HomepageForenVerhütung-ForumJennifer 35 – Erfahrungen?

Jennifer 35 – Erfahrungen?

clementine_am 03.05.2010 um 19:09 Uhr

Hat jemand Erfahrung mit dieser Pille? Habe sie jetzt ganz neu erhalten… Habe aber Angst vor evtl. Leberschäden (habe einen angeborenen Gendefekt), Gewichtszunahme und vermehrten Hautproblemen…Wie geht es euch mit dieser Pille?

Nutzer­antworten



  • von blueverynice am 04.05.2010 um 19:14 Uhr

    also ich nehme die Pille jetzt seit genau eine Woche!! Ab und zu hab ich n´bisschen Bauchschmerzen aber wirklich ganz leicht!!!!!
    Hab jahre davor immer Belara genommen aber wegen meiner Haut die sich plötzlich wieder verschlechtert hat, hab ich jetzt diese (Jennifer 35) Kann mir jemand sagen, ab wann man so ansatzweise ne verbesserung der Haut erwarten kann??? Ich bin einfach zu alt für sowas!!!! 🙁

  • von Suedstadtkind81 am 03.05.2010 um 20:52 Uhr

    Wenn deine Frauenärztin das weiß mit dem Gendefekt, wird sie dir sicherlich schon die passende Pille “verpasst” haben. Aber zur Sicherheit kannst du sie ja noch mal drauf ansprechen (oder zu deiner Beruhigung vielmehr).

Ähnliche Diskussionen

Pille Dienovel - Erfahrungen Antwort

grinsl am 23.10.2012 um 14:13 Uhr
Hey Mädels, hat von euch schon jemand Erfahrung mit der Pille Dienovel? Da ich von meiner letzten Pille wieder ziemlich starke Akne bekommen habe, hat mir meine Hautärztin jetzt diese Pille verschrieben, kennt ihr sie...

Erfahrungen mit Dreimonatsspritze?? Antwort

Kitty11 am 18.08.2014 um 18:45 Uhr
Huhu, Bin 22.j nehme seit langen Jahren die Pille und bin sehr zufrieden. Nur , ich sprach letztens mit meiner Mum über die 3.Monatsspritze, denn sie hatte sie und war hell auf begeistert das man 3.Monate...