HomepageForenSex-ForumVierer – Erfahrungen ?

Vierer – Erfahrungen ?

MissAnalenaam 16.01.2011 um 21:42 Uhr

Hallo Mädels,

also ich bin ja nicht gerade ein Unschuldsengel, was das Thema Sex angeht. Hatte schon mit vielen Frauen was, Dreier jeglicher Art und bin auch sonst experimentierfreudig.

Nur nen Vierer hatte ich noch nicht. Gestern haben meine beste Freundin + Partner und ich + Partner in einem Zimmer geschlafen und mein Freund und ich hatten Sex. Dabei ist es mir in den Sinn gekommen wie geil so ein “Vierer” so wäre…
Na Mädels, wer hat Erfahrungen damit? Und wie wars? 😉

Nutzer­antworten



  • von Reichi_Fritz am 18.02.2011 um 01:23 Uhr

    hochgesch…wortwahl?kommste klar?:-D ich studiere ua germanistik.und ich hab auch schon vor meinem studium so geredet.warum?ok um mich deinem niveau mal anzupassen:warum leckt sichn hund die eier?eben,weil ers kann…;-)

    -> zu geil ich lag aufn tisch

  • von Feelia am 28.01.2011 um 16:14 Uhr

    @rina:top beitrag.danke dafür.mal wieder eine logisch denkende.;-)

    @ladylike:naja gewisse leute hier(ich mein nicht dich!) haben eben keine schlüssigen argumente…und logisch argumentieren zu können erfordert schon intelligenz.
    und dann noch:mal ne affäre oder nen ONS zu haben,heißt nicht,jeden zu nehmen.das wär echt eklig und billig,japp.
    und das mit der “horde jungs” is mir noch nie passiert.

  • von Feelia am 21.01.2011 um 15:04 Uhr

    @cherrylin:tut zwar auch nix zur sache aber:weißt wenn ich monatelang nix anderes tue als täglich an hausarbeiten zu schreiben,tipp ich hier,wo ich zur entspannung bin,einfach drauf los und scher mich nicht um tippfehler.^^;-)
    weiß ja nicht,ob du es kennst,dass du abends kopfmäßig total ausgepowert bist vom wissenschaftlichen arbeiten…

  • von Cherrylin1986 am 20.01.2011 um 19:12 Uhr

    @Feelia Dafür, dass du Germanistik studierst bzw. überhaupt studierst, haust du ganz schön viele Rechtschreibfehler rein.

  • von MissAnalena am 20.01.2011 um 06:40 Uhr

    Stimme Feelia mal wieder zu 😉

  • von Feelia am 19.01.2011 um 21:06 Uhr

    ach eins noch:leute wie du,die so viel wut zu haben scheinen auf geschlechtsgenossinen,die spaß am sex und ein super ego haben,haben mMn ein problem mit sich selbst…
    ich zb käme niemals auf die idee,jemanden aufgrund seiner sexuellen neigungen/vorlieben zu beleidigen.sowas kenn ich nur von frustrierten ziegen^^

  • von Feelia am 19.01.2011 um 21:02 Uhr

    @noknok:
    schätzelein,ich sag dir jetzt mal,warum ich mich 30 NOCH an der uni hänge:-D:
    ich hab mein abi mit 26 erst gemacht;-)aus gesundheitlichen gründen.
    zudem hast du keinen plan von uni und den verschiedenen studiengängen…zudem gehen viele nachher dort in die lehre,aber ich nehm an,du weißt nicht mal,was das heißt.wenn du denkst,die meisten wären mit 30 fertig…ja nee is klar.außerdem bin ich genauso schnell fertig wie die mehrheit der anderen in demselben studiengang…also,erst informieren,dann schreiben.weiß auch nicht,was das mit dem thema zu tun hat.nix.aber gut,wenn du davon anfängst:was hast du denn schon in deinem leben erreicht?^^
    ich kapier hier alles,vor allem,dass du nicht auf meine fragen eingehst,weder logische argumente bringt,noch meine entkräften kannst.und das ist echt arm…so kann man eben nicht diskutieren!
    zudem ignorierst du seit einer weile meine argumente.warum?na weil du keine hast,das is mehr als offensichtlich.
    hochgesch…wortwahl?kommste klar?:-D ich studiere ua germanistik.und ich hab auch schon vor meinem studium so geredet.warum?ok um mich deinem niveau mal anzupassen:warum leckt sichn hund die eier?eben,weil ers kann…;-)
    du kannst mMn nur andere abwerten,ihnen was unterstellen und dummes zeug labern.peinlich…
    und was ein “normal” denkender mensch ist, wüsste ich auch gern mal.naja wahrscheinlich sowas wie du:-D

  • von NokNok am 19.01.2011 um 12:35 Uhr

    Ach Feelia, ich kann dir hier nen Roman hin schreiben. Aber würde auch nichts bringen! Du bist vielleicht “hoch” studiert und das noch viele Jahre, aber kapierst offenbar nichts, ohne nochmal nach zu fragen! Immer diese Gegenfragen, kein Wunder das du mit 30 noch immer an der Uni hängst!

    Les es dir nochmal alles durch, jeder normale denkende Mensch kapiert das, aber du versuchst alles nochmal mit ner Gegenfrage durch zu kauen.

    Das ist für mich keine Diskussion, das ist ein zähes Gespräch!

    Und dann plötzlich deine Wortwahl. So hoch geschissen, ach hast du ne gute Erziehung genossen – gähn!

    Ich verabschiede mich jetzt von dir, weil…. Ach das würde nur wieder ne Gegenfrage aufwerfen und da habe ich grad keine Zeit für.

  • von Feelia am 19.01.2011 um 11:25 Uhr

    @noknok:du willst es nicht verstehen oder…^^
    es fehlen ARGUMENTE! aber du scheinst nicht zu wissen,wie man sinnvoll argumentiert.
    hier, kleine hilfestellung:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Argument
    und man kann faktisch NICHT ohne argumente diskutieren.und da du nicht argumentierst,wir aber sehr wohl,ist eine diskussion daher unmöglich.
    schade eigentlich,denn ich hätt sehr gern gewusst,aus welchen GRÜNDEN du so denkst.
    anderen jedenfalls worte in den mund zu legen,die so nie von ihnen gesagt wurden,ist keine diskussion,sondern eine farce.
    und wer jemanden versucht zu beleidigen,nur weil dieser eben sexuell einen anderen geschmack als man selbst hat,kann jawohl keine gute erziehung genossen haben.^^

    @rina:danke;-)also wie gesagt,ich kenn das schon mitm vierer,wenn ich auch dabei nicht “richtig” was mit meiner freundin dabei hatte.super wars immer.
    zur freundin/freunden:doch,ich schon,also es waren meist freunde.bzw beste freundin dabei-und ja die meisten meiner leute sind eben so offen;-)

    @guiliana:danke dir!noch ne logisch denkende.schön.die sind ja hier oft mangelware…
    und richtig,der punkt ist,ich würde zb nie jemanden beleidigen (oder es versuchen,weil beleidigen können mich fremde logischerweise nicht:-D) wegen seiner sexuellen vorlieben?!wär ja auch lächerlich.
    hehe und ja,wenns diese variante bei mir gibt,werd ich gern davon berichten.;-)

  • von Guiliana am 19.01.2011 um 10:29 Uhr

    Hey meine Damen…. wenn ich mich mal einmischen dürfte B-)

    Ich versteh das Problem hier nicht so ganz, NokNok. Wo liegt es? Die beiden sind aufgeschlossen, wollen neue Sachen ausprobieren und tun doch damit keinem weh. Sie gehen weder irgendwem fremd noch verletzen sie jemanden. Und die “Matrazen”-Diskussion ist doch auch Kindergeschiss oder was? Und wenn die beiden mit 30 Kerlen gevögelt haben… wen juckts denn? Sie haben Spaß, na und? Ich kanns gut und gerne verstehen, dass ihr sowas nicht macht, ist ja auch jedem selbst überlassen. Aber akzeptieren sollte man das schon 🙂

    @Feelia, MissAnalena: Ich hatte noch keinen Vierer, stells mir aber in der Variante, die ihr beschrieben habt, echt erotisch vor! Berichtet mir davon, wenn ihr´s getan habt 😀

  • von NokNok am 19.01.2011 um 10:17 Uhr

    von: Feelia, am: 19.01.2011, 08:10
    @noknok:doch,bei MIR kommen da logische argumente bei rum.auf die du bzw ihr nicht eingehtschade.an mir und missanalena liegts nicht…

    Siehe letzter Satz MissAnalena!

  • von MissAnalena am 19.01.2011 um 10:04 Uhr

    Auch das haben wir nie gesagt NokNok! Aber leider bringt es jetzt nix mehr, weiterzudiskutieren. Find es nur schade, dass man gleich so verurteilt wird, weil man sexuell aufgeschlossen ist.
    Nur deswegen hat man doch nicht gleich ne blöde Erziehung gehabt und ist ne “Matraze”.. das kann mir doch nicht im Ernst einer erzählen, mit Toleranz hat das absolut nix mehr zu tun. Find ich wirklich ungerecht.

  • von NokNok am 19.01.2011 um 08:17 Uhr

    Na klar, wenn man mit ner Antwort nicht klar kommt, liegts immer nur an anderen!!! 😀

  • von Feelia am 19.01.2011 um 08:10 Uhr

    @noknok:doch,bei MIR kommen da logische argumente bei rum.auf die du bzw ihr nicht eingeht;-)schade.an mir und missanalena liegts nicht…

    @dakota:hä?hat eine von uns behauptet,dass uns der partner allein nicht reicht?son quatsch!soweit ich mich erinnere,sprach ich von einem zusätzlichen kick.

    @missanalena:ach komm,hat keinen sinn.einige können einfach nicht argumentieren.eine diskussion ist daher leider hier gar nicht möglich…naja die hoffnung stirbt zuletzt.
    aber lustig find ich,dass jemandem,der sexuell aufgeschlossen ist,unterstellt wird,er sei mies erzogen:-Dinteressante ähm…”logik”:-D

  • von NokNok am 19.01.2011 um 06:55 Uhr

    Amen!!! 😀 Tolle Reden und es bestätigt nur wieder meine Meinung! Aber lassen wir das jetzt mal. Wie gesagt, wollte nur mal näher auf den Zahn fühlen und sehen, wie ihr (vor allem Feelia) reagiert. Kam ja nix dolles bei rum! Aber hey, is ja kein Problem 😉

  • von MissAnalena am 19.01.2011 um 06:22 Uhr

    Was soll der Mist schon wieder? Wer sagt denn, dass mir mein Partner allein nicht reicht?? Manche sollten mal lernen vorher nachzufragen, bevor man irgend einen Quatsch in den Raum wirft. Das mit dem Vierer wäre mal ne zusätzliche Erfahrung. So wie andere auf anal, dildos oder ähnliches stehen, find ich halt die Vorstellung interessant wie es zu viert wäre. Traurig, dass das gleich so abgestempelt wird.

    Der Nabel der Welt? Wieso sollten wir das denken? Wie gesagt, wir akzeptieren das doch, wenn ihr so verklemmt seid.. Geht uns ja auch n scheißdreck an. Aber nur weil ich mit paar Kerlen im Bett war und immer positives Feedback bekommen hab, muss ich mich doch nicht als ” Nabel der Welt” sehen.

    Und glaubt mir, in meiner Erziehung ist alles richtig gewesen. Das ist genau so ne Unverschämtheit!!! Ansonsten stimm ich Feelia zu!

  • von Dakota am 18.01.2011 um 20:25 Uhr

    Wenn man den Kick braucht, dass andere Leute gleichzeitig im gleichen Raum Sex haben, kapier ichs trotzdem nicht..Ist doch irgendwie eher schade oder? Wenns einem so nicht auch gefällt xD

  • von Feelia am 18.01.2011 um 18:27 Uhr

    hahahaha omg-_-

    @cherrylin:
    ich hab gar keine häufig wechselnden partner^^ich hatte ewig keinen sex ihr banausen.:-D
    zudem bin ich in der lage,das gesagt zu begründen.aber klar,das kann leider nicht jeder-_-
    zudem.man sieht an den beleidigungen,dass eher hier jemand keine gute erziehung genossen hat.ich bin zu tolleranz erzogen worden^^tja und ich hab ein hirn…udn benutze es auch.

    von: Cherrylin1986, am: 18.01.2011, 12:15

    @romeomustdie Zum Thema Meinung aufdrängen: Die Expertin im Meinung aufdrängen ist eindeutig Feelia

    ähm-ne das nennt man argumentieren.kennste nicht,is mir klar…

    @noknok:
    1.ich bei jeder kleinigkeit schluss machen?:-D hahaha sicher nicht,.ich bin meist die,die mehr kämpft…tjao.geile menschenkenntsnis haste da,wa:-Daber wenn man früh merkt,dass es wider erwarten nicht passt,dann trennt man sich eben.vollkommen logisch,ne.
    probleme löst man ansonsten gemeinsam,ganz klar.
    2.und zack der nächste?!haahaaha.nee weißt,ich war zb vor meinem letzten 4 jahre single.eben weil ich nicht jeden asi meinen freund nennen mag;-)
    3.und zur selbstverliebtheit:bin nicht selbstverliebt.der satz,auf den ich mich bezog,ist schlicht die wahrheit.ich gab nur wieder,was mir von anderen genau SO gesagt wurde.komisch,dass das für dich unglaubwürdig klingt…ich bekomm eben nun mal auch dafür viele komplimente…

    von: NokNok, am: 18.01.2011, 12:31

    Naja, aber ne logische Begründung besteht für mich auch nicht aus den Sätzen:

    Wo ist das Problem?
    Wenn du kein Vertrauen hast, hat die Beziehung eh keinen Sinn!
    Mir sagt JEDER wie toll ich bin!
    …..

    wenn eine ihrem kerl net vertraut,hat die beziehung nun mal logischerweise keinen sinn,da vertrauen die basis für eine beziehung ist.so und da stimmste ja auch zu.
    und da ich eben weiß,dass eifersucht,sofern einem niemand einen grund dazu gibt,unnötig ist,schreibe ich dann sowas,wenn ich der meinung bin,dass es passt.und ich schreibe NICHT jeder,dass sie ne therapie braucht.wohl aber in so fällen,wo eine zb ihrem kerl hinterherspioniert etc.
    zudem:ich habe nie behauptet,dass JEDER mich toll findet?!ich hab schlicht die aussagen verflossener zusammengefasst,was den sex angeht.sorry,dass die mich eben so geil fanden^^man oh man:-D

    feste beziehungen hatte ich im übrigen erst 4^^

    und hierzu noch:
    “Wir äußern nur unsere Meinung, ich weiß das seit ihr nicht gewöhnt, weil es hier viele gibt, die euren Quatsch ernst nehmen und euch mim Kopf im Hintern hängen. Auch wenn es ungewohnt ist, aber ihr müßt auch mal mitbekommen, das ihr und eure Meinung nicht der Nabel der Welt sind/seit!”

    in dem fall seid…aber egal.
    mitm kopf im hintern hängen…ah ja.ich nenns ein auf der gleichen wellenlänge sein + dankbarkeit einiger,denen ich schon bei ernsthaften problemen half.
    ich nabel der welt?!hab ich nie behauptet,seh ich auch nicht so.
    interessant,was manche leute alles reininterpretieren in schlicht offene und ehrliche antworten…:-D

  • von NokNok am 18.01.2011 um 12:44 Uhr

    Das schreibt Feelia immer!

    Doch doch, ich sehe das ganz genauso! Aber man kann nicht jedem sagen, der ein bischen Eifersüchtig ist oder grad was merkwürdiges entdeckt hat und sich Gedanken um seine Beziehung macht: Du hast kein Vertrauen, hat doch alles keinen Sinn. Und wenn man drauf antwortet, kommt wieder der gleiche Satz. Es ist halt nicht jeder Therapiert worden und handelt nach dingen, die einem eingeredet wurden. Und ein bischen Eifersucht bedeutet nicht gleich, das man die komplette Beziehung in Frage stellen muß!

    Wir äußern nur unsere Meinung, ich weiß das seit ihr nicht gewöhnt, weil es hier viele gibt, die euren Quatsch ernst nehmen und euch mim Kopf im Hintern hängen. Auch wenn es ungewohnt ist, aber ihr müßt auch mal mitbekommen, das ihr und eure Meinung nicht der Nabel der Welt sind/seit!

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:41 Uhr

    Da stimmt was nicht bei euch meiner Meinung nach.

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:37 Uhr

    Vertrauen gehört dazu, aber Eifersucht auch und die ist eurer Ansicht nach (deiner und Feelias) ständig Grund sofort Schluss zu machen.

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:35 Uhr

    Ich kann NokNok nur zustimmen.

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 12:33 Uhr

    Erstmal hab ich den Satz “mir sagt JEDER wie toll ich bin” nie geschrieben?!?!

    Außerdem find ich das völlig logisch. Ne Beziehung ist dazu da, um sich zu lieben, monogam zu leben und folglich sollte man sich vertrauen. Oder siehst du das etwa nicht so, dass Vertrauen zu ner guten Beziehung dazugehört?

  • von NokNok am 18.01.2011 um 12:31 Uhr

    Naja, aber ne logische Begründung besteht für mich auch nicht aus den Sätzen:

    Wo ist das Problem?
    Wenn du kein Vertrauen hast, hat die Beziehung eh keinen Sinn!
    Mir sagt JEDER wie toll ich bin!
    …..

    Aber von anderen ne logische Begründung verlangen???

    Moment…. da such ich doch gleich mal die Logik!!! Tut mir leid, finde sie nicht!

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 12:28 Uhr

    nö, die Anzahl meiner Bettpartner hab ich hier noch nie verraten.. wieso auch..

    Meinung anderer akzeptieren ist ja auch ok, aber nicht irgendwelche ausgedachten oder irgendwo hergeholten Sachen.

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 12:26 Uhr

    Feelia drängt hier keinem die Meinung auf, sie möchte nur, dass andere ihre Meinung auch logisch begründen. Und wenn man hier fast als “Fake” abgestempelt wird, erst recht.
    Wieso sollte ich dir ne Anzahl sagen, was haste davon? Klar bin ich offen, bei einigen wars aber halt auch ne Affäre, die über mehrere Monate ging. Deshalb sind da gar nicht so viele zusammengekommen. Richtige One Night Stands waren vielleicht 5 – 6 und keinen davon bereu ich 😉

    Ich bin die Beziehung eingegangen, weil ich dachte, dass die Männer damit klar kommen. Ich hab von Anfang an gesagt, dass mein Studium an erster Stelle steht.. waren alle immer sehr verständnisvoll. Später haben sie sich aufgeregt.. naja und ich wäre ja schön blöd, wenn ich deswegen mein Studium vernachlässigen würde? Bei der zweiten Beziehung gab es andere Gründe… jetzt bin ich wieder mit ihm zusammen 😉

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:26 Uhr

    @NokNok He he:-D

  • von NokNok am 18.01.2011 um 12:24 Uhr

    Wieso Scheiß ausdenken??? Wir geben nur wieder, was ihr hier ausplaudert! Ihr vertretet doch auch immer eure Meinung, dann müßt ihr auch die Meinung anderer akzeptieren!

    Und die Anzahl deiner Bettpartner hast du, ich meine es war letzte Woche, selber verraten!

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:15 Uhr

    @romeomustdie Zum Thema Meinung aufdrängen: Die Expertin im Meinung aufdrängen ist eindeutig Feelia

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:14 Uhr

    @MissAnalena Ich habe ja schonmal gesagt, wenn bei deinen zwei “ernsthaften Beziehungen” alles so toll gewesen wäre, hätte es keine Trennung gegeben. Und ich weiß, du wirst jetzt wieder sagen, dass du kaum Zeit hattest und so weiter, aber warum gehst du dann ne Beziehung ein? Verstehe ich nicht.
    Wenns nicht so viele waren, dann sag doch die Anzahl von denen, mit denen du in der Kiste warst (Beziehungen inbegriffen). Dürfte dir nicht schwer fallen, so offen wie du bist.

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 12:06 Uhr

    Wieso denkt ihr euch eigentlich so nen Scheiß aus? 😀

    Hab ich jemals gesagt wie viele Partner ich hatte? Und dass es so unglaublich viele waren? Wüsste ich nicht..

  • von romeomustdie am 18.01.2011 um 12:05 Uhr

    naja davon hab ich nix gelesen (aber ich hab jetzt auch nicht so stark recherchiert wie andere leute anscheinend^^) aber auch WENN sie wechselnde partner hätten… was solls??? sie tun damit ja keinem menschen weh – im gegenteil xD – und leben ihr leben halt so, wie sie es für richtig halten. ob WIR es für richtig halten ist wieder ne andere geschichte, aber beleidigen muss man deshalb nun echt nicht. genauso wenig wie wir ihnen unsere ansichten aufdrängen können. ok ich halte davon auch echt wenig, aber WAS SOLLS? jeder mensch ist anders 😉 solange sie ihre partner nicht betrügen und mit der meinung anderer klarkommen (und das tun sie ja anscheinend) und auch mit den “blicken” leben können, dann naja lasst sie doch. und cherrylin: was ist schon “normal”?

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 12:04 Uhr

    @NokNok: Ich weiß, dass das an Feelia gerichtet war, aber ich antworte mal. Bei jeder Kleinigkeit ist ja quatsch. Aber wieso sollte man seine Prinzipien für nen Kerl ändern? Klar bin ich kompromissbereit… aber wenns nicht passt, dann ist Schluss machen nun mal die Konsequenz. Und ich hatte schon Kerle, bei denen es gepasst hat.. dafür hab ich bis jetzt auch nur zwei ernsthafte Beziehungen, bei denen wirklich alles gepasst hat und nicht 20 wie manch andere. Und das soll oberflächlich sein?

    Außerdem stimm ich romeomustdie zu, find es einfach unverschämt als “Matraze” bezeichnet zu werden, ohne nachvollziehbare Begründung-.-

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:03 Uhr

    Ich stell mir gerade vor, eine von euch geht in die Disco, ne Horde von Jungs sieht euch. Einer sagt “Mensch, die hatte ich schonmal in der Kiste” und die anderen 6 Jungs sagen gleichzeitig “Mensch, ich auch”.

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:02 Uhr

    @NokNok Jup genau das meine ich

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 12:00 Uhr

    Dazu sag ich nichts mehr. Ich denke meine Definition von einer “Matratze” entspricht der Definition, die die meisten Menschen auf diesem Planeten dafür verwenden. Ich denke mal da ist irgendwo was schief gelaufen in der Erziehung. Kann ja nicht normal sein.

  • von NokNok am 18.01.2011 um 12:00 Uhr

    Romeo, das Wort Matratze bezieht sich wohl eher mehr darauf, das sie hier auch keinen Hehl draus machen, das sie sehr sehr oft wechselnde Bettpartner haben.

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 11:58 Uhr

    @cherrylin: weil???

  • von NokNok am 18.01.2011 um 11:57 Uhr

    Tja, ich bleibe bei meiner Meinung! Ich wollte dir nur mal näher auf den Zahn fühlen. Und habe meine Meinung damit noch gefestigt! Wir würden im realen Leben nicht länger als 5minuten miteinander klar kommen.

    Und das letzte was ich hinzu füge. Ich seh es ein, das du Sex und Liebe trennen kannst! So wie sich das anhört, machst du bei jeder Kleinigkeit, die er nicht mag oder machen möchte Schluß! “dann passen wir eben net zusammen.” Der Satz kommt so oft. Da kann sich ja keine Liebe entwickeln!!! Zack der nächste, paßt nicht, zack der nächste! Ist mir persönlich zu Oberflächlich, zu Selbstverliebt (“einfahc weil mir bisher jeder sagte,dass man bei mir voll auf die kosten kommt und nichts vermissen kann.”) und das zu sehr nur auf das Sexleben ausgerichtet!!!

  • von romeomustdie am 18.01.2011 um 11:57 Uhr

    matratzen? :O
    das find ich aber jetzt hart und ungerechtfertigt… ok ich kann das zwar auch nicht nachvollziehen, aber solange sie das mit ihren festen partnern machen sind sie doch keine matratzen? xD ich glaub du hast den sinn hinter dem wort “matratze/schlampe” nicht so ganz verstanden 😀

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 11:55 Uhr

    Feelia hat alles gesagt. Das ist kein bisschen widersprüchlich!

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 11:53 Uhr

    Ich weiß ihr werdet mich jetzt beide hassen (feelia und MissAnalena), aber in meinem Umfeld würde man euch beide als “Matratzen” bezeichnen.

  • von Feelia am 18.01.2011 um 11:40 Uhr

    @noknok:wie ich schon sagte und missanalena auch:das sex und liebe trennen können bezieht sich eben aufs single-sein.
    das mitm bi-sein wär halt die einzige ausnahme,die ich da machen würd,weils halt was mit der veranlagung zu tun hat.
    aber einer,dem eine frau nicht reicht,mit dem käm ich erst gar nicht zusammen.so jemand bleibt eben besser single oder sucht sich was für ne offene beziehung.sowas lehn ich ab,denn entweder bleibt man single oder geht ne beziehung ein und beziehungen sind für mich nun mal -wie für euch auch-per se monogam.was ja sonderregelungen wie “du darfst nen mann haben,wenn ich ne frau haben darf” nicht ausschließt.

    wenn ich liebe,dann will ich keinen anderen mann.und daher kommt für mich nur einer in frage,der das in bezug auf frauen genau so sieht.und wenn der dann plötzlich umme ecke käm mit er will abwechslung,hieße das für mich,er war zuvor nicht ehrlich zu mir und das wars dann mit ihm.

    “vielleicht kann ihm ja ne andere Frau was geben, was gerade DU nicht kannst.”
    sorry aber das halt ich für sehr unglaubwürdig…einfahc weil mir bisher jeder sagte,dass man bei mir voll auf die kosten kommt und nichts vermissen kann.und wenn er zb was wollen würd,bzw sexuell braucht,was ich nicht will(zb sekt un kaviar,,,igitt),dann passen wir eben net zusammen.

    rudelbumsen?hä?wer bitte macht denn das?!weder missanalena noch ich sprachen von sowas.nochmal:es geht um einen vierer,bei dem sich eben nur SIE und ihre FREUNDIN anfassen würden.nicht alle untereinander.

    nur weil man sexuell aufgeschlossen ist,will man doch noch lang nicht ALLES zulassen?!wie kommste drauf?aufgeschlossen zu sein,heißt ja nicht,dass einem alles egal ist und man keine grundsätze hat.

    naja wie gesagt,ich kenn viele,die sowas nicht ungewöhnlich finden.

    zitat missanalena:”Und worin sind wir bitte denn SO SEHR tolerant??? Check ich nicht..”
    ich auch nicht…!nur,weil wir nicht nur sex zu 2t im stillen kämmerlein mögen?hä?

  • von NokNok am 18.01.2011 um 10:53 Uhr

    Was daran widersprüchlich ist:
    Sagen wir mal, dein Freund würde mit der anderen Frau schlafen wollen und sagt, hey ich kann liebe und Sex trennen, reizt mich halt, aber mach dir keine Gedanken sind keine Gefühle (vom Herzen) bei!

    Dann kannst du ihm doch auch vertrauen, das es so ist! Ist ja immer deine Predigt!

    Auch wenn du ihm nicht das geben könntest, was ein Mann ihm gibt (wegen bi), vielleicht kann ihm ja ne andere Frau was geben, was gerade DU nicht kannst. Und wenn ja eh kein Gefühl dabei ist, dürfte das ja kein Problem sein?!

    Und das mit der Exklusivität. Und hey, erst Rudelbumsen und jeder darf jeden anpacken, aber bei soner “Kleinigkeit” wird rum gebockt.

    Finde ich, paßt nicht zusammen! Entweder ganz offen oder garnicht. Wenn ich das jetzt mal nur auf das beziehe, was du hier immer schreibst.

    Ich sag ja, ich kenne keinen solchen Menschen. Habe ein anderes Umfeld. Was jetzt zickiger klingt, als es gemeint ist!

  • von MissAnalena am 18.01.2011 um 10:48 Uhr

    So, jetzt muss ich mal was klarstellen: Nur weil wir beim Thema Sex realtiv locker und offen für Experimente und neue Sachen sind, ist das doch nicht gleich abnormal? Ich weiß ja nicht, ob ihr so verklemmt seid oder woran es liegt.
    Ihr tut ja gerade so, als wenn wir als Vergebene in nen Swingerclub gehen und durch die Bank alle mal vögeln! Es geht lediglich um eine Erfahrung: viele hier haben schon nen Dreier erlebt, warum dann nicht auch ein Vierer, bei dem man seine bi-Phantasien auslebt und NUR mit dem Partner schläft, mit keinem anderen Mann? Außerdem veranstalten wir sowas ja auch nicht jeden Abend (hab´s ja wie gesagt noch gar nicht gemacht).

    Wenn man sich Vierer nicht vorstellen kann und eher traditionell eingestellt ist, ist das für mich völlig ok.. kann ja jeder machen wie er will. Aber ich finds unmöglich, dass man als “unglaubwürdig” abgestempelt wird, weil man ein bisschen Spaß und neue Erfahrungen sammeln will.

    Und worin sind wir bitte denn SO SEHR tolerant??? Check ich nicht..

  • von Feelia am 18.01.2011 um 10:36 Uhr

    @noknok:”Kann mir nicht vorstellen, das jemand so tolerant und offen ist!”
    ist aber nun mal so…
    ich kenn einige,die so denken.
    was genau findeste denn nach unseren erklärungen daran noch widersprüchlich?

    @cherrylin:klar will man sich in dem alter,wenn man ne beziehung eingeht,was aufbauen bzw man geht davon aus,dass es für immer halten soll.klar.
    ich find eben solche aktionen nicht komisch.nicht mal besonders.ich kenn sowas,seit ich 18 bin,daher ists eben zb für mich und meine freundin nicht ungewöhnlich.
    und nein,wenn ich mit jemandem zusammen bin,hab ich sehr hohe ansprüche.auch sexuell,das gehört eben nun mal dazu.wenn es mit ihm langweilig wäre,würds nicht halten…bzw man ändert was.das war aber noch nie nötig.
    was wir da beschreiben ist schlichtn zusätzlicher kick.so wie eben auch spielzeuge,rollenspiele,leichtes s/m…und wenn man dann auch noch etwas exhibitionistisch ist,liegt sowas wie ein 4er (auch ohne partnertausch) eben nah.
    also es es nur was zusätzliches.so wie andere eben mal schlagsahne von ihrem freund lecken (suchte grad nur irgendein bsp:-D),sind unsere kicks eben vllt für manche extremer.ansonsten besteht da kein unterschied.kommt halt auf die individuellen vorlieben der partner an.

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 10:33 Uhr

    Meine Rede

  • von NokNok am 18.01.2011 um 09:51 Uhr

    Gut, das überschreitet mein Verständnis für “normale” Dinge und irgendwie finde ich das trotz deiner Erklärung Widersprüchlich! Ganz ehrlich, Menschen die solche Vorlieben haben, habe ich auch noch nie getroffen oder gesprochen. Und, das ist nicht persönlich gemeint, ich kenn dich ja nicht, aber irgendwie scheint mir das sehr unglaubhaft. Kann mir nicht vorstellen, das jemand so tolerant und offen ist! Und wie man hier immer wieder liest, ist es ja auch die Minderheit.

    Da muß ich auch romeos Meinung zustimmen, nur einem Teil nicht:
    Ich bewundere diese “offenheit” nicht!

  • von Cherrylin1986 am 18.01.2011 um 09:04 Uhr

    Ich komm da nicht mit. Ihr seid mir eindeutig ZU offen und locker. Das überschreitet meiner Meinung nach schon das “normale Maß der Dinge”. Ich meine will man sich mit 30 nicht was aufbauen mit dem Partner, das gemeinsame Leben gestalten? Und ich denke, wenn man solche komischen Aktionen im Bett startet, dann kann doch was nicht stimmen. Dann muss doch das Sexleben zu zweit sehr langweilig sein. Mir ist das alles zu hoch hier und zu “abgespaced”.

  • von MissAnalena am 17.01.2011 um 21:53 Uhr

    so ist es! Natürlich ist mit “Sex und Liebe trennen” nur der Sex als single gemeint, das heißt: ich kann mit jemandem einfach Sex haben und ihn danach nie wieder sehen. Als Vergebene ist das um Gottes Willen nicht so, deswegen will ich meinen Partner auch mit niemandem teilen und könnte es ebenfalls nicht ertragen, wenn er ne andere vögelt (höchstens nen anderen, wenn ich dabei wäre – aber mein Freund ist nicht bi). Deswegen auch mein “Vorschlag”. Ich stell es mir nur ziemlich geil vor, wenn mein Partner mich verwöhnt und ich mir dabei zwei andere Personen beim Sex anschauen kann.. das macht doch enorm geil, mich zumindest. 🙂 Wie gesagt dazu muss man sich schon vertrauen und vor allem Selbstbewusstsein haben.

    Das hat wirklich nix mit “locker sehen” zu tun, finde ich.
    @romeomustdie: Jeder tickt da anders und hat andere Vorlieben, da brauchste uns nicht für bewundern. Ist doch super, wenn ihr das beide ähnlich seht. 😉

  • von Feelia am 17.01.2011 um 21:23 Uhr

    @noknok:achso noch was:sex und liebe trennen zu können,heißt ja nur,dass man als single auch sex ohne ne beziehung haben kann/will.aber das hat doch nix damit zu tun,dass ich in eine beziehung natürlich treu bin und treue vom partner voraussetze…(und mein bsp mit der bi-nummer ist ja kein fremdgehen,weil er es ja weiß bzs sogar dabei ist).
    also ich seh keineswegs alles locker,wie kommste drauf?nur,weil ich kein problem damit hab,wenn en attraktives pärchen mit im zimmer is?wohl kaum…

  • von romeomustdie am 17.01.2011 um 21:16 Uhr

    huiii ich bewunder euch für eure offenheit ^^ mein freund und ich sind aber ziemlich “traditionell” was das angeht 😀 dreier UM GOTTES WILLEN NEIN genauso wie vierer!
    das ist sowas intimes, ich möchte das nur mit meinem freund teilen. für mich ist das einfach ein LIEBESakt. unter LIEBENDEN 😉
    ich bin aber auch eher eine von den “verklemmten” wenn man das so sagen möchte 🙂 hatte erst mit 2 männern sex, davon ist einer mein jetziger freund (und nur mit ihm ohne gummi) und das obwohl ich 21 bin

  • von Feelia am 17.01.2011 um 21:06 Uhr

    @noknok:exklusivität halt,japp,was die frau angeht.und das bin dann eben ich.
    so aber wenn jemand bi ist-und das is man eben oder nicht,man entscheidet sich dazu ja nicht willentlich-würd ich ihm nicht verwehren,das auszuleben.ich könnte ihm eben nicht geben,was ein mann ihm geben kann(logisch).daher differenziere ich da.zudem würds mich anmachen,zuzusehen.
    aber:wenn ich liebe,will ich keinen anderen als diesen mann.
    und ein mann der mich liebt,will nur mich,also nur die eine frau.
    das mitm bi sein ist für mich echt was anderes.ich würd nicht wollen,dass einer mir zuliebe diese veranlagung unterdrückt.

    @dakota:wir reden ja nicht von partnertausch,sie meint ja nur,im selben zimmer zu sein und dabei mit der anderen frau rumzumachen vor den herren.

  • von Dakota am 17.01.2011 um 18:03 Uhr

    Bei einer festen Beziehung kapier ich es nicht, warum man es dann braucht, mit einem anderen zu vögeln? Da steig ich nicht durch. In einer Beziehung sollte Sex dann doch irgendwie auch mit Liebe zusammenhängen, zumindestens meistens?
    Als Single find ichs ok, warum nicht.

  • von NokNok am 17.01.2011 um 13:38 Uhr

    Mmmm…. wenn mein Freund jetzt was mit nem Mann hätte, wäre das für mich genauso untreue, wie mit ner Frau. Deswegen ist mir deine Erklärung irgendwie … noch immer nicht schlüssig!!!!

    Also mit nem Mann darf er pimp…, aber bei ner Frau bist du dagegen?!

  • von Feelia am 17.01.2011 um 13:29 Uhr

    was findet ihr denn daran abartig?

    und von partnertausch war nie die rede,das würd ich in ner festen beziehung auch nicht wollen.weil es da exklusivität geben soll.wenn er aber nix dagegen hat,dass ich vor seinen augen was mit ner frau hab-ich zb bin nun mal bi-wo is dann das problem?is ja dann keine untreue.
    @noknok:also ihm zu vertrauen,aber nicht zu wollen,dass er ne andere anfasst.sind jawohl absolut 2 verschiedene paar schuhe^^ach ja:wär er auch bi,dürfte er natürlich auch was mitm mann haben,wenn ich dabei bin.

    inner affäre ises was anderes,da is man ja nicht “treu” in dem sinne.

    noch was zur erklärung:hab sowas nie geplant.es ergab sich halt oft dadurch,dass wir (ne freundin und ich) halt oft zu 4t unterwegs waren mit unseren freunden oder affären und halt oft nur ein raum zur verfügung stand.und wenn man einmal weiß,wie reizvoll es ist,ergibt sich sowas halt auch öfter.

