HomepageForenVerhütung-ForumDurch die Pille Belara zugenommen? Erfahrungen

Durch die Pille Belara zugenommen? Erfahrungen

Knaeckeam 18.05.2010 um 20:04 Uhr

Hey Ihr Lieben 🙂
Ich hab schon ein paar Pillenwechsel mitgemacht: von belara zu aida und wieder zurück zu Belara..
als ich das 1. mal Belara genommen hatte, habe ich nicht zugenommen..
Dann habe ich zu aida gewechselt musste diese aber wegen Unvertrglichkeit absetzten und bin wieder zurück zu Belara. Seit dem ich belara jetz zum 2. mal nehmen hab ich 4 Kilo zugenommen und bekomm die auch nicht wieder runter..
Kann das wirklich an der Belara liegen?
Hat jemand damit erfahrungen gemacht?
Danke für Eure Antworten :*

Nutzer­antworten



  • von sternenglanz84 am 18.05.2010 um 22:18 Uhr

    wenn es von der Pille ist und du es nicht wegbekommst, könnten es Wassereinlagerungen sein.

    Ich selbst nehm auch die Belara, hab aber in den 10 Jahren, die ich sie jetzt bald nehme kein Gramm zugenommen, ist bei jedem anders.

  • von Alisea88 am 18.05.2010 um 20:41 Uhr

    Ich hab auch zugenommen, jetzt hab ich seit über nem Jahr ne Hormonspirale, die Kilos wieder runter und auch keine Tage mehr 😀
    Aber stimmt schon, das ist bei jedem unterschiedlich 🙂

  • von naschkatze05 am 18.05.2010 um 20:15 Uhr

    na da gehts schon wieder los…

  • von Knaecke am 18.05.2010 um 20:14 Uhr

    an naschkatze05: ich hab aida nicht vertragen weil ich ne “unheilbare” krankheit hab 😉

  • von KleinNadi18 am 18.05.2010 um 20:13 Uhr

    das schon aber es gibt auch gleiche fälle sieht man ja! also ich hab durch diese doofe belara auch nur scheiße gehabt hatte auch dauernt schlechte laune blutungen zu zeiten wo keine sein sollten usw und sofort ich würd sie absetzten!

  • von naschkatze05 am 18.05.2010 um 20:09 Uhr

    aber es ist bei jedem individuell, wie man schon an dem beispiel von aida sieht

  • von KleinNadi18 am 18.05.2010 um 20:08 Uhr

    und wieso sollte man nich erfahrungen austauschen? ich hab immerhin die selben gemacht?

  • von naschkatze05 am 18.05.2010 um 20:07 Uhr

    allein schon bei aida:
    du hast sie nicht vertragen und deswegen gewechselt.. ich nehme die aida seit jahren und habe sie von anfang an vertragen. 😉

  • von KleinNadi18 am 18.05.2010 um 20:06 Uhr

    ich habe mit der belara genau die gleichen erfahrungen gemacht! nimm lieber eine andere Pille ich zum beispiel vertrage die Yasmin ganz super!

  • von naschkatze05 am 18.05.2010 um 20:06 Uhr

    kann doch daran liegen.. und ist doch theoretisch sinnlos, hier wen danach zu fragen, schließlich nimmt jeder körper die hormone anders auf.

Ähnliche Diskussionen

Pille enriqa belara Antwort

LuckyMother am 04.11.2010 um 19:21 Uhr
Zurzeit nehme ich die Pille Enriqa und bin nicht wirklich glücklich, weil ich leider ziemlich viel zugenommen habe! Meine Freundin nimmt die Belara (vorher hatte sie auch die Enriqa) und seitdem hat sie keine...

Nebenwirkungen durch Belara(Pille) Antwort

lady200 am 04.04.2011 um 11:23 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe seit ca.6 Wochen die Pille genommen und musste nun feststellen,das ich sie nicht vertrage,da ich ganz schön vile und damit meine ich sehr viele Nebenwirkungen bekommen habe. Wie z.Bspl.:...