Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bin ich schwanger?

Hallo zusammen,
Ich bin mir unsicher ob ich schwanger sein könnte. Nach der pillen pause hatte uch meine pille normal eingenommen, jedoch dachte ich nach dem stress das ich sie nicht gebommen habe und habe noch eine genommen. Danach hatte ich bisschen Bauchschmerzen und am nöchsten tag breiigen Stuhlgang. Jedoch war dies nach der einnahme der nächsten pille. Hatte danach auch Geschlechtsverkehr. Im der 3. Woche hatte ich die pille dann 7 stunden zu spät gebommen, aber hatte dann 7 tage auch kein Geschlechtsverkehr. Dann habe ich die 2 pillen Packung dran gehangen, sprich keine Pause. Nun müsse ich heute meine Tage bekommen, jedoch bleibt diese aus und ich habe bis jetzt auch noch keine unterleibschmerzen, die ich normalerweise sehr stark habe und schon ein tag davor. Da ich ja am anfang 2 pillen genommen habe, kriege ich meine tage ja auch ein tag früher. Nur ich hab jetzt Panik dss ich schwanger sein kann.
von ricarda86 am 17.10.2018 um 12:14 Uhr
Hallo Laura,

sorry... ich hab’ deine Frage grade gelesen, jetzt bekommst du erst so spät eine Antwort! Doch soweit ich es aus deinen Angaben beurteilen kann, hast du mit der Pilleneinnahme eigentlich nichts falsch gemacht. Die Barriere, dass es mit der Pille zu einer Schwangerschaft kommt ist ziemlich hoch! 

Du nimmst ein synthetisches Östrogen und ein synthetisches Progesteron ein. Die Wirkungsweise ist, dass das Ei dadurch nicht zur vollen Reife kommt und auch nicht „springen“ kann. Außerdem wird die Gebärmutterschleimhaut nicht ausreichend aufgebaut, was bedeutet, wenn es doch zum Eisprung und zur Befruchtung kommen sollte, dass es sich nicht einnisten kann. Die Hormone wirken auch auf den Schleimpfropf im Gebärmutterhals, so dass die Spermien einfach schwieriger „vorwärts“ kommen...

Ob du nun durch die kleinen Unregelmäßigkeiten bei der Pillen-Einnahme schwanger geworden sein könntest, ist davon abhängig, ob dein körpereigener Zyklus „es geschafft hat“, trotz der synthetischen Hormone fruchtbar zu sein und das ist aufgrund der Wirkungsweise der Pille eher unwahrscheinlich.

Wenn du dich aber sehr beunruhigst, könntest du einen herkömmlichen Test aus der Apotheke oder Drogerie machen. Dieser Test zeigt etwa 18-20 Tage nach einem möglichen Befruchtungstermin, also in etwa dem Tag des Geschlechtsverkehrs, ein sicheres Ergebnis an.
Überlege also, ob der Geschlechtsverkehr lange genug her ist. Es kann nämlich sein, dass der Test sonst noch keine Schwangerschaft anzeigt, wenn man ihn zu früh macht.
Es empfiehlt sich, den Test mit Morgenurin zu machen. Bei einer Schwangerschaft ist darin das Hormon HCG am konzentriertesten.

Ich gehe sehr davon aus, dass dein Pillenzyklus nur etwas irritiert ist/war und sich bald wieder normal einspielt.

Schreib’ gerne, wie’s denn ist... vielleicht hast du ja inzwischen schon Klarheit und hoffentlich keine Panik mehr!

Ganz liebe Grüße an dich,
Ricarda

von LauraRh am 17.10.2018 um 17:56 Uhr
Ja hab meine Tage bekommen, war bestimmt nur irritiert wegen dem durcheinanderbringen:) trz danke für die Antwort
von ricarda86 am 18.10.2018 um 10:33 Uhr
super, dann kannst du dich ja nun wieder ganz entspannen 😊.
Alles, alles Gute für dich!
...Ricarda

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich