HomepageForenVerhütung-ForumErfahrungen mit Kupferspirale und Tipps

Erfahrungen mit Kupferspirale und Tipps

nessi12am 09.11.2009 um 15:28 Uhr

Hallo Mädels,

kann mir jemand mit Erfahrungswerten in Bezug auf den Wechsel von der Pille zur Kupferspirale weiterhelfen?
Hattet ihr Beschwerden, wenn ja welche? Würdet ihr mir ab – oder zuraten? Wie seht ihr die Spirale im Vergleich zur Pille?
Ich hab keine Lust mehr einfach Hormone in mich rein zu futtern… Ich bin 24, hab noch keine Kinder (das ist ja für die FA immer wichtig) und hab mit der Pille in der Pillenpause immer extreme Stimmungsschwnkungen (so mit wegen jedem Mist losheulen und überhaupt depri… – das nervt mich am meisten), Schmerzen hatte ich schon länger keine mehr während der Blutung.

Ich würd mich sehr freuen, wenn ihr euch dazu äußern würdet!

Achso, FA-Termin hab ich schon, dauert aber noch bissl und ich hab auch schon mit ihr drüber gesprochen. Wollt jetzt gernen nochmal was von jemand hören, der das schon ausprobiert hat!

Nutzer­antworten



  • von DoMundo am 09.11.2009 um 20:25 Uhr

    Ich habe mit 19 mit der Pille aufgehört, weil ich es leid war ständig die Dinger zu schlucken undmich massig Hormonen vollzustopfen. Ich bin auf eine Hormonspirale umgestiegen. Die ist sicherer als die Pille, ich muss nicht dran denken und ich belaste meinen Körper nur minimal mal fremden Hormonen.
    Die Hormonspirale hält fünf Jahre und ich bin nun schon bei der zweiten. Ich habe meine Tage nur noch ein bis zweimal im Jahr, weniger Hormonschwankungen und alles ist gut.
    Lediglich das Einsetzen war verdammt schmerzhaft. Aber das war es wert.

  • von nessi12 am 09.11.2009 um 16:20 Uhr

    Vielen Dank für die super-schnellen Antworten!!
    Ich hab ehrlich gesagt bissl Angst davor, dass ich das dann nicht vertrage – wie kraehe… Naja… ich glaub ich wage den Schritt und berichte bei Interesse! 🙂

    Bin aber sehr interessiert an weiteren Meinungen!

  • von frolleinchaos am 09.11.2009 um 15:47 Uhr

    ne freundin von mir hat auch gewechselt auf kupferspirale. ihr gehts jetzt super. die periode hat sich zwar verstärkt, aber sie sagte, das wär rückläufig.
    sie will die auf keinen fall wieder hergeben und ärgerte sich sowas nich früher gemacht zu haben (sie hat auch noch keine kinder).
    ich werd mir jetzt auch bald ne gynefix(kupferkette) einsezten lassen!

  • von marvai am 09.11.2009 um 15:43 Uhr

    hallo,
    also ich hatte die Spirale selbst etwa 15 Jahre lang. die Erste mit 16!!
    also mir ging es immer sehr gut damit.
    klar, daß Einsetzen is a bissl schmerzhaft, aber es ist echt auszuhalten!
    und ich wollte, wie Du, keine Hormone schlucken und man muß nicht jeden Tag an das Einnehmen einer Pille denken.
    es gab weder Stimmungsschwankungen,Zwischenblutungen oder Regelschmerzen. Einfach nur Super.
    ich kanns nur empfehlen. und Kinder kann man danach auch noch bekommen.

  • von ashanti187 am 09.11.2009 um 15:36 Uhr

    also ich nehm die pille und will gar nicht wechseln, da ich damit gut klarkomme und mir die hormone ehrlich gesagt egal sind.

    zwei freundinnen von mir haben jetzt die spirale und sind damit bisher zufrieden. würde wohl auf die 5 jahre gerechnet billiger sein, als die pille.
    doch beide haben beim einsetzen der spirale schmerzen gehabt – die eine freundin ist sogar zusammengeklappt und hatte tage nach dem einsetzen noch schmerzen.

Ähnliche Diskussionen

Kupferspirale Erfahrungen Antwort

LunaLilly94 am 14.07.2016 um 09:14 Uhr
Hallo desired-Mädels =) Ich nehme jetzt seit gut 6 Jahren die Pille (Midane). Eine Pille für die Haut und die ist, was ich weiß, relativ stark. Bin jetzt am überlegen, die kleine Kupferspirale einsetzen zu lassen,...

"Mini - Spirale" - Erfahrungen? Antwort

Serenity616 am 03.12.2014 um 15:31 Uhr
Hi desired-Mädels, Meine beste Freundin hat mir mal erzählt, dass sie darüber nachdenkt von der Pille auf eine "Mini-Spirale" umzusteigen. Die Spirale wäre für Frauen gedacht die noch nie ein Kind bekommen haben...