HomepageForenVerhütung-ForumIch will keine Pille und er kein Kondom was soll ich jetzt machen???

Ich will keine Pille und er kein Kondom was soll ich jetzt machen???

principessa_33am 19.07.2010 um 12:23 Uhr

hallo ich bin 18 und hab seit fast 5 Monaten ein freund. Wir haben allerdings noch nicht mit einander geschlafen. Wir möchten zwar gerne, aber er möchte kein Kondom benutzen. Und ich will keine pille nehmen. Er findet kondome eckelig, es würde sich nicht so gut anfühlen wie wenn man es ohne macht. Und wenn er es rüberziehen will ist sein penis nicht mehr steif. als anderen grund nennt er auch das er es nicht machen möchte wenn ich ich nicht bei ihn übernahcten tuhe.
Das problem ist nun auch das ich keine pille nehme. Ich war noch nie beim frauen artz und habe ehrlich gesagt angst davor außerdem möchte ich nicht das meine eltern was erfahre. Weder noch wenn ich die pille beim artz hole sollte noch wenn ich sie einnehme sollte will ich nicht das sie etwas bemerken. Allerdings habe ich auch angst wegen den neben wirckungen der pille.
Wenn ich mit mein freund darüber spreche, dann sagt er das ich lange darauf warten kann. Er wird es nicht machen wenn er ein kondom benutzen soll. Aber auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen das er so lange warten würde bis wir sex haben.
nun ya und ich weis jetzt nicht was ich machen kann um mit ihn zusammen zu schlafen, ohne das ich die pille nehmen muss. Denn ich möchte ya auch nicht so lange warten.
ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen

Nutzer­antworten



  • von Bubelfleisch am 30.07.2017 um 11:57 Uhr

    Eher umgekehrt, wenn du keine Pille nimmst, gibts keinen Sex ganz einfach. Erstens tun die scheiß teile weh völlig egal welche scheiß größe, die Dinger reiben ständig deine scheiß haut auf zweitens enstehen ständig und damit meine ich “jedesmal” microrisse oder das ding rutscht beim 3 mal reinstecken ab, außerdem hat niemand lust sein Ding ständig in der Hans zu haben, dass er nichts fühlt ist Schwachsinn, Man fühlt alles, fühlt wie deine haut AUFGERIEBEN WIRD, DEINEN SCHWELLKÖRPER ABGEDRÜCKT WIRD und wie du lust vergeht weil du zu stur bist auf Nummer sicher zu gehen, entweder du willst guten sex, oder garkein. Fertig aus.

    • von OpalGabe379 am 24.02.2018 um 16:26 Uhr

      Schuss nicht gehört? Was fällt dir ein zu verbreiten, dass es die Aufgabe der Frau ist zu verhüten und dann auch noch ausgerechnet mit der Hormonscleuder Pille. Verhütung ist Sache beider Partner. Und wenn die Threaderstellerin die Einnahme der Anti-Baby Pille nicht vorsieht, dann ist das so.
      „Wenn du keine Pille nimmst, gibts kein Sex“.
      Da wundert man sich, ob man lachen oder weinen soll..

      Antwort @ Bubelfleisch
    • von OpalGabe379 am 24.02.2018 um 16:24 Uhr

      Schuss nicht gehört? Was fällt dir ein ziemlich zu verbreiten, dass es die Aufgabe der Frau ist zu verhüten und dann auch noch ausgerechnet mit der Hormonscleuder Pille? Verhütung ist Sache beider Partner. Und wenn die Threaderstellerin die Einnahme der Anti-Baby Pille nicht vorsieht, dann ist das so.
      „Wenn du keine Pille nimmst, gibts kein Sex“.
      Da wundert man sich, ob man lachen oder weinen soll..

      Antwort @ Bubelfleisch
    • von HoneyAerowen am 30.07.2017 um 14:34 Uhr

      Sag mal wie bist du denn drauf? Frau kann auch anders verhüten als nur mit der Pille. “Zu stur” um auf Nummer sicher zu gehen 😀 So nach dem Motto eher all dies was du beschrieben hast passiert, sollte die Frau sich lieber Hormone einschmeißen. Ist ja nur ein kleines Zuckerpillchen ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Informier dich doch mal richtig, was die Pille auch anrichten kann! Sodass wenn du schon ner Frau sagst dass du kein Kondom nutzt ihr auch vernünftige Alternativen bieten solltest. “Entweder du willst guten Sex oder gar kein”. Aha, und das heißt dann Pille oder gar nicht. Selten sowas Doofes gelesen. Es gibt zig Gründe warum nicht auf diese oder jene Weise verhüten, aber dann die Frau stur zu nennen weil sie keine Pille nehmen möchte die den ganzen Körper beeinflusst und du so ein Gedöns wegen Microrissen blablabla machst….ernsthaft. Dann solltest du dir halt ne Frau suchen die wirklich so doof ist und sich in dieser Hinsicht nach deinem lächerlichen egoistischen Willen biegt. Wenn die grausigen Nebenwirkungen der Pille zum Tragen kommen ist deine Beschreibung dagegen lapidares Zeugs…..Informier dich mal bevor du so einen Bullshit hier los lässt.
      Der Thread ist jetzt über 7 Jahre alt, ich glaube die TE interessiert es nicht mehr wirklich.

      Antwort @ Bubelfleisch
  • von Quadifa am 24.08.2010 um 15:56 Uhr

    Also mein Mann meint auch, dass der Unterschied so groß nicht ist. Klar, ohne ist schöner, aber da so ein Drama draus zu machen ist echt Affenkram.
    Es macht allerdings nen Unterschied, ob man ein zu kleines oder ein passendes Gummi nimmt. Zu klein macht nahezu sämtliche Empfindungen zu nichte. Tip: Die Durex Kondome haben ein paar Millimeter mehr im Durchmesser als die Billy Boy, Ritex, Preventivo…

    Wenn er kein Gummi will- dann gibts eben keinen Sex.

    Ich verstehe, dass du die Pille nicht nehmen willst. Ich nehm sie aus Überzeugung seit Jahren nicht (zuerst weil ich sie nicht nehmen konnte, dann nachdem ich mich damit beschäftigt hab aus Überzeugung^^). Die akuten Nebenwirkungen finde ich zwar lästig, allerdings sind sie es weniger, die mich vom Konsum abhalten…
    Ich halte generell -für mich!- nichts mehr von hormoneller Verhütung.

    Ich hatte noch nie nen Mann, der sich daran gestört hat, keiner hat Probleme mit Kondomen gehabt und niemand hat sich beschwert.
    So soll das sein!

  • von sekhmet am 24.08.2010 um 14:01 Uhr

    wieso seltsam? ich versteh das durchaus. ich spüre mit gummi auch um einiges weniger als ohne, selbst mit gleitmittel etc bei meinem freund ists genauso
    klar wenn man frisch zusammen ist ( bei one night stands etc natürlich sowieso)sollte kondom selbstverständlich sein, aber ber ne längere zeit kann ichs schon verstehn,dass man irgendwann den wunsch verspürt ohne kondom zu verhüten. mir wärs nebenbei gesagt auch zu unsicher

  • von Bommelsche1987 am 24.08.2010 um 11:54 Uhr

    männer die keine Kondome Mögen sind seltsam. da würde ich n HIV test verlangen

  • von stilettogaga am 19.07.2010 um 21:28 Uhr

    Also ich würde behaupten alle hier haben Recht und dein Freund ist leider ne Null.
    Ich würd meinem Freund das ultimatum setzen entweder mit Kondom oder Abfahrt wenn du drauf bestehst nicht die Pille zunehmen.

  • von Maggilein am 19.07.2010 um 16:28 Uhr

    Also wirklich, so Typen wie der, den du grade beschrieben hast, nerven einfach nur noch. Wie kindisch ist das denn bitteschön, wenn man als erwachsener (?) Mann kein Kondom benutzen will? Ich bin sogar der Meinung, dass man, selbst wenn man die Pille nimmt, immer noch ein Kondom DAZU benutzen sollte – doppelt hält einfach besser, und da es das einzige Verhütungsmittel ist, dass einen Schutz vor Geschlechtskrankheiten bietet, braucht man da wohl nicht mehr weiter zu reden.

    Also ich an deiner Stelle würd auf jeden Fall zum FA gehen und mich dort beraten lassen, was diverse Verhütungsmittel angeht. Wenn dir die Pille nicht zusagt, gibts ja immer noch verschiedene andere Sachen wie die Spirale usw. Und da du ja volljährig bist, brauchst du auch auf deine Eltern keine Rücksicht nehmen. Die sollen froh sein, dass du dir über Verhütung Gedanken machst!

  • von trella am 19.07.2010 um 15:11 Uhr

    Wenn du in Deutschland wohnst, dann würde ich mich eher bei Pro familia über Verhütung beraten lassen. Die meisten Frauenärzte informieren nämlich nur sehr einseitig.

  • von angelbaby01 am 19.07.2010 um 14:51 Uhr

    also ich würde ihm klipp und klar sagen das wenn er mit dir schlafen möchte er ein kodom überziehn muss, sonst spielt es da nichts. und seine ausreden von wegen da ist er nicht mehr steif etc. die sind ja mal voll daneben.

    und dir würde ich raten geh mal zum fa immerhin ist es auch wichtig für deine gesundheit etc. und es gibt auch noch andere methoden der verhütung zb. 3 monatsspritze, spirale etc.

    geh einfach zum fa und lass dich mal durchchecken und beraten, und zu deinem freund frag ihn doch mal ob es ihm lieber wäre wenn du schwanger werden würdest anstatt ein kondom zu benutzen!? bei manchen leuten kann man nur mehr den kopfschütteln -.-

  • von giddi am 19.07.2010 um 14:46 Uhr

    also wenn du dir die pille holst bekommen deine eltern sicher nichts mit. der arzt hat schweigepflicht. und wenn du sich nicht verträgst kannst du sie ja wieder abstetzen. und falls sie es doch mitbekommen bist du wenigstens so verantwortungsvoll und kümmerst dich um deine verhütung.
    ich find sowieso, das man anfangs lieber mit kondom (und zusätzlich mit pille falls es mal kaputt geht ;-)) verhüten sollte. schon allein der krankheiten wegen

  • von Felice87 am 19.07.2010 um 14:30 Uhr

    Also erstens mal finde ich gut, dass ihr das mit der Verhütung so ernst nehmt! Das ist leider nicht selbstverständlich, besonders in Kreisen die so eine Rechtschreibung haben wie du. Aber Männer die kein Kondom nehmen wollen weil es damit nicht so schön ist sollten gar keinen Sex haben. Find ich ziemlich unverantwortlich, es geht ja auch um Krankheiten etc. Andererseits möchte ich dich wirklich ermutigen, mal zum Frauenarzt zu gehen. Du musst dir ja nicht gleich die Pille verschreiben lassen, aber mit ihm kannst du über deine Ängste bezüglich der Pille reden und über Verhütung allgemein und ich denke, er wird dir weiterhelfen können, eine passende Verhütung für euch zu finden.

  • von trella am 19.07.2010 um 14:18 Uhr

    Dass sein Penis nicht mehr steif ist beim Überziehen des Kondoms, ist reine Kopfsache. Er hat einfach keine Lust und deshalb geht es nicht. Dein Freund ist total egoistisch. (Wenn er nichts an seiner Einstellung ändert, dann wäre das für mich an deiner Stelle ein Trennungsgrund!)

    Und ja, die Pille kann Nebenwirkungen haben. Heißt ja nicht, dass du die alle bekommst. ABER das Thromboserisiko ist bei allen Pillennehmerinnen erhöht. Und damit steigt das Risiko für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt.

    Die Dreimonatsspritze ist absolut NICHT für junge Mädchen geeignet. Sie senkt die Knochenmineraldichte und begünstigt damit die Entstehung einer Osteoporose.

    Lass dich bloß nicht einseifen. Weder von deinem Freund noch von deinem Arzt. Du weißt auch nicht, welche Krankheiten (Tripper, Chlamydien, HIV, …) er mit sich rumschleppt.

  • von Kendra007 am 19.07.2010 um 14:17 Uhr

    also aufgrund deiner art zu schreiben würde ich dir schon fast vom sex abraten XD nene

    mal im ernst:

    es gibt einige gründe warum ich verstehen könnte das jemand die pille nciht nehmen will – schiss vorm frauenarzt gehört NICHT dazu!

    wenn du vögeln kannst, kannste auch zum onkel doc und dich brav durchchecken lassen. es ist DEIN körper DU wirst im schlimmstenfall schwanger DU steckst dich evtl mit was an.

    in diesem zusammenhang würde ich die “üääh ich mag keine kondome” nummer auch weitesgehend ignorieren. wenn der nunmal mit dir ins bett will dann nur zu deinen konditionen ende der geschichte…

    im übrigen gibts wesentlich mehr verhütungsmethoden als die pille, aber dafür müsste man auch den fa aufsuchen…

  • von DoMundo am 19.07.2010 um 13:45 Uhr

    Ich geben Zitrone recht… was 1. und 2. angeht: du bist alt genug und dein Freund ein Depp, wenn er davon ausgeht, dass Verhütung alleine Frauensache ist.
    Das mit den Nebenwirkungen hormoneller Verhütung muss jede mit sich selbst ausmachen. Aber wenn du nicht willst, dann willst du nicht. Und dann muss dein Freund das akzeptieren. WEnn nicht, dann gib ihm einen Korb!!

  • von Zitrone2010 am 19.07.2010 um 13:43 Uhr

    irgendwie kommt mir das auch komisch vor, weil er sagt, er will nicht mit dir schlafen wenn er ein kondom benutzen muss… wenn er WIRKLICH mit dir schlafen will, dann kann er das sehr wohl auch mit kondom machen….

  • von Zitrone2010 am 19.07.2010 um 13:41 Uhr

    1. DU bist 18, also erwachsen und was deine eltern sagen, kann dir egal sein
    2. dein freund ist irgendwie komisch, warum möchte er denn bitte kein kondom und die bemerkungen von ihm kann der sich aus sparen -.-7
    3. deine reaktion wegen der einnahme der pille kann ich auch nicht verstehen…. du hast angst wegen nebenwirkungen? ajjjjaa…

    Nunja ich denke ihr seit beide noch viel zu unreif für sex, wenn ihr euch nicht einmal klar seit, welches verhütungsmittel für euch in frage kommt… lasst es lieber sein hmm?

    oder geh zum FA und hol dir die 3-Monatsspritze

  • von Nastyx3 am 19.07.2010 um 13:35 Uhr

    Du bist 18 und kannst tun oder lassen was du willst
    warum stört es dich dann wenn deine Eltern es wissen
    wegen den nebenwirkungen brauchst du keine Angst haben..
    meistens gibt es garkeine und wen doch, dann kannst du die PIlle eifach wechseln
    und wenn dein Freund dich liebt, dann kann er auf den Sex warten 😛

  • von cloud7 am 19.07.2010 um 13:26 Uhr

    Wie alt ist eigentlich dein Freund, hat er schon viel Kondomerfahrung?
    Du solltest auf jeden Fall zuerst zu einer Frauenärztin und/oder zu einer Beratungsstelle gehen und deinen Freund gleich mitnehmen! Das kannst Du bestimmt so machen, dass es Deine Eltern nicht wissen – Stichwort “Freundinnenalibi”. Die Pille schützt nur vor einer Schwangerschaft. Mit Kondom bist Du auch vor anderen Ansteckungen geschützt – das ist keine Frage des Mißtrauens in eine Partnerschaft sondern eine Frage der Verantwortung für das eigene Leben! Daher denke ich sogar, dass es gut ist, beides zugleich zu benutzen. Mach ihm den Vorschlag, das Überstreifen des Kondoms gemeinsam zu üben. Das kann durchaus lustvoll sein.

Ähnliche Diskussionen

Kondom "reingerutscht" Antwort

MrsBelaFarinRod am 29.07.2011 um 15:56 Uhr
Habe heute mit meinem Freund geschlafen und dabei ist das kondom "reingerutscht", wir haben es früh genug gemerkt und es dann wieder rausgefischt. Er war noch nicht gekommen aber jetzt frag ich mich ob da viel...

Kondom verrutscht Antwort

Bellyda am 28.12.2017 um 13:17 Uhr
Hallo Zusammen, bitte sagt mir nicht, wie dumm ich bin, oder dass ich ein Kleinkind sei. Ich weiss, dass es eigentlich sehr unwahrscheinlich ist, aber die Panik ist größer. Ich versuche mich sehr kurz zu halten. Ich,...