HomepageForenSex-ForumVerhütungsring-Erfahrungsberichte?

Verhütungsring-Erfahrungsberichte?

Pakajoam 24.01.2013 um 15:29 Uhr

Hallo Mädels,

ich möchte nur ganz kurz wissen, wer von euch einen Verhütungsring hat bzw. hatte und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt? Vorrangig wie ihr damit zurecht gekommen seid und ob es beim Sex ein Thema war.

Hormonelle Nebenwirkungen sind eigentlich zweitrangig, da ich zur Zeit eh die Pille nehme und dadurch schon so ziemlich alles an Nebenwirkungen durch hab :/ (ihr könnt es natürlich gern dazu schreiben)

Meine Frauenärztin hatte ihn mir heute vorgeschlagen, weil ich die Pille scheinbar nicht (mehr) vertrage (Schilddrüsenunterfunktion etc.). Und der Ring ist ja viel niedriger dosiert, was die Hormone angeht. Ich will mir jetzt erstmal soviele Informationen wie nur möglich einholen, bevor ich mich entscheide. Interessant ist es ja schon. Nur schreckt mich der Preis ehrlich gesagt auch noch etwas ab..

Also, vielen Dank schonmal! 🙂

PS: Ich habe natürlich auch schon die Forumssuche benutzt, die letzten Beiträge zu dem Thema sind aber schon zwei Jahre alt. Daher hab ich mir mal erlaubt, nochmal nachzufragen…

Nutzer­antworten



  • von tigerlilly03 am 25.01.2013 um 16:59 Uhr

    @knautschzone: wir sehen uns meistens nur am wochenende, also muss ich ihn gar nicht so oft rausnehmen 😛 aber du hast schon recht, manchmal rutscht er etwas weiter runter, auch wenn er so weit drin ist, dass es nicht weiter geht. aber ist ja kein problem, solange er nicht heraussteht (ist ja dann sowieso sehr unangenehm). ich spüre ihn aber nicht, wenn er richtig sitzt

  • von onickl am 25.01.2013 um 09:30 Uhr

    Ich hab den Nuva-Ring kurz ausprobiert, hatte aber immer irgendwie das Gefühl ihn beim GV oder am Klo zu verlieren.
    Nach 2 Monaten waren mir die “Verlustängste” dann zuviel und ich hab umdisponiert!

  • von Pakajo am 25.01.2013 um 09:23 Uhr

    Vielen Dank für eure Kommentare! Ich denke ich werde ihn wirklich mal in Betracht ziehen. Ich möchte generell nicht mehr so lange verhüten, vielleicht noch max. 1 Jahr, dann soll es an die Familienplanung gehen. Aber die Pille absetzen möchte ich jetzt auch noch nicht – außerdem hab ich Angst vor den “Nebenwirkungen”, die viele nach Absetzen zu spüren bekommen. Und gerade mit der Schilddrüsenunterfunktion wird das bestimmt lustig…

    Daher find ich den Ring als abgeschwächte Alternative echt interessant. Aber irgendwie ist es nach wie vor komisch, dass man die ganze Zeit irgendwas da unten drin hat 😀

    Naja, danke für eure Berichte! Ihr habt mir ein gutes Stück weiter geholfen!!

  • von Knautschzone am 25.01.2013 um 06:55 Uhr

    “von: Girl_next_Door, am: 24.01.2013, 19:52
    @Knautschzone: Doch, das kann schon sein, dass der Partner ihn spürt. Mein Freund spürt ihn auch manchmal, aber es stört ihn nicht.
    Und da man ihn ja ohne Weiteres 3h täglich rausnehmen kann, ist das ja unproblematisch. Man muss nur dran denken, ihn wieder rechtzeitig einzusetzen.”

    Hmm dann bin ich froh das es bei mir/uns nicht so ist. Das ständige rein raus würde mich nur nerven.

  • von ichglaubedubistes am 25.01.2013 um 00:39 Uhr

    Ich nehme den Ring jetzt seit ca. 3 Jahren und bin rundum zufrieden!
    Fühle mich damit viel wohler, wenn ich nicht jeden Tag ne Pille zu mir nehmen muss..
    Vorteil ist auch, dass du ruhig Magenprobleme haben kannst und es nichts an der Wirkung ändert 😀
    Zum Thema Sex.. Er stört vllt in 10% der Fälle, und man kann ihn ja ohnehin 3 Std am Tag rausnehmen.. (Manche Typen spüren ihn, oder meinen ihn zu spüren..) Danach einfach mit Wasser (nicht warm!) abwaschen und wieder einsetzen 😉

    Das Einsetzen war das erste Mal etwas komisch, und die ersten 2 Tage habe ich ihn zwischendurch mal gespürt, danach nicht mehr!
    Achja, und du muss keine Angst haben dass er rausrutscht, das ist noch nieee passiert bei mir. 🙂

    Der höhere Preis (im Gegensatz zur Pille) ist er mir absolut wert!

    Schmierblutungen hatte ich übrigens auch noch nie, aber die hatte ich auch bei der Pille! Meine Tage sind seitdem ich den Ring nehme sehr viel schwächer geworden. Habe sie nur noch 3 Tage, und da so schwach, dass ich nur Mini-Obs brauche die ich n paar Stunden drin lassen kann!

    Probier ihn einfach aus 🙂

  • von MissEistee am 24.01.2013 um 21:35 Uhr

    ich hatte den nuvaring auch jahrelang und dabei eig keine großen probleme. dann hatte ich ihn ein paar monate lang abgesetzt und dann wieder angewendet. ich hatte nach ner zeit irgendwie stimmungsschwankunge und ne schlechtere haut.

    pluspunkte sind auf jeden fall dass man mal drei woche ruhe hat (ich mag zb auch pillen schlucken überhaupt nicht), mit meiner nahrungsmittelallergie brauchte ich mir auch keine gedanken zu machen, der ring war nicht unangenehm, mein freund hat ihn auch nur selten gespürt und rausgefallen (was ja bei so mancher irgendwie so ne angst zu sein scheint) ist er mir auch nie.

    bin jetzt aber zur hormonspritze übergegangen, mal sehen wie diese ist

  • von Girl_next_Door am 24.01.2013 um 19:52 Uhr

    @Knautschzone: Doch, das kann schon sein, dass der Partner ihn spürt. Mein Freund spürt ihn auch manchmal, aber es stört ihn nicht.
    Und da man ihn ja ohne Weiteres 3h täglich rausnehmen kann, ist das ja unproblematisch. Man muss nur dran denken, ihn wieder rechtzeitig einzusetzen.

  • von Knautschzone am 24.01.2013 um 19:39 Uhr

    @tigerlilly03:kanns sein das er einfach nicht richtig sitzt bei dir bzw. er nicht weit genug drin ist? Weil normal ist`s nicht das man den spürt bzw. der Partner beim Sex.das man den jedes mal vorm Sex raustun muss ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

  • von Lenita15 am 24.01.2013 um 19:24 Uhr

    Ich kann auch nur positives berichten – habe jedoch Freundinnen denen der Rong extrem auf die Psyche geschlagen haben, wenn man ihn benutzt sollte man vielleicht ein paar Leute darauf ansetzen auf Veränderungen bei einem zu achten (Eine konnte keinen Körperkontakt ertragen, eine andere wurde etwas depressiv 😉 )
    Soll dir keine Angst machen, ich kenn mehr Leute die ihn gut vertragen haben!

  • von Knautschzone am 24.01.2013 um 19:19 Uhr

    Nehme den Ring seit einem Jahr und kann nur positives berichten.bei Sex merkt man ihn nicht(generell spürt man ihn nicht),ich habe keinerlei zwischenblutungen,in der Pause kommt meine Periode immer pünktlich(meist sogar immer 9.00uhr,warum auch immer diese Uhrzeit) und die Handhabung ist simpel.alle 3 Wochen raus,1 Woche Pause und dann ein neuer rein.die 48euro investiere ich gerne,denn zum einen vertrag ich keine Tabletten und zum andern muss man auch sagen das es für ein Viertel Jahr ist (3 Ringe Pro Packung.was auch positiv ist,ist das erbrechen,Durchfall oder Antibiotika Auswirkungen auf den Verhütung schutz haben. Die.Hormone sollen beim Ring auch niedriger dosiert sein.
    Also ich bin rundum zufrieden.
    Aber:jeder verträgt Verhütungsmittel anders.frag deine fa ob du vielleicht ne probepackung haben kannst,meine fa hatte es damals von sich aus angeboten

  • von tigerlilly03 am 24.01.2013 um 18:23 Uhr

    ich habe den ring seit drei monaten. habe vorher ungefähr fünf pillen nicht vertragen. entweder bin ich weinerlich oder aggressiv geworden und die “schlimmste” nebenwirkung war, dass ich ab der zweiten woche schmierblutungen bekommen habe. das heißt, ich habe drei wochen geblutet!
    als ich letztes mal beim FA war, wollte ich ihn sowieso wegen dem ring fragen, aber er kam mir zuvor und hat ihn mir angeboten. ich vertrage ihn super, hab bis jetzt keine nebenwirkungen bemerkt. der preis ist wirklich etwas hoch, aber wenn beide partner bezahlen, ist es nicht so schlimm.
    ich nehme ihn beim sex meistens heraus, weil mein freund ihn sonst spürt und anscheinend ist es für ihn unangenehm.
    wegen dem vergessen: man muss sehr aufpassen, wo man ihn herausnimmt und darf nicht vergessen, ihn wieder einzusetzen 😉

  • von Girl_next_Door am 24.01.2013 um 18:09 Uhr

    Du könntest übrigens auch “NUVA Ring” in die Suchfunktion eingeben, da tauchen bestimmt neuere Threads zu auf.

  • von Girl_next_Door am 24.01.2013 um 18:04 Uhr

    man kann ihn*
    wieder zu schnell getippt 😉

  • von Girl_next_Door am 24.01.2013 um 18:03 Uhr

    Ich verwende den Ring seit etwa 7 Jahren. Bin sehr zufrieden damit, hab keine Nebenwirkungen. Mein Zyklus ist stabil, ich hatte in all den Jahren vielleicht 2x Zwischenblutungen.
    Beim Sex stört er gar nicht, aber man kann ich bis zu 3h täglich rausnehmen, falls es doch der Fall sein sollte.
    Was ich sehr gut finde, ist die Tasache, dass man auch bei Magen-Darm-Geschichten geschützt ist. Außerdem kann man ihn so gut wie nicht vergessen. Es gibt sogar einen SMS-Erinnerungsservice des Herstellers, sehr praktisch.
    Der einzige Nachteil ist in meinen Augen der vergleichsweise hohe Preis, aber das ist er mir bzw. uns wert. Und halbiert sind die Kosten gar nicht so wild.

Ähnliche Diskussionen

Das erste Mal Erfahrungsberichte Antwort

HimbeerMaderl am 11.02.2012 um 21:09 Uhr
Hallo, ich bin auf der Suche nach das erste Mal Erfahrungsberichte. Ich habe noch nie mit einem Mann geschlafen und jetzt habe ich einen Freund, und es könnte bald so weit sein. Aber ich bin einfach so wahnsinnig...