HomepageForenVerhütung-Forumletzte Pille (21.) nicht genommen. Was nun?

letzte Pille (21.) nicht genommen. Was nun?

Sunflowaam 15.07.2010 um 14:45 Uhr

Da ich nach einem Unfall ins Krankenhaus musste konnte ich die Letzte Pille der Packung nicht nehmen. Das war am 1. Juli. Habe danach versucht meine Frauenärtztin zu erreichen, bekomme aber nur die Sprechstundenhilfe ran. Sie meinte,m ich könne am 2. Tag meiner Regel (6. Juli) mit der Pille fortfahren und solle dann 2 Wochen warten bis ich geschützt bin. Davon sind jetzt 9 Tage um. Ich höre und lese das aber überall anders – im Internet, in der Packungsbeilage der Pille und meine Frauenärztin ist immer noch nicht erreichbar. Was stimmt denn nun, ab wann bin ich denn jetzt geschützt? Hoffe mir kann da jemand helfen.

Nutzer­antworten



  • von nessi_1112 am 24.08.2017 um 00:17 Uhr

    Hallo,
    Habe die 21 Pille vergessen bin dann in die Pillenpause gegangen
    Ich habe am 14.07 meine Tage gehabt und dann am 17.07 normal die Pille neu genommen.
    Hatte aber schon Sex bevor ich die 7 Tage die Pille genommen habe.
    Dann müsste ich leider am dem 24.07 penicilin nehmen und die Pille habe ich auch genommen.
    Jetzt hätte ich vor 2 Woche meine Periode kriegen sollen und habe Angst das ich schwanger sein könnte. Kann erst am Wochenende wenn ich aus dem Urlaub bin ein Test machen Hat jemand eine Antwort.

  • von annything am 16.07.2010 um 16:47 Uhr

    eig hättes du einfach nur die pillenpause verschieben mussen- dh den eigentlichen 21. pillen tag als 1. pause tag nehmen und dann einen tag früher wieder mit der pille anfangen müssen… was du da gemacht hast ist mir seehr unverständlich.

    ich würd an deiner stelle den ganzen blister verhüten und erst nach der nächsten pillenpause wieder ungeschützt (dh ohne kondom) sex haben… wär mir viel zu unsicher- grad wenn man bei den ersten pillen iwas falsch macht ist die kacke am dampfen…

  • von Sunflowa am 15.07.2010 um 20:38 Uhr

    Danke, du hast mir echt super weitergeholfen 🙂

  • von trella am 15.07.2010 um 20:30 Uhr

    Schon okay, ich frage nur sicherheitshalber. Pause verkürzen ist gar kein Problem, das ist hier nun der Fall. Du warst durchgehend geschützt.

    Es gibt übrigens Vergessens-Regel für die einzelnen Wochen. Wenn du die weißt, dann brauchst du nicht mehr die Sprechstundenhilfe fragen, die keine Ahnung. Ich schreib sie mal kurz auf.

    1 Pille in der 1. Woche (Tablette 1-7) vergessen: sieben Tage zusätzlich verhüten, gab es in der Woche davor GV, dann sollte man sich um Notfallverhütung kümmern

    1 Pille in der 2. Woche vergessen: ist nicht dramatisch, Einnahme weiter fortsetzen, keine zusätzlichen Verhütungsmaßnahmen notwendig

    1 Pille in der 3. Woche vergessen: Um den Fehler zu korrigieren, gibt es zwei Möglichkeiten:
    Entweder: Den Tag, an dem die Pille vergessen wurde, als ersten Pausentag zählen (Pause also vorziehen). Sieben Tage Pause machen, neuen Blister beginnen. Keine zusätzl. Verhütungsmaßnahmen notwendig.
    Oder: Einnahme fortsetzen. Den nächsten Blister gleich anhängen, also Pause auslassen.

    Und grundsätzlich zu wissen ist: Nach sieben Pillen ist man wieder geschützt, aber man darf erst nach 14 korrekt eingenommenen Pillen in die Pause gehen. Außerdem darf die Pause NIE länger sein. Kürzer ist hingegen kein Problem.

    Du hast bereits 20 Pille korrekt eingenommen, deshalb kannst du ganz beruhigt in eine Pillenpause gehen. Deine Pause war kürzer, das ist auch okay. Also alles in Ordnung.

    Wenn du noch Fragen hast, bitte stell sie!

  • von Sunflowa am 15.07.2010 um 20:13 Uhr

    Microgynon. Sorry, hatte ich vergessen zu schreiben.

  • von trella am 15.07.2010 um 20:11 Uhr

    Und welche nimmst du?

  • von Sunflowa am 15.07.2010 um 19:39 Uhr

    Ich hatte dann ja nur eine 5-tägige Pause,nicht 7 Tage. Weiß auch nicht ob das schlimm ist. Sorry, kenne mich damit noch nicht so aus und will auch auf gar keinen Fall mit 16 das Risiko eingehen schwanger zu werden.

  • von Siesta1708 am 15.07.2010 um 17:31 Uhr

    also ganz ehrlich .. der körper ist keine tickende zeitbombe. und vorallem die gebärmutter weiß doch nicht ob du nun 20 oder 21 pillen genommen hast. ich glaube das ist gar nicht so schlimm, wenn du nach der 20ten die 7 tage pause gemacht hast und dann einen neuen blister angefangen hast wird das in ordnung sein. habe ich auch schonmal gemacht (ausversehen vergesen wie du) und bin nicht schwanger geworden oder hatte sonst irgentwelche probleme. natürlich sollte das nicht jedesmal passieren

  • von Sunflowa am 15.07.2010 um 17:14 Uhr

    am 30. Juni die letzte Pille genommen. Am 1 Juli hätte ich die 21. Pille nehmen müssen. Am 6 Juli (2. Tag der Regel) die 21.Pille genommen und danach gleich die neue Blisterpackung.

  • von trella am 15.07.2010 um 17:09 Uhr

    Kannst du bitte genau aufschreiben, wann du die Pille genommen hast und wann nicht, also so z.B.: 20 Pillen genommen, drei Tage keine, dann wieder weitergenommen.

Ähnliche Diskussionen

Pille zu spät genommen? Antwort

MadmoiselleRose am 07.10.2010 um 23:42 Uhr
Howdy Ich wollte euch mal fragen: Ich nehme täglich 14:29 Uhr die Pille Lamuna. Seit einigen Wochen hab ich aber keinen Wecker mehr der mich erinnert. Jetzt hab ich die Pille mal eine halbe Stunde oder paar...

Pille unregelmäßig genommen, jetzt schwanger? Antwort

Lena2000 am 27.10.2016 um 06:32 Uhr
Hallo ihr 🙂 Ich hab irgendwie total angst vor einer Schwangerschaft.. ich nehme die leona hexal Pille. ich habe nach der Pillenpause einen Tag zu spät mit der einnahme angefangen. (Also dienstag statt montag.) Dann...