HomepageForenSex-Forumwie bringe ich meinen freund dazu, auch mal andere stellungen auszuprobieren?

wie bringe ich meinen freund dazu, auch mal andere stellungen auszuprobieren?

delicate_candyam 27.09.2010 um 15:05 Uhr

heei mädels.
ich hab gleich mehrere fragen
a) wie bringe ich meinen neuen freund dazu das wir auch mal andere stellungen ausprobieren?
b) wie merke ich ob mein freund schon “fertig” ist?
c) wie sieht bei euch ein vorspiel aus?
zu meinem problem a:vor drei wochen bin ich mit meinem jetzigen freund zusammen gekommen. nach einer woche beziehung habe ich mit ihm geschlafen & zwar in der missionarsstellung. es ist immer total schön gewesen, nur nach unserem ersten mal bin immer ich oben gewesen. also in der reiter stellung. auch wenn ich gefragt hab, ob er nicht mal rauf gehen will. da hat er immer nein gesagt und gelacht.
mich stört die reiter stellung nicht, aber jedes mal is sie auch langweilig.
aber ich meine mein freund arbeitet sehr viel & ist auch immer sehr müde aber ich finde das ist kein grund warum immer ich die “ganze arbeit” machen muss. ich will schon auch mal die führung übernehmen aber ab & zu will ich auch mal einfach entspannen & nichts tun. also ne idee wie ich ihm das zeigen könnte? es ihm persönlich sagen will ich nicht :s
was mein nächstes problem b ist. wie ist das so bei euch mit dem vorspiel? habt ihr überhaupt eines? & wenn ja wie sieht das bei euch aus? bei meinem neuen bleibt das iwie total aus. ein paar minuten fummeln & knutschn wir & dann müssn auch scon die klamotten runter. & durch das “kurze” bis fast gar nicht vorhandere Vorspiel werde ich auch nie feucht, weswegen ich immer gleitgel brauche, was mir irgendwie auch peinlich ist. ihn stört das aber anscheinend überhaupt nicht.
& zu meinem problem c: mein exfreund & ich waren drei jahre zusammen. wenn er gekommen ist hat man das richtig gemerkt, teilweise hat er gestöhnt, dann hat er wieder meine hand total fest gedrückt oder irgendwas, sodass ich gemerkt hab, okay er ist “fertig”. bei meinem neuen, merke ich das gar nicht. ich meine, er atmet schon schwerer & dann spüre ich schon wenn sein penis so vibriert (ich weiß nciht wie ich das erklären soll) aber dann frage ich mich immer, ob er jec eig e schon gekommen ist. & der kommt auch noch soooo schnell :s da frage ich mich immer, wie die männer das machen, so schnell zu kommen. naja aber ich hab nur imer angst davor, dass er schon längst gekommen ist & ich mache noch weiter obwohl er eig gar keinen Ständer mehr hat… wie ist das so bei euren freunden? merkt ihr das?
danke schoon mal!

Mehr zum Thema Penis findest du hier: Der Penis

Nutzer­antworten



  • von Froschkoenigin2 am 27.09.2010 um 18:53 Uhr

    zu b): bitte ihn doch einfach zu sagen, wenn er kommt…hört sich vll doof an aber dann weißt dus wenistens 😉

  • von FlitzPatti am 27.09.2010 um 18:32 Uhr

    a) da stimm ich den anderen zu. Entweder du sagst ihm das, oder du nimmst es selber in die Hand und “drehst ihn rum”. Auch wenn er lang arbeitet ist das kein Grund, ständig nur zu nehmen und nie zu geben!!

    b) Naja, also ich merk entweder in seinem Gesicht oder ich spürs wenn er kommt, so wie du sagst, weil er “vibriert”. Manchmal merk ichs aber auch gar nicht, va nicht wenn ich oben bin. Aber entweder er sagts mir dann oder ich frag ihn wenn ich nicht sicher bin. Da ist nichts dabei, finde ich.

    c) Hey, das geht gar nicht!! Tu dir selber den Gefallen und…lass dir das nicht gefallen. Das geht nicht, dass ihm deine Lust so egal ist. Gleitgel ist eine tolle Sache um den Spaß zu verstärken, aber dafür muss man überhaupt erstmal bereit für Sex sein! Und das bist du nicht, das hast du eigentlich selber schon gesagt.
    aber zu deiner Frage: Das ist unterschiedlich. Manchmal ist das gaanz ausgedehnt, und manchmal ganz kurz bis gar nicht vorhanden,wenn wir so scharf aufeinander sind, dass dein Vorspiel eh überflüssig wär. Aber das geht immer von BEIDEN aus! Und BEIDE werden gleich befummelt bzw verwöhnt.

    Ehrlich, du bist unbedingt mit deinem Freund da drüber reden!

  • von BabyChoclate am 27.09.2010 um 16:22 Uhr

    Heyhey 🙂

    also zu a)
    ich würde einfach mal während dem sex in ne andre stellung gehen weißt du wie ich mein? ich denk wenn ihr mal stellung wechselt ist das ja nich pberl deshalb ..und wenn er frägt was du machst dann würd ich ganz selbstbewusst sagen dass du gern mal ne neue stellung ausprobieren möchtest.
    zu b)
    also da kann ich nur sagen dass man das meistens merkt also mein freund dem merkt man das immer an aber ich weis ja nich des ist bei jedem anders..!?
    c)
    bei uns ist das vorspiel immer unterschiedlich manchmal gehts lang und genüsslich manchmal aber auch schnell wenn die lust groß ist also es ist meistens so dass einer eben anfängt und dann fummeln wir meistens und dann zieht man sich gegenseitig aus und joa denn variiert das eig immer.

    aber weißt du nicht reden wollen ist nicht gut
    ich würde wirklich mal mit ihm sprechen also nicht vorwurfsmäßig aber du kannst ja sagen ich fände es schön wenn unser vorspiel auch mal länger gehen würde..
    weil mit so andeutungen wird des auch nich immer was.
    🙂

Ähnliche Diskussionen

Wie bringe ich meinen Freund um den Verstand? Antwort

Schmetterfing am 24.01.2012 um 01:35 Uhr
Hey ihr Lieben 🙂 Zu so später Stund´ möchte ich noch eine Frage in den raum werfen. Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir schlafen erst seit einem Monat miteinander, dafür aber oft 😉 Naja und...

Oralsex - wie bringe ich ihn dazu? Antwort

Emina17 am 30.03.2013 um 15:42 Uhr
Hallo!Wollte mal bei euch Rat suchen :)Also, ich bin 18 und habe so eine Art "Affäre" mit einem Typen, er ist 19.Haben uns auch schon 3 oder 4 Mal getroffen.Der Sex mit ihm ist echt schön und das Vorspiel auch.Nur...