HomepageForenVerhütung-ForumNach 1Woche Anzeichen für Schwangerschaft ??

Nach 1Woche Anzeichen für Schwangerschaft ??

crunksteram 09.10.2012 um 05:26 Uhr

Hallo meine Lieben,
ich bin total verzweifelt, ichhatte vor 1Woche Sex & zwar ungeschützt.. aber nur für ca 2min und er ist nicht gekommen (ich weiß dass vielleicht trotzdem was passiert sein könnte). Zu dem Zeitpunkt hatte ich auch meine Tage. Dieses Wochenende hatte ich wieder Sex aber diesmal mit Kondom und “bis zum Schluss”. Ich bin 17 und nehme die Pille nicht.
Am Freitag also VOR dem Wochenende an dem ich geschützten Geschlechtsverkehr hatte, bin ich morgens (ca. 5 Uhr) mit richtigen Bauchkrämpfen aufgewacht, allerdings sind sie mehr im unteren Bereich. Dann bin ich auf Toilette gegangen und es hat sich beim Wasserlassen angefühlt wie bei einer Blasenentzündung. Ich hab mich dann angezogen und fertig gemacht für die Schule, aber die Schmerzen waren einfach zu groß und weil ich dachte dass ich eine Blasenentzündung habe (und ich dass als sehr unangenehm empfinde) bin ich zuhause geblieben, war aber an dem Tag auch nicht beim Arzt. Am Samstag gings mir wieder super, aber am Sonntagmorgen (nach dem Geschlechtsverkehr) bin ich wieder mit total krassen Bauchschmerzen aufgewacht, ich hab dann die ganze Zeit versucht meinen Bauch zu entspannen und durchzuhalten bis ich zuhause war, aber es ging mir richtig schlecht. Als ich zuhause war hab ich was gegessen und musste alle 10Minuten auf die Toilette (Blasenentzündung ? Hat sich auf jeden Fall so angefühlt) und bin zur Arbeit gegangen (dann gings mir auch wieder wesentlich besser) Am Montag war ich den ganzen Tag shoppen und mir ging es super, keinerlei Beschwerden. Aber heute, am Dienstag bin ich um halb 4 aufgewacht mit den gleichen Schmerzen wie am Freitag. Was kann das sein ? Ich werde heute auf jeden Fall zu meinem Hausarzt und dann warscheinlich auch zu meinem Frauenarzt fahren. Ich hoffe immer noch dass es nur eine Blasenentzündung ist, weil es sich wirklich so anfühlt. Aber die Bauchschmerzen ?? Ich hatte davor nur einmal eine Blasenentzündung und ehrlichgesagt weiß ich gar nicht mehr ob ich da auch solche Bauchschmerzen hatte.
Und dass ichan dem einen Abend meine Tage und trotzdem Sex hatte muss ja nichts heißen oder ich kann doch trotzdem schwanger sein oder ?
Ich habe jetzt die ganze Zeit im Internet rumgesucht und gelesen dass Frauen am Anfang der Schwangerschaft morgens schlecht ist, bzw dass sie Unterleibschmerzen haben aber sich dass im LAUFE DES TAGES LEGT & genauso ist es bei mir auch.. Als ich die Schmerzen das erste Mal hatte, also am Freitag, ging es mir später am Tag so gut dass ich das Ganze Haus aufräumen konnte und noch zur Arbeit (Bar/Restaurant) gehen konnte.
Ich gehe zwar heute sowieso zum Arzt, aber bitte sagt mir was ihr darüber denkt !! Danke

Nutzer­antworten



  • von Tumachina am 14.10.2012 um 14:47 Uhr

    Googel bloß nichts,dass macht dich nur verrückt. 🙂
    Geh zum Arzt der wird dir schon sagen was du hast

  • von Alextchu am 12.10.2012 um 20:48 Uhr

    Ich frage mich gerade, ob du überhaupt dein gehirn benutzt. Sex ohne Verhütung und dann angst schwanger zu sein? bitte….

  • von LoveTilDeath am 10.10.2012 um 22:43 Uhr

    @ Feelia

    vorallem wenn man bedenkt wie einfach sowas heutzutage ist.

  • von FlotterKaefer am 10.10.2012 um 16:14 Uhr

    @ObsidianWhisper: Doch, solche Anzeichen kann man schon früher haben, habe auch schon kurz nach der Befruchtung eine Veränderung gemerkt. Aber ich kenne meinen Körper auch gut und habe mich vorher mit NFP beschäftigt. Unmöglich ist es jedenfalls nicht, auch schon früh “etwas” zu bemerken.

    Ja, war vllt. etwas leichtsinnig, das so zu schreiben. 😀

  • von ObsidianWhisper am 10.10.2012 um 03:15 Uhr

    Schwangerschaftsanzeichen sind es sicher nicht, nicht nach so kurzer Zeit. und es gibt einige die nach dem Sex leicht Blasenentzündungen bekommen… denke mal das wird es sein. wie gesagt, schwanger bist du nicht, oder zumindest sind das dafür keine Anzeichