Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kleine Unverständlichkeit beim Beipackzettel der Pille ^^

Hallöchen ihr,

Ich studiere grade den Beipackzettel meiner Pille Mona Hexal weil ich mich da über das durchnehmen der Pille informieren wollte.
Nun ist es so dass ich letzten Monat beim FA war und gefragt habe weil mir die Regel im Juni gar nicht gepasst hat und da ging das mit dem Durchnehmen klar. Jetzt passt mir die nächste Regel noch viel weniger und im Beipackzettel steht Folgendes:

Auch wenn es nicht empfohlen wird, können Sie die Entzugsblutung hinausschieben, wenn sie direkt ohne Einnahmepause mit der Einnahme aus der nächsten Zykluspackung MONA HEXAL fortfahren (das habe ich ja einmal gemacht), aber höchstens bis die 2. Packung aufgebraucht ist.

So und jetzt verwirrt mich das Wort "Packung" ein wenig... bedeutet das dass ich sie theoretisch ein halbes Jahr durchnehmen könnte? Sonst würde da ja auch Zykluspackung stehen!
Ich würde ja meinen FA fragen aber Samstag und so ne? ;-)

Weil das wäre wirklich super da mir wie gesagt die nächste Regel üüüberhaupt nicht passen würde... danach (also nach dem nächsten Blister dann) würde ich eine Pause einlegen!

Ich denke zwar dass ich mit meiner Vermutung richtig liege aber es wäre toll wenn ihr auch noch eure Meinung dazu sagen würdet =)

von Girl_next_Door am 19.06.2010 um 16:15 Uhr
ich weiß nur, wies bei meinem ring ist:darf drei hintereinander ohne pause nehmen, dann sollte man spätestens wieder eine machen.
würde also sagen, dass du ruhig drei blister hintereinander nehmen kannst, um deine tage zu verschieben.mindestens.
von Chrissimausi am 19.06.2010 um 16:30 Uhr
Super dankeschön! =)
von ObsidianWhisper am 19.06.2010 um 17:57 Uhr
Ich könnte mir vorstelln dass die Zykluspackung meinen...
immerhin gibt es meistens auch 6-Monats-Packungen (oder?) und wenn sie dann mit Packung wirklich Packung meinen wäre das unlogisch. Ich glaub nicht dass die sich die Mühe machen, für alle Packungsgrößeneinheitendinger nen neuen Beipackzettel drucken... das wäre doch viel zu teuer weil umständlich :-D

Wobei, das ist eh immer bescheuert mit den Packungsbelagenangaben. Beim NuvaRing steht auch wenn er bricht soll man so früh wie möglich nen neuen einlegen weil der Schutz dadurch verloren geht... ich dachte mir nur so: häääää??? und hab die dann angeschrieben wovon das kommt - alle Hormone auf einmal kann er kaum abgeben, sonst müsste in der Packung ja ne Warnung dazustehn dass hinterher der Hormanhaushalt total hinüber ist. Aber bei allem anderen konnte ich mir nich vorstellen dass das an der Wirkung was ändert. Hab die also persönlich angetextet und tatsächlich: "Es liegen keine Studien über die Wirkung nach dem Bruch des Ringes vor, ein Wirkungsverlust ist allerdings sehr unwahrscheinlich" das heißt die empfehlen das nur aus Vorsicht weil sie nicht sicher wissen ob er danach wirklich in allen Fällen weiterwirkt - im Grunde tut er es aber trotzdem. Aber aus Sicherheit kommt mal etwas geschwindelterweise in die Packungsbeilage dass man damit rechnen soll dass die Wirkung weg ist ^^

Seitdem nehm ich nichts, was da drin steht, mehr wörtlich xD
Du kannst ja auch mal den Hersteller anmailen was genau die meinen... ich hab nach einem Tag gleich ne Mail zurückbekommen, und zwar direkt vom Herstellerteam (=Experten) und dann weißt du, was sie damit meinen ;o)

Aber selbst wenn du den Zyklus jetzt noch um nen Monat verlängerst, ich glaube nicht dass du davon gleich tot umfällst oder sonstwas.
Hab auch schon von Leuten gehört, die sie Monate lang durchgenommen haben. Wird also schon in Ordnung sein :-D

von ObsidianWhisper am 19.06.2010 um 17:58 Uhr
Äh sorry verlesen...du hast ja ne 6er Packung...
dann natürlich: gibt auch welche für 3 Monate ^^

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich