HomepageForenSex-ForumZu Laut :((

Zu Laut :((

CHiKiT4_l0veram 12.06.2012 um 23:43 Uhr

Hi,
also ich hab ein echt ziemlich peinliches Problem:

Mein Freund und ich sind schon länger zusammen, bei uns ist alles wunderbar, bloß der sex ist eher…mittelmäßig.

Das problem ist, dass ich beim sex einfach nicht komme (bis jetzt war es nur 1x, wo ich auch gekommen bin)
ICH WEIß, DAS THEMA WIRD HIER ZIGMAL DURCHGEKAUT, ABER mit einem unterschied:

ich weiß, woran es liegt, dass ich nicht kommen kann:
Ich bin beim sex einfach zu laut.

Sagt jedenfalls mein Freund. Er hat eigentlich keine probleme mit, im gegnteil,
er findet es sogar noch geil, dass ich ziemlich…naja…leidentschaftlich (?) bin
Aber mich störts extrem, weil ich denke dann immer:
Und was, wenn mich einer hört? wie peinlich ist das denn? ich kann mich nie mehr blicken lassen.

Da gabs z.B. ein Fall:
Ich hab bei ihm übernachtet (wir beide wohnen noch bei unseren eltern), er hat im dachgeschoss sozusagen “eine eigene wohnung”, die er sich mit seinem bruder teilt.
auf der ersten etage wohnt seine schwester mit ihrem freund und gaanz unten wohnen die eltern.
das ganze haus gehört aber seinen eltern und es ist an sich riesig.
Wir hatten an denselbem abend auch miteinander geschlafen, war auch wirklich sehr schön.
Paar tage später kam mein freund mich besuchen, und hatte mir folgendes erzählt:
seine schwester kam zu ihm an und hatte ihn gefragt, was er oben gemacht hätte, denn man konnte so laute geräusche hören.
“es hörte sich so an, als hättest du ein schwein geschlachtet!” (bei dem teil wars mir ehrlich gesagt echt super unangenehm und peinlich)
ihr freund hätte es auch gehört. mein freund daraufhin hatte es verneint von wegen, dass sie das sich nur eingebildet hätte und dass da nix war.
dann meinte seine schwester weiter, die eltern hättens auch gehört, aber wussten, was das war!
Also wusste jeder, dass ICH die geräusche gemacht hatte!
O MEIN GOTT, jeder hatte im haus mitgekriegt, wie laut ich war!
in dem moment, als er mir das erzählte, wollte ich einfach nur im erdboden versinken, mir ist das heute noch superpeinlich (sind schon paar wochen her).
seitdem ich davon wusste, kann ich mich beim sex nicht mehr richtig gehen lassen und habe dann immer diese blockade im kopf von wegen:” nicht so laut, die hören dich!”
so laut war ich eig nicht, ich denke, die wände sind bestimmt nur zu dünn!

mich nervts schon ziemlich, denn eigentlich, wäre da nicht diese blockade, dann würde ich auch jedesmal, wenn wir miteinander schlafen, nen orgasmus kriegen.

Mädels, habt ihr ein tipp, wie ich meine “tonlage” ändern kann oder was ich überhaupt dagegen (lautstärke und kopfblockade) machen soll? :((

Nutzer­antworten



  • von StrawberriH am 25.07.2012 um 22:53 Uhr

    Ich kann dich gut verstehen, und mir passierts auch manchmal das es etwas lauter wird aber sobald ich merke das es echt irgendwie “lauter” wird drücke ich meinen Kopf einfach aufs Kopfkissen oder wenn er oben ist meinen Kopf an ihn.. Das dämmt es irgendwie.
    Hoffe du kannst damit irgendwas anfangen :p

  • von Ninchen9 am 19.06.2012 um 09:58 Uhr

    ich würde irgendwie versuchen, das schlagfertig auf lustige wiese zu lösen, so von wegen:
    schwester: “ihr wart aber ganz schön laut da oben”
    du: “hast du gut mitbekommen”

    oder
    schwester: “ziemlich laut da oben…”
    du: “echt? Hast dus auch gehört? ich auch” 😀

  • von Lilliana89 am 17.06.2012 um 22:11 Uhr

    also wenn ich mal zu laut werd hält mein freund mir entweder den mund zu, küsst mich, oder ich beiß ihm in die schulter oder so… das hilft 😉

  • von LariiilovesNY am 17.06.2012 um 21:33 Uhr

    Ich bin auch sehr laut, aber versuch mich zusammenzureißen, wenn wir bei ihm oder bei mir sind…das klappt mehr oder weniger, wenn ich zu laut werde, hält mein Freund mir auch den Mund zu…
    Er war früher auf einem Internat und wenn ich ihn dann mal in einer Freistunde “besucht” habe, hatten wir natürlich auch Sex. Da habe ich mir nie einen Kopf drum gemacht, auch wenn mal jmd an die Wand geklopft hat oder uns drauf angesprochen hat. Anfangs war`s mir auch unangenehm, aber irgendwann muss man auch lernen, das einfach zu vergessen.
    Seine Schwester wird ja wohl auch Sex haben, da braucht weder sie noch dein Freund so verklemmt drauf reagieren.

  • von specialEdition am 17.06.2012 um 21:19 Uhr

    er kann dir den Mund zu halten 😉 ich persönlich find das sehr geil *_*

  • von Feelia am 13.06.2012 um 23:49 Uhr

    zitat cookiemampf:”aber nen orgasmus kriegt man doch auch ohne “rumschreien” oder?”
    wie angelsbaby schon schrieb,das is bei jedem anders.
    also ich kann nicht leise kommen,nö.

  • von AbstractJune am 13.06.2012 um 21:42 Uhr

    Ist doch was ganz natürliches, wenn dich jemand drauf anspricht, dann sag einfach:”Leidenschaft muss laut sein!”.
    Einfach selber drüber lachen, dann ist alles halb so wild ;). Besonders was soll daran schlimm sein ?!
    Lass dich gehen und hab Spaß am Sex, dass ist das wichtigste !

  • von schokokeks100 am 13.06.2012 um 16:51 Uhr

    Ich bin auch laut – zumindest sagt mir das mein freund immer, aber er findet es gut und ihm ist es (zitat) “scheiß egal, wer das mitbekommt”. Und das finde ich auch richtig so!! (Ok, wenn wir bei seinen eltern sind, versuchen! wir auch leise zu sein :D)

  • von Angelsbaby89 am 13.06.2012 um 16:34 Uhr

    “aber nen orgasmus kriegt man doch auch ohne “rumschreien” oder?”
    Da ist doch jeder anders!
    Und ich krieg meistens gar nicht mit, wie laut ich wirklich bin

  • von Cookiemampf am 13.06.2012 um 13:12 Uhr

    na ja ich kann verstehen dass du dich da nicht fallen lassen kannst, vor allem wenn man angst haben muss, dass man gehört wird. aber nen orgasmus kriegt man doch auch ohne “rumschreien” oder?
    gut seit mein freund ne eigene wohnung hat, haben wir auch öfter sex, weil sein altes zimmer eben direkt neben dem seiner eltern war.

  • von Feelia am 13.06.2012 um 12:44 Uhr

    du solltest dir da einfach keinen kopf mehr drum machen-sex und stöhnen dabei sind ganz natürliche dinge.und das weiß auch jeder.
    klar kommste,wenne daran denkst und dich deshalb nicht gehen lassen kannst,nicht,is ja klar.
    daher mein rat:sch… drauf-oder habt halt mal woanders sex (is ja bald hoffentlich wieder warmes sommerwetter,nech…;-))
    ich selbst bin auch so laut und kann gar nicht wirklich leise sein:-Daber im gegensatz zu dir mach ich mir da keinen kopf drum und genieß meine orgasmen…

  • von onickl am 13.06.2012 um 12:34 Uhr

    Kann ich gut nachvollziehen, neige auch zu lautstarken Ausbrüchen! Als der Nachbar letztens gemeldet hat, hat mein Freund nur lapidar gemeint: Bei manchen hört man was, bei anderen gibts nichts zu hören….
    Entweder schalldämmen, dich in deinem Freund verbeissen, in ein Kissen krallen, Sex nur noch ausser Haus haben oder einfach damit leben, dass man ist wie man ist 🙂

  • von DeneChan am 13.06.2012 um 12:30 Uhr

    Na ja ich bin auch sehr laut beim Sex und kann meistens nie leise sein…wenn ich bei meinem Freund bin und wir Sex haben ist das Zimmer seiner Mutter genau neben an – die hat sicher schonmal was mitbekommen 😀 Ist mir eigentlich auch nicht sehr angenehm, aber mein Gott…muss man mit leben. Kannst ja versuchen mal leiser zu sein (es geht^^), aber ob man dann noch so entspannt ist ist auch die Frage. Ansonsten macht es doch mal in der Nacht oder macht den Fernseher auf ganz laut oder so 😀 ODER habt doch mal Sex wo ganz anders 😉 Es gibt viele Möglichkeiten. Hab mit meinem Freund auch einfach mal ein Hotelzimmer gebucht, weil wir ungestört sein wollten und da konnten wir so laut sein wie wir wollten.