HomepageForenSex-ForumUngewolltes sexuelles Kopfkino/ Sexuelle Gedanken?

Ungewolltes sexuelles Kopfkino/ Sexuelle Gedanken?

Kassandra20am 05.07.2011 um 01:47 Uhr

Hey

Ich bin mit meinem freund schon knapp 2 jahre zusammen und er erzählte mir letztens (kamen irgendwie auf das thema), dass er ab und zu mal ungewollte sexuelle bildliche vorstellungen mit anderen frauen hat, also bildliche gedanken, wie er mit denen halt rummacht, aber ihm das total ungewollt und unbewusst in den kopf schießt und er das überhaupt nicht möchte und es ihm auch nicht gefällt und er dann versucht, diese gedanken zu verdrängen, indem er z.b. an sex mit mir denkt oder so…
findet ihr das glaubwürdig? also klar, man kennt das ja von sich selbst, dass man mal gedanken im kopf hat und dann denkt “was hast du denn da jetzt für einen quatsch gedacht” oder so…
aber kann ich wirklich glauben, dass es ungewollt von ihm war bzw. ist und ihm da vertrauen?

Nutzer­antworten



  • von BabyChoclate am 10.07.2011 um 20:59 Uhr

    Ich denke nicht,dass da was dabei ist vorallem weil er es dir sogar erzählt hat. Also du kannst ihm da vertrauen wenn er es dir sogar erzählt ist es doch noch besser.

  • von Kassandra20 am 06.07.2011 um 15:48 Uhr

    Ja, aber darum geht es mir ja nicht wirklich – also es geht mir ja nicht darum, wie er das dachte oder ob oder wie auch immer, sondern ob ich ihm glauben kann, wenn er sagt, dass die Gedanken/ das Kopfkino bei ihm ungewollt aufgetreten ist?

  • von Kassandra20 am 06.07.2011 um 15:48 Uhr

    Ja, aber darum geht es mir ja nicht wirklich – also es geht mir ja nicht darum, wie er das dachte oder ob oder wie auch immer, sondern ob ich ihm glauben kann, wenn er sagt, dass die Gedanken/ das Kopfkino bei ihm ungewollt aufgetreten ist?

  • von LadyEstrella am 06.07.2011 um 15:24 Uhr

    ich stimme DOISNEAU vollkommen zu.
    Meiner Meinung nach macht das jeder mal /oder auch öfter. Aber deswegen würd ich es meinem Freund nicht auf die Nase binden, weil doch schon irgendwie n bissl weh tut, mir würds weh tun, auch wenn ich absolut wüsste dass ich mir deshalb keine Sorgen machen müsste, zumal ich s selber auch hab XD
    Nun ja, ich habs immer, wenn ich so n Kopfkino hab, dass ich letztendlich Bock auf Sex habe, also in der realität, aber dann nicht mit meinem “Kopfpartner” sondern mit meinem Freund…

    Also ich seh so n Kopfkino eher wie so ne Art Eotikfilm/Porno – also Don#T worry! 😉

  • von Doisneau am 05.07.2011 um 14:30 Uhr

    ich finds sau unnötig dass er dir sowas erzählt

  • von specialEdition am 05.07.2011 um 14:05 Uhr

    oh man. nein, er war sicher nicht UNEHRLICH, sonst hätte er dir es nämlich gar nicht gesagt. ich glaub, du hast ihn tatsächlich so weit getrieben, das er denkt, es wär was megaschlimmes an andere frauen zu denken.
    ja, ich glaube es war ungewollt von ihm- und das würd mich sehr, sehr, sehr beunruhigen wenn ich du wär.
    und unterstellen kannst du ihm gar nix. er hat nix gemacht.

    und wieso ist dir das so wichtig?! ist doch SCHEISSEGAL wenn er ab und zu mal an ne andere denkt.

  • von Kassandra20 am 05.07.2011 um 13:49 Uhr

    Hmm okay…Ja, aber wie sehen die anderen das denn jetzt? Ähnlich wie Goldschatz89? Also dass man ihm tatsächlich “unterstellen” kann, dass er da unehrlich war und er das Kopfkino doch gewollt herbeiführte?
    Oder seht ihr es durchaus auch so an, dass er recht haben könnte und ich ihm glauben kann, dass das seinerseits nicht gewollt ist?

  • von Mama96990910 am 05.07.2011 um 11:42 Uhr

    Ich find da gar nix schlimmes dran

  • von Ardalia am 05.07.2011 um 11:32 Uhr

    es gibt beides. bewusst herbeigedachtes kopfkino und solches das einfach passiert.
    aber was auch immer. dass du dir darüber gedanken machen musst und uns hier fragst, ob du ihm ¨vertrauen¨ kannst, dass er das nicht absichtlich macht, find ich echt sehr tragisch! in welche richtung soll das gehen? in richtung ¨totale gedankenkontrolle innerhalb einer beziehung¨??

  • von specialEdition am 05.07.2011 um 11:07 Uhr

    hüääääääärh. schon wieder so eine, die verzweifelt, wenn ihr freund an andere frauen denkt *kotz* xD

    nochmal: er braucht sich da nicht so reinzusteigern, das ist VÖLLIG normal. er kann solche gedanken auch ruhig zulassen, schließlich geht man davon nicht gleich fremd. und DU solltest ihm das sagen, denn das er verstört zu dir rennt, und dir beichtet, das er an andere frauen denkt, obwohl er das gar nicht will, zeugt davon, das du ziemlich besitzergreifend bist bei dem thema.

    solche gedanken sind normal. sag ihm das.

  • von Goldschatz89 am 05.07.2011 um 10:43 Uhr

    Also ich glaube so gedanken macht sich doch jeder mal oder? 🙂 ich glaube ihm nicht, dass er das nicht will… ich meine man denkt doch nicht immer wenn man an sex denkt immer sofort an den partner..
    Ich persönlich finde das nicht schlimm..lieber im gedanken als wenn ers echt machen würde.
    Ich glaubs ihm nicht was er da sagt..ich denke er will dich nicht verletzten, aber ich würde da jetzt auch kein drama draus machen und es einfach vergessen.

Ähnliche Diskussionen

Sexuelle Unlust Antwort

Karolinne am 17.03.2016 um 08:04 Uhr
Hallo an alle Seit einiger Zeit habe ich keine Lust auf Sex. Wer kennt das nicht...Kinder, Job, Haushalt... Wie kämpfen Sie mit diesem Problem? Ich habe im Internet über Viagra für die Frau gelesen dass die Libido der...

sexuelle Geilheit Antwort

jewelry am 26.05.2017 um 21:25 Uhr
Hallo, ich bin seit vielen Jahren mit meinem Freund zusammen, wir sind auch super glücklich, aber irgendetwas ist da was mich nicht loslässt. Und zwar der Bruder von ihm, er hat etwas an sich was mich völlig verrückt...