Sprache. Auch die Sprache kann implizite Elemente enthalten wie etwa Wortklang oder Stimmfärbung.

  • von ramathai am 11.06.2010 um 12:39 Uhr

    Ja das ist genau der Punkt. Z.B. Ich sage: “Ich arbeite in einer Thaimassage in Leipzig” und dann so ein breitgezogenes Grinsen von den Zuhörern. Das regt mich total auf.

  • von frina am 11.06.2010 um 12:27 Uhr

    meine mutter war mal bei einer thaimassage und hats total toll gefunden, damals wusste ich nicht das manche leute denken, das es irgendwelche erotikmassagen wären. ich hab das “prospekt” für meine damalige chefin mitgebracht (praktikum) und ihr gesagt, weil sie unter rückenschmerzen litt, das sie sich da mal massieren lassen soll, meine mutter war da auch schon. na super, dachte ich mir dann, als meine mutter mir dann sagte, das meine chefin wahrscheinlich nur verneinte, weil sie so doof war zu glauben, das wäre eine erotikmassage -.- das hat mich total aufgeregt. und die kommt mir da mit ausreden wie, neenee dafür hab ich kein geld >.> is klar..

  • von Angel_Eyez am 11.06.2010 um 11:44 Uhr

    einfach sagen “sehen sie hier irgendwo stripstangen oder kondome? nein? das ist ein seriöser massage-salon. kein bordell.” ist doch nix dabei?
    wenn die nur wegen sexueller dienstleistungen gekommen sind kannste denen das doch klip und klar sagen?

  • von ramathai am 11.06.2010 um 11:31 Uhr

    Das mit der Verneinung ist interessant. Vorher hatten wir den Text “Keine Erotik” als Klartext drin. Da haben uns alle Suchmaschinen unter Erotik Leipzig ganz weit oben angezeigt. Deshalb wurde der Text in ein Bild gewandelt. Nun ist es besser. Aber wenn ich es ganz weglasse – wie soll ich jemanden klarmachen, der wahrscheinlich nicht auf dem höchsten geistigen Niveau ist, dass er hier falsch ist, wenn er Erotik sucht.

  • von Angel_Eyez am 11.06.2010 um 11:19 Uhr

    das weiß man doch… also ich verbinde das jetzt eher mit barfuß aufm rücken rumturnen und so^^

  • von Patty_nina am 11.06.2010 um 11:02 Uhr

    Naja. Ich denke, dass wird immer schwierig sein. In vielen deutschen Köpfen ist Thailand eindeutig mit Sex verbunden. Die Turistenhochburgen wie Pattaja sind voll von Prostituierten.

  • von Wilhelmia am 11.06.2010 um 10:48 Uhr

    Da ich bei uns auch für die Werbung zuständig bin, würde ich diese Sachen nutzen:
    Die Traditionelle Thailändische Massage „Nuad“ ist eine über 2500 Jahre alte Heilkunst. Sie basiert auf ayurvedischer und chinesischer Medizin, buddhistischer spiritueller Praxis, Yoga und traditionellen Heilpraktiken des alten Siam. Die Aktivierung der Lebensenergie „Prana“ steht im Mittelpunkt jeder Behandlung.
    Diese Massage kommt NICHT von Thailand, sondern aus dem mächtigsten und größten Staat Indiens, dem Königreich Magadha. Dort praktizierte vor rund 2500 Jahre ein großer Arzt: Jivaka Kommarabhacca.”

    THAIMASSAGE WEG! KEINE EROTIK UNBEDINGT WEG!!! Denn das menschliche Gehirn kennt eine Verneinungsform (kein, nie, nicht) überhaupt nicht. Deshalb wirkt es auch nicht, wenn du dir sagst: Ich will keine Schokolade mehr essen. Da das Gehirn versteht, du willst essen, also isst du mehr.
    Also: Neues muß her!!!

  • von PenelopeSun am 11.06.2010 um 10:27 Uhr

    einfach ignorieren oder gut kontern

Ähnliche Diskussionen

Erotische Massage Antwort

oreo400 am 19.12.2011 um 16:21 Uhr
Hey ich möchte meinem Freund zu Weihnachten unter anderem eine erotische Massage von mir schenken, weil er es liebt massiert zu werden. Leider habe ich aber noch nicht ganz so viel Erfahrung darin, ich hab zwar schon...

erotische Geschichten mit Niveau? Antwort

Blaubeere24 am 16.03.2014 um 19:29 Uhr
Hallo leute 🙂 ich bin auf der suche nach erotischen geschichten mit niveau (für frauen). habt ihr irgendwelche tipps? kennt ihr geschichten, die man auf den ebook reader machen kann, oder geschichten in pdf format?...