HomepageForenVerhütung-ForumDie Pille – Vor-& Nachteile

Die Pille – Vor-& Nachteile

mandymandymandyam 07.08.2010 um 15:51 Uhr

hey mädels,
ich bin jetzt 17 (fast 18) und will jetzt endlich mal zum frauenarzt –> pille
ich hab z.z. zwar keinen freund, aber ich will sie aus bestimmten gründen schon jetzt bald haben. 1. habe ich keine gute haut (leichte akne im schulterbereich), trockene haut, leichte schuppenflechte… und dagegen soll die pille ja helfen (außer halt bei der schuppenflechte… das behandle ich schon anders, aber es könnte ja sein, dass diep ille diesen vorgang unterstützt), daaann 2. will ich unbedingt dass meine tage regelmässig kommen, dass ich mich draufeinstellen kann. 3. habe ich übelste schmerzen in den ersten 2, 3 tagen, wenn meine regel einsetzt und dagegen soll sie ja auch helfen. und 4. hoffe ich, dass sie sich positiv auf meine leider vermehrte behaarung am körper auswirkt :/ *heul* ach ja und als letzten punkt will ich noch anführen, dass ich einfach diese sicherheit will, dass ich nicht schwanger werden kann. ich stehe eigentlich gar nicht auf one-night-stands, aber einmal ist es passiert. wir haben zwar verhütet, aber danach hatte ich trotzdem angst (mir sind kondome allein zu unsicher)und hab mir geschworen, so etwas nie wieder zu tun. dieses ereignis hat mir gezeigt, dass ich 1. nicht der typ für so etwas bin und zweitens, dass ich die pille will… denn es hat mir zwar absolut NICHT gefallen was da passiert ist und wenn ich dran denke… ich bin mir auch sicher, dass es nie mehr geschehen wird, aber man soll ja niemals nie sagen.
das sind so die gerüchte/klischees die man immer so über die pille hört. ich wollte mich einfach mal umhören, welche positiven dinge die pille bei euch gebracht hat.
allerdings interessieren mich die negativen aspekte genauso. eine freundin von mir zb hat 10 kg zugenommen, durchfall, stimmungsschwankungen, lustlosigkeit… was ist bei euch passiert? habt ihr die schlechten seiten der pille besonders zu spüren bekommen?? solche sachen brauch ich halt grad gar nicht, weil ich zur zeit sehr unter druck stehe und alles richtig machen will, d.h. hab zur zeit ziemlichen stress. darum will ich vllt auch warten mit der pille… ach ich weiss es nicht!! helft mir bitte mädels :/, würd mich über erfahrungsberichte und informationen echt total freuen!!!
liebe grüße
mandy

Nutzer­antworten



  • von Snowbiscuit am 07.08.2010 um 19:30 Uhr

    Ich hatte bis jetzt zwei verschiedene und hab bei beiden eigentlich nichts negatives bemerkt. Ich hab weder zugenommen, noch hatte ich Wassereinlagerungen, keine Lust mehr auf Sex oder sonst was. Aber sie haben mir beide geholfen gegen Pickel und gegen Regelschmerzen; nicht so, als wäre jetzt alles komplett weg, aber schon so, dass ich es bemerke. Außerdem natürlich die Verhütung an sich und der Vorteil, dass ich immer weiß, wann meine Tage kommen (ich kann es auch auf den Tag genau sagen). Sieht also so aus, als hätte meine FÄ mir bis jetzt die richtigen Pillen ausgesucht. 😀

  • von sekhmet am 07.08.2010 um 17:50 Uhr

    also ich kann nur über meine pille berichten, habe bisher nur eine genommen und die nehme ich jetzt seit 3 jahren..sie nennt sich aida, ist leider eine der teuersten ,aber ich finde sie sehr gut

    was hat sie gebracht, also erstmal ne sehrviel geringere blutung, die sehr regelmäßig kommt und schmerzen hab ich da keine mehr, höchstens noch ein leichtes ziehen
    meine haut wurde besser
    ansonsten keinerlei wirkung. allerdings auch keine nebenwirkungen ausser das ich vor meinen tagen kopfweh hab, und zwar teilweise sehr stark. jedoch auch nicht jedesmal. das ist aber auszuhalten finde ich

    und zu dir nicky. was du sagst stimmt nicht. wenn ich mich über meine pille informiere, weiss ich wie ich sie korrekt einnehme und dann kann ich mich auch auf den schutz verlassen. kondome sind mir persönlich zu unsicher. ich hab oft sex, sehr oft, und leider ist auch schon das ein oder andere gerissen im eifer des gefechts. ich bin jetzt 27 und muss sagen ich hätte keine lust gehabt danach jedesmal die pille danach zu nehmen, das ist ja kein smartie
    mittlerweile verhüte ich in meiner festen beziehung nur noch mit pille und verlass mich da vollkommen drauf

  • von sugark am 07.08.2010 um 17:48 Uhr

    also ich nehm jetzt seit über einem Jahr die Valette.

    Vorteile:

    hatte seltener Regelschmerzen, die Regel kam pünktlich und war viiiel schwächer als vorher, gottseidank. Ich hatte nämlich am 2. Tag immer starke Blutungen, sodass ein o.b. allein nicht reichte und ich immer noch eine Binde dazu tragen musste (Pampers-Feeling:(…) Das alles verringerte sich stark mit der Pille. Ich schreibe in der Vergangenheit, weil ich sie jetzt seit einem halben Jahr auf anraten des FA durchgehend nehme. Dass meine Brust auch etwas vergrößert ist, zählt bei mir auch zu den positiven Effekten 😉
    Eine besondere Gewichtszunahme habe ich nicht festgestellt.
    Naja, ein Vorteil ist naürlich auch der Schutz beim Sex 😉

    Nachteile:

    nach einem Jahr ungefähr bekam ich plötzlich in der Pillenpause so komische Kopfschmerzen, die auch mit Aspirin nicht wegzukriegen waren. Außerdem war mir da etwas übel die ganze Zeit über. Ich hab dann vermutet, dass das mit der Pille zusammenhängt und sie wieder genommen. Dann hat das wieder aufgehört. Mein FA hat mir eben deswegen geraten, die Pille durch zu nehmen. Seitdem bin ich allerdings auch ein wenig wetterfühlig und hab dann öfters leichte Kopfschmerzen.
    Ein weiterer Nachteil ist bei mir der relativ starke Libidoverlust. Ich habe nur noch seltenso 100%ig Lust auf Sex obwohl ich jetzt besser geschützt bin. Naja, irgendwie ne Zwickmühle…

  • von ObsidianWhisper am 07.08.2010 um 16:40 Uhr

    oh, jetzt muss ich nochmal kommentieren…

    @ nicki:
    deine Einstellung zu Tabletten allgemein finde ich nicht schlecht, man muss wirklich nicht bei jedem Wehwehchen ne Schmerztablette o.Ä. einschmeißen.
    Allerdings gibt es wirklich Pillen, die dafür konzipiert sind, Pickel ein bisschen zu mildern… da sind irgendwelche extra Inhaltsstoffe drin – also keine Zufallsnebenwirkung!

    und: “mir wär das eher mit der pille zu unsicher, weil ich nicht weiss, wie sie jetzt genau in dem moment wirkt.”
    dann bist du ganz einfach zu schlecht informiert…
    ich hab mich ausführlich damit befasst und weiß jetzt, was durch die Hormone passiert. Könnte ich dir auch “genau im Moment” sagen wenn du`s so haben willst…
    unsicher ist daran jedenfalls gar nix.
    noch dazu finde ich die Pille danach viel schlimmer…

    und was machst du denn wenn doch mal unbemerkt ein bisschen Sperma hinkommt? ohne dass du er merkst? Kein Mensch kann zu jeder Tages- und Nachtzeit völlig 100% durchgehend konzentriert sein – wenn das so einfach wäre gäb`s kaum Autounfälle etc.
    das finde ich viel viel unsicherer.
    noch dazu – was machst du wenn dein Partner ne Latexallergie hat?
    Das wird dann auf Dauer verdammt teuer sag ich dir…
    Naja jedem das seine ^^

  • von Amilly__ am 07.08.2010 um 16:37 Uhr

    Hey, also ich habe eine Weile auch die Pille genommen ( Bella hexal35) auch aufgrund der Haut und auch zur Verhütung, zuerst hab ich keinen Unterschied bemerkt,aber innerhalb einer woche habe ich 2,5 kg zugenommen! Obwohl ich wenig gegessen habe. Die Haut hat sich durch sie auch nicht wirklich verbessert. Nur meine Oberweite hat Wassereinlagungen bekommen,diese waren aber schmerzhaft und war auch öfter launisch :s . Hab dann die Pille abgesetzt, hatte dann keine Schmerzen mehr, hatte aber dann erstmal gegen die Kilos zu kämpfen, aber meine Tage habe ich seitdem regelmäßig, sogar immer auf den Tag genau ; ) .. Lass dich am besten von einem FA beraten,welche pille auf dich passt! 🙂
    Lg, Amilly__

  • von ObsidianWhisper am 07.08.2010 um 16:33 Uhr

    ach ja, und die Ärztin meinte damals zu mir, der NuvaRing würde Akne verschlimmern – hat er nicht! Allerdings hat die Belara die auch nicht verringert…
    scheint bei mir wohl alles keinen großen Unterschied zu machen. ^^

  • von ObsidianWhisper am 07.08.2010 um 16:31 Uhr

    Der beste Weg das rauszufinden ist wahrscheinlich mit deinem Arzt zu reden (gegen Pickel hat meine mir z.B. die Belara empfohlen, fand sie auch ganz gut. Auf den NuvaRing umgestiegen bin ich nur weil ich so ein Talent hatte die Pille immer mal zu vergessen und das ist mir definitiv zu unverantwortlich, einfach jedes Mal zu hoffen wird schon gut gehn ^^ aber ich hab weder zugenommen noch hatte ich Stimmungsschwankungen noch sonst irgendwas. Nur gegen die Regelschmerzen hat sie bei mir schon, aber echt nicht wirklich viel geholfen, der NuvaRing aber genausowenig – ich hab mich einfach damit abgefunden dass halt die Bauchschmerzen minimal schwächer sind, aber trotzdem bleiben.
    von der Regelmäßigkeit her hat sich aber echt einiges gebessert… früher sind meine Tage halt mal so ne Woche später gekommen wenn sie grad zu faul warn… oder wenn sie Lust hatten schonmal n paar Tage früher… xD
    das hab ich jetzt gar nicht mehr, zwar kann ich nicht auf den Tag genau sagen wann ich sie bekomme aber auf 2 Tage genau und das ist schonmal was wert ;o)
    Verhütung natürlich – is ja klar, solang du keine vergisst xD
    bei der Behaarung hab ich keine Ahnung ob das was bringt, ich glaub das hängt auch n bissl mit deiner Naturhaarfarbe und der Veranlagung zum Haarwachstum und sonst was zusammen.. aber nen Versuch ist es sicherlich wert.
    Immerhin: irgendwann wirst du dir bestimmt mal die Pille holen, warum dann nicht jetzt schon? und solltest du negative Auswirkungen feststellen, kannst du ja immernoch wechseln oder sie wieder absetzen. Ist ja kein Problem.

    Solltest du mit der Pille nich klarkommen kann ich wie gesagt den NuvaRing wärmstens empfehlen… ich find das Teil einfach klasse. 😀
    am besten redest du nochmal mit deinem Arzt/deiner Ärztin drüber, was die zu den Vor- und Nachteilen meint. Aber wie gesagt: wenn`s nicht klappt, dann setzt du sie halt wieder ab. Aber wenn du es gar nicht versuchst hast du auch keine Chance auf Besserung ;o)

  • von blumentopfengel am 07.08.2010 um 16:25 Uhr

    also bei mir war es ähnlich wie bei terrorengel92. meine regelschmerzen haben nicht nachgelassen (zumindest nicht gravierend), meine oberweite ist minimal mehr geworden, hab 2 kg zugenommen, extrem pünktliches eintreffen der regel.

    alles in allem bin ich sehr zufrieden. ich nehme die neo-eunomin. wunderbar muss ich sagen. mit akne hatte ich keine probleme, deswegen kann ich dazu leider nichts sagen.

    viel erfolg 😉

  • von Terrorengel92 am 07.08.2010 um 16:18 Uhr

    Heey (:
    Gut, dann fang ich mal an 😉 Also ich hab jetzt nach mehrmaligem Wechsel die Pille “Lamuna20”, reltiv niedrig dosiert, deswegen hatte ich am Anfang leichte Probleme mit Zwischenblutungen, da das vorherige Präparat höher dosiert war.

    Positiv kann ich zur Pille sagen, dass ich damit meine Tage SEHR regelmäßig bekomme (kann fast auf die Stunde ca. sagen wann ich sie bekomme), Regelschmerzen hab ich genauso wie vorher auch, da hat sich bei mir nix getan. Bezüglich der Akne solltest du deine/n Frauenarzt/ärztin auf ein speziell dafür ausgelegtes Präparat ansprechen, da helfen nämlich nicht alle gegen.
    Ach ja, über die Pille ist auch meine Oberweite ein Stückchen größer geworden 😉
    Gewichtzunahme kann ich so nur zum Teil gestätigen, hab zwar ein wenig zugenommen, aber nicht übermäßig und es hält sich auch seit einem Jahr auf diesem Gewicht, keine Ahnung ob das jetzt von der Pille kam oder nicht 😉

    Negativ hat sich bisher noch nichts bemerkbar gemacht, hoffe mal es bleibt so 😉

    Solltest du sonst noch fragen haben … einfach fragen 😉
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Pillensuche (: