HomepageForenVerhütung-ForumMerkt /sieht man wenn ein Kondom kaputt ist (riss, kleines loch etc)

Merkt /sieht man wenn ein Kondom kaputt ist (riss, kleines loch etc)

Spoileddollam 27.01.2011 um 02:04 Uhr

Wir überprüfen es immer indem wir ein knoten machen und dann drauf drücken wenn dort nichts rausläuft kann ja nichts sein oder…?

is das schonmal jemand passiert?

Nutzer­antworten



  • von Josephine23 am 28.01.2011 um 16:28 Uhr

    http://www.pille.com

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kondom

    mal zwei infoseiten mit allem drum und dran sehr interessant.
    und wenn du dir bei der sicherheit beider sachen nicht 100% sicher bist, geh einfach zu deinem FA und lass dich über andere Verhütungsmittel beraten, zb. die spirale, hormonstäbchen oder nuvaring.
    du musst schon vertrauen haben in deine verhütung und wenn nicht wird es zeit sich vllt über andere sachen zu informieren. kein verhütungsmittel gibt 100% schutz, siehe auch dem pearl index.

    wenn du schon die pille nimmst brauchst du das kondom nicht jedes mal testen, denn schon beim falschen abrollen kann sperma rauslaufen und noch in die scheide gelangen, das wird sehr gut auf der zweiten internet seite bei den risiken beschrieben.

    ich würde auch nicht so ein langes zeitfenster bei der einnahme lassen um wirklich sicher zu gehen, muss es ja nicht auf die minute genau sein, aber auch im rahmen bleiben.
    ich würde sie wenn auch eher morgens als abends einnehmen, den laut packungsbeilage und FA kann auch nach der einnahme für bis zu sechs stunden die wirkung zb. durch alkohol stark beeinträchtigt werden.

    sorry wenn ich mir den mund fusselig rede 😉 ich nehme verhütung sehr ernst 🙂

  • von Spoileddoll am 28.01.2011 um 00:14 Uhr

    Also ich verhüte zusätzlich mit Pille,die habe ich halt letzte Zeit ganz verschieden genommen eig immer 22 uhr aber manchmal ein uhr oder 5 uhr morgens weiß nicht obs was beeinträchtigt. Obwohl ich sie nehme bin ich immer in Angst das was sein könnte wenn ich zusätlzich doppelt verhüte. ist einfach in meinem kopf

  • von ObsidianWhisper am 27.01.2011 um 23:00 Uhr

    wie wäre es mit ins Bad gehen, mit Wasser auffüllen und kucken ob was rausläuft? ;o)
    das fällt dann vermutlich auf, weils mehr Belastung ist als einfach nur Knoten und bisschen rumdrücken.

  • von Josephine23 am 27.01.2011 um 14:14 Uhr

    mag ja sein, ich hätte aber keine lust nach jedem sex erstmal das gummi unter die lupe zu nehmen um zu schauen ob was kaputt gegangen ist, da verhüte ich lieber zusätzlich als mir nach jedem sex den spaß vllt zu nehmen.

    klar gibt es keine 100% sicherheit ausser keins ex, aber da verzichten wir nicht drauf.
    und totsicher war auch nicht auf die verhütungssicherheit bezogen sondern auf die prüfung.
    übrigens habe ich die nadelickstechnik grade mal getestet, es hat eine zeit gedauert bis man merklich etwas sehen konnte das dort etwas austritt.
    (mehl mit wasser auf konsitenz von sperma angerührt)

  • von trella am 27.01.2011 um 12:26 Uhr

    Also ich bin mir sicher, wenn man mit einer Nadel reinsticht, dann läuft da sehr wohl was aus, wenn man explizit noch draufdrückt.
    Nur weil man sich das Kondom dann noch mal anschaut, heißt das nicht, dass man extrem unsicher ist, was die eigene Verhütung angeht. Man will eben noch einmal nachschauen.

    Spoileddoll, eure Testmethode ist wirklich sehr effizient und da würde eine Beschädigung durchaus auffallen.

    Und nein, man muss nicht immer sofort mit der Pille dazu verhüten. Kondome sind sehr sichere Verhütungsmittel. Eine “totsichere Garantie”, wie du das nennst, gibt es auch bei der Pille nicht.

  • von Josephine23 am 27.01.2011 um 11:08 Uhr

    zum ersten : ich finde es gut das ihr mit kondom verhütet, schützt am besten vor ansteckenden sachen e.tc
    dann: ein loch im kondom kann auch zb so groß sein als wenn man mit einer nadel reinsticht, also so winzig das auch wenn man einen knoten reinmacht man nichts sehen kann wenn man dran rumquetscht 😉
    vllt solltest du noch zusätzlich mit der pille verhüten, um eine richtige sicherheit zu haben und nicht jedes mal danach am gummi rumspielen 😉
    so kann man den handlungen und gedanken freien lauf lassen als jedes mal angst zu haben das gummu hat nen riss oder nen loch. eine totsichere garantie oder prüfungsmethode gibt es da leider nicht.

Ähnliche Diskussionen

Kondom "reingerutscht" Antwort

MrsBelaFarinRod am 29.07.2011 um 15:56 Uhr
Habe heute mit meinem Freund geschlafen und dabei ist das kondom "reingerutscht", wir haben es früh genug gemerkt und es dann wieder rausgefischt. Er war noch nicht gekommen aber jetzt frag ich mich ob da viel...

Kondom gerissen - Was nun?! Antwort

Changes am 06.01.2011 um 10:08 Uhr
Meinem Freund & mir ist das Kondom beim Sex gerissen. Ich war am Ende meiner Periode & nun haben wir Angst, dass ich schwanger bin. Da ich noch ziemlich jung bin (15) wäre meine ganze Zukunft versaut. Ich habe...