Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ziehen im Unterleib, schwanger?

Hallo ihr Lieben! Ich habe noch keine Erfahrung mit solchen Foren aber würde euch gerne um euren Rat fragen bzw vielleicht hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht:
Ich hatte vergangenes Wochenende ziemlich harten Sex mit meinem Freund. Seitdem habe ich ein unangenehmes Ziehen im Bauch. Ich nehme seit einem Jahr die Pille und normalerweise verhüten wir auch zusätzlich mit einem Kondom, aber dieses Wochenende nicht. Können diese Bauchschmerzen (sie fühlen sich ähnlich an wie Regelschmerzen) darauf hindeuten, dass ich schwanger bin? Könnte man das am nächsten Tag überhaupt schon spüren? Oder habe ich einfach eine Art Muskelkater vom Sex? Meine Periode würde ich sowieso erst nächste Woche bekommen aber ich mache mir ständig Gedanken und kann nicht noch eine Woche abwarten.
von ricarda86 am 07.12.2017 um 11:31 Uhr
Hallo Maggy,
mach’ dich erstmal nicht gleich verrückt... ziehen im Unterleib kann viele Gründe haben und ist eigentlich nur ein unspezifisches Schwangerschaftsanzeichen. Erst wenn es in Kombination wie plötzlicher Müdigkeit, Heißhunger und Übelkeit einhergeht kann man daran denken, vielleicht schwanger zu sein. Doch das kommt nicht gleich am nächsten Tag nach dem Sex. ;-)

Meist deutet das Ziehen im Unterbauch auf die bevorstehende Periode hin oder man spürt den Eisprung, der aber bei dir, wenn du deine Pille regelmäßig eingenommen hast, nicht stattfinden sollte und du somit gar nicht schwanger werden kannst. Klar, 100% Sicherheit gibt’s nicht aber wahrscheinlicher ist, dass beim Sex deine Uterusnerven einfach sehr stark gereizt wurden und sich das, wie du schon vermutest, wie „Muskelkater“ anfühlt.

Wärmflasche oder ein warmes Bad und Ruhe kann solche Beschwerden lindern. Manchmal auch leichte Gymnastik. Vielleicht hast du das ja eh’ ganz automatisch schon alles gemacht!?
Wenn das Ziehen weiter anhält, wäre es ratsam einen Arzt aufzusuchen um genau abzuklären, dass keine anderen Probleme die Ursache sind. Denn hinter so akuten Beschwerden können sich auch Entzündungen und Erkrankungen der Geschlechtsorgane oder der Harnwege verbergen.
Ich hoffe, es beruhigt sich alles wieder und bin echt ganz zuversichtlich, dass deine Periode nächste Woche in der Pillenpause, wie immer, pünktlich kommt.
Herzliche Grüße von Ricarda

von ylang am 07.12.2017 um 12:39 Uhr
Ich kann sowas nicht mehr lesen.
Leute geht zum Arzt oder macht nen test. Es kann niemand Hellsehen.... Alle können sie sex haben, aber hinterher diese Fragerei ,werdet erwachsen
von ricarda86 am 11.12.2017 um 12:05 Uhr
Liebe Maggy
wie geht’s dir denn inzwischen? Hat sich das Ziehen und du selbst auch, übers Wochenende wieder beruhigt?
Ich hoffe sehr du kannst einfach gelassener deine Abbruchblutung abwarten...
Liebe Grüße,
Ricarda ?
von ricarda86 am 15.12.2017 um 12:36 Uhr
Hallo Maggy, ich denk’ immer wieder an dich und hoffe sehr, du kannst dich inzwischen wieder richtig entspannen.
Grüße zum Wochenende,
Ricarda
von Maggy0 am 22.12.2017 um 14:21 Uhr
Liebe ricarda ? Vielen dank für deine liebe antwort ? Habe gott sei dank meine Periode in der pillenpause bekommen, also entwarnung, ich bin nicht schwanger ?? War wahrscheinlich wirklich nur ein muskelkater ?
Lg Maggy0
von ricarda86 am 02.01.2018 um 14:21 Uhr
Liebe Maggy, danke für deine Rückmeldung ? ! Somit wünsch’ ich dir ein superschönes neues Jahr 2018!
Alles Liebe von Ricarda

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich