HomepageForenSex-ForumZu verklemmt was Sex angeht

Zu verklemmt was Sex angeht

Chicaa1992am 20.02.2012 um 18:49 Uhr

Hey desired-Mädels,

Ich habe ein Problem und zwar bin ich allem Anschein nach zu verklemmt im Bett. Wie komme ich darauf? Naja Das ist so. Ich und mein Freund haben Sex in allen möglichen Stellungen 2-3 mal die Woche. Ich blase, ich ziehe für ihn high heels im Bett an etc. Aber ein Beispiel: Mein Freund will unbedingt Analsex und ich habe dazu aber eine große Abneigung mich ekelt der Gedanke an. Irgendwann als er betrunken war und wir Sex hatten fing er plötzlich an meinen Po zu lecken bzw mein Poloch ich hab mich so erschrocken aber letztendlich fande ich es ganz schön. Und dann kam er paar tage später auf die Idee mir seinen Finger in den Po zu stecken was ich aber keineswegs wollte. Da meinte er du bist viel zu verklemmt ich tu schon alles um die das so angenehm wie möglich zu gestalten ich schieb den Finger ja nicht einfach rein. Und ich hatte ehrlich schon das Bedürniss dass er es tut aber irgendwas hat mich daran gehindert. Naja er meinte ich würde denken alles was nicht alltäglich für mich ist empfinde ich als unnormal und er will mir doch nichts böses sondern er will nur dinge tun , wo er denkt, die sind für mich schön. Anderes Beispiel: Er hat so einen Rasierer mit Vibration glaube den Gillette da, da kam er auf die idee die klinge abzunehmen und mir die Vibration an den Kitzel zu halten, was ich auch abgelehnt habe mit der Begründung dass es extra Vibratoren für sowas gibt und man nicht sowas nehmen muss. Dann sagte er es ist doch egal was man nimmt solange es die schönen Gefühle verschafft. Er wollte das einfach nicht verstehen.

Naja eigentlich will ich die ganzen Dinge ja, die er machen will aber irgendwas in meinem Kopf sagt mir dass ich das nicht darf. Ich wurde nicht katholisch erzogen und lebe auch nicht in einer verklemmten Familie meine Eltern besitzen einige Sexspielzeuge und Pornos. Deswegen kann ich mir nicht erklären warum das so ist.

nun meine Frage:
Wie kann ich diese Verklemmtheit ablegen? Habt ihr selbst erfahrung damit und wie habt ihr es geschafft diese Verklemmheit abzulegen

Nutzer­antworten



  • von you_me am 16.04.2014 um 11:54 Uhr

    Ich bin immer eher dafür alles mal auszuprobieren und dann Nein zu sagen wenns mir nicht gefällt und bis jetzt hat noch jeder Vorschlag von meinem Freund mit einem Ja geendet! 🙂

    Aber wenn du es absolut nicht willst lass dich nicht zu sowas zwingen..

  • von Edilene am 24.03.2014 um 14:54 Uhr

    Du bist doch nicht verklemmt! Dein Freund ist halt einfach nur platt und egoistisch. Bedürfnisse und Wünsche sollte der Partner immer verstehen und erst recht tollerieren. Warum steckst Du ihn nicht mal den Hals des Rasierers in den Hintern und sag Ihm du würdest drauf stehen und es sei doch egal, ob es ein Plug ist oder halt sein Rasierer. Schönes Sexspielzeug hat auch ein bisschen was mit Niveau zutun. Ihr seit doch keine 14 mehr! Und vor allem sollte er vor Deiner Vagina..und zu guter letzt ja auch vor Dir, Respekt haben.

  • von ladybug246 am 21.02.2012 um 15:40 Uhr

    Also ich finde das hat auf keinen Fall was mit Verklemmtheit zu tun! Du bist keine Ausnahme, wenn du keinen Anal Sex willst und du solltest dich auch nicht dazu überreden lassen, nur weil es dein Freund unbedingt will! Sex soll beiden Spaß machen und deswegen darf jeder selbst entscheiden, wie weit er oder sie gehen will… Ich find es einfach nur so nervig, wenn Männer so versessen auf Analsex sind -.- als ob die selber das mit sich machen lassen würden, aber wir Frauen sollen uns immer “nicht so anstellen”, furchtbar!
    Also mach dir keine Gedanken, du bist alles andere als verklemmt und wenn dein Kerl das nicht checkt, dann ist er selber Schuld!!

  • von specialEdition am 21.02.2012 um 13:54 Uhr

    ich würd nicht drauf verzichten wollen und würds mein Partner nicht mögen, würd ich mich wohl trennen. es gibt einige dinge, auf die verzichte ich nie wieder, in keiner beziehung.

  • von Feelia am 21.02.2012 um 13:18 Uhr

    und natürlich ist man nicht verklemmt,nur weil man bestimme praktiken ablehnt…ich zb mag wohl anal sehr,aber NS usw-niemals,bah…

  • von Feelia am 21.02.2012 um 13:17 Uhr

    quatsch du bist nicht verklemmt!bist doch experimentierfreudig.
    nur dein kerl istn spinner mMn,1.vergehts einem natürlich,wenn man unter druck gesetzt wird,generell doch und 2.is wohl klar,dass man auf nen typen,der einen verklemmt nennt,keine lust hat!
    ey du bist doch total offen sexuell!
    und das mit dem rasierer wär mir auch zu dumm.dafür gibts wie du bereits geschrieben hast nun mal nicht ohne grund vibratoren.
    boah der typ wär mir zu dumm:-Dhätt keine lust mehr auf den.

  • von Shanaya2011 am 21.02.2012 um 09:32 Uhr

    Mein Ex hatte die selbe `Vorliebe“. Er wollte mich ständig dazu bewegen mit ihm Analsex zu haben. Ich habe ihm damals vorgeschlagen wenn er sich von mir mit ner Kerze befriedigen lässt und er der Meinung ist es wäre nicht unangenehm oder Schmerzhaft dann mach ich es. Er hatt zugestimmt. Ich habe es trotzdem nicht gemacht aber er hatt mich nie wieder deshalb gedrängt. Ich will und werde es auch nicht machen das hat nichts mit verklemmt zu tun.

  • von Angelsbaby89 am 21.02.2012 um 09:22 Uhr

    Ne du bist nicht verklemmt, dein Freund scheint einfach nur ein Arsch zu sein! Ich mache auch vieles im Bett und experimentiere gerne, aber es gibt Dinge, die ich NICHT tun will und auch nicht werde. Wer das nicht akzeptiert und ständig versucht, der respektiert mich nicht und den würde ich ganz schnell rausschmeißen.

    Ehrlich, verklemmt bist du nicht, mach dir da mal keinen Kopf drüber. Aber man kann ja nicht alles mögrn/geil finden. Und einen RASIERER würd ich mir auch nicht an den Kitzler halten lassen *lach

  • von sonni77 am 21.02.2012 um 09:05 Uhr

    Nee, du bist nicht zu verklemmt. Das glaube ich nicht. Du brauchst halt noch ein bisschen Zeit für manche Spielarten. Und die Zeit sollte dir dein Freund auch geben und dir nicht noch Druck machen. Das ist der völlig falsche Weg. Wenn er dir keinen Stress macht, dann wirst du irgendwann auch lockerer und probierst ein paar Sachen aus.

  • von Feuermelder am 20.02.2012 um 21:02 Uhr

    Ich würde nicht sagen das du Verklemmt bist nur,weil es für dich einfach ungewöhnlich ist.
    Im Prinzip ist es ja auch nicht normal,dafür ist der Po und der Schließmuskel ja auch nicht ausgelegt,aber man kann es machen,was ja aber nicht heißt das es für dich gleichzeitig normal ist.Muss es auch nicht.

    Und wenn du kein Analse möchtest,sollte dein Freund das akzeptieren.Du machst ja auch nichts was gegen seinen Willen ist und wenn er das nicht akzeptieren kann und will,dann ist er einfach nicht der richtige.Um auf den Rasierer zu sprechen zu kommen,mit deinem Einwand hast du recht.Vibratoren sind wirklich nicht teuer und wenn du die im Internet bestellst,dann kosten die meistens noch weniger.

    Rede nochmal mit deinem Freund und versuche ihm das klar zu machen.Du kannst ihm ja auch anbieten das ihr das (NUR WENN DU ES WIRKLICH WILLST!!!) mit dem Analsex nochmal versucht,denn du hast ja geschrieben das es dir auf eine Art und Weise schon gefallen hat auch wenn es für Dich ungewohnt ist.Aber wann und ob du dich für einen Versuch entscheidest liegt bei dir.

  • von LariiilovesNY am 20.02.2012 um 20:44 Uhr

    Ach du bist doch nicht verklemmt!
    Nur weil das für dich ungewöhnlich ist und du etwas Zeit brauchst, das ist doch nichts schlimmes!!
    Ich finde Analsex nun auch nicht sooo toll und hatte am Anfang auch meine Probleme damit, aber man “gewöhnt” sich an alles und wenn`s dir gefällt, dann ist`s doch gut 🙂
    Sag deinem Freund einfach, dass du noch ein bisschen Zeit brauchst, vllt tastet ihr euch da langsam ran.
    Er wird das schon verstehen!