  • von Purzelmaus87 am 17.01.2011 um 12:56 Uhr

    Ich fänd´s auch abartig in nem Raum Sex zu haben, in dem noch andere Leute sind.

  • von NokNok am 17.01.2011 um 12:36 Uhr

    Was mich jetzt aber mal interessiert. Ihr redet immer von “ist doch nichts dabei”, “Liebe und Sex sind 2 unterschiedliche Dinge”, “man muß Vertrauen”…….

    Wieso tauscht ihr dann bei nem 4er nicht die Partner??? Ist doch sehr wiedersprüchlich oder? Dürfte doch eigentlich kein Problem sein, wenn man doch eh schon alles so locker sieht.

  • von Cherrylin1986 am 17.01.2011 um 12:32 Uhr

    Mich schüttelt es

  • von Cherrylin1986 am 17.01.2011 um 12:31 Uhr

    Im selben Zimmer? Bah neh, das find ich abartig. Und überhaupt find ich dreier oder vierer oder sonstewas alleine von der Vorstellung her schon widerlich. Ich will meinen Partner doch nicht mit anderen Teilen. Deswegen ist es doch MEIN Partner.

  • von Feelia am 17.01.2011 um 12:26 Uhr

    @noknok:”Aber wir ticken da wohl sehr unterschiedlich!”
    japp:-D
    wie sagt meine beste immer? “jeder hat seine eigene normalität”;-)

  • von NokNok am 17.01.2011 um 12:08 Uhr

    Oh ich wußte, das diese Frage an mich kommt. Ja, ich finde es ungewöhnlich und nicht wirklich normal!!!! Aber wir ticken da wohl sehr unterschiedlich!

  • von Feelia am 17.01.2011 um 11:44 Uhr

    @missanalena:”Sie und ich dürfen alles (stehen die Männer ja auch drauf) und alles andere passiert nur mit dem eigenen Partner ?!”
    genauso würd ich es da halten in ner beziehung;-)
    bei affären ists natürlich was anderes,da kann man auch mal tauschen…

  • von MissAnalena am 17.01.2011 um 11:30 Uhr

    Also ich bin auch der Meinung, dass es da klare Regeln geben muss. Würde es auch nicht unbedingt gut finden, wenn mein Freund meine beste Freundin anfässt. Da könnte man dann ja sagen: Sie und ich dürfen alles (stehen die Männer ja auch drauf) und alles andere passiert nur mit dem eigenen Partner ?!
    Mich würde sowas ja mal reizen 😉

  • von Feelia am 17.01.2011 um 11:03 Uhr

    hey süße:-D
    also nen 4er MIT partnertausch hatte ich nocht nicht,aber dass man zu 4t halt zugange ist im selben raum hatte ich schon sehr oft und es ist verdammt anregend!;-)

    @noknok:findeste das echt so ungewöhnlich,dass sie im selben zimmer waren?^^

  • von NokNok am 17.01.2011 um 10:21 Uhr

    Ein sehr “offener” Freundeskreis, den ihr da habt %-)

  • von betty_boo_84 am 17.01.2011 um 08:02 Uhr

    hm… also wenns mein Freund ist könnte ichs nicht. Dafür bin ich viel zu eifersüchtig 😎
    Wenn ich aber Single wär und mit meiner einen Freundin zwei Kerle aufreissen würde, würde ich es cool finden mal abzuwechseln! Hihi!

  • von sekhmet am 16.01.2011 um 23:01 Uhr

    also wäre ich single könnte ich mir sowohl n dreier als auch n vierer vorstellen
    in einer beziehung allerdings gar nicht. höchstens n dreier mit nem andern mann, aber ne andre frau oder ein paar, ne geht für mich nicht. ich bin normal nicht eifersüchtig oder sowas, aber ich glaub da wärs bei mir dann vorbei, das könnte ich nicht mit ansehn
    könnte auch nicht innen swingerclub gehn

  • von BBebi am 16.01.2011 um 22:22 Uhr

    also ich hab das noch nicht getestet, aber ich kann mir vorstellen, dass es ziemlich geil ist:-)
    wobei ich nicht wirklich möchte, dass mein Freund ne andere Frau in der Hinsicht anfasst, aber das ist jedem seins 🙂

    haben die anderen nicht nichts mitbekommen?^^

  • von MissAnalena am 16.01.2011 um 22:10 Uhr

    ich wills jetzt wissen 🙂

Ähnliche Diskussionen

swingerclub erfahrungen Antwort

Wölkchen am 16.08.2017 um 13:01 Uhr
Ich erkläre euch mal kurz um was es mir geht. Ich (33 Jahre) bin seid 7 Jahren mit meinem Mann(30 Jahre) zusammen. Ich würde sagen das wir eine glückliche und erfüllte Ehe leben, in allen Bereichen. Mein Mann...

Erfahrungen Swingerclub Antwort

Vanillavanity am 09.01.2018 um 15:14 Uhr
Hallo zusammen, Ich lebe schon seit vielen Jahren in einer festen Beziehung, bin Anfang 30 und habe Kinder. An Sex hatte ich immer schon viel Spaß und langsam beschäftigt nicht das Thema Sex mit anderen Männer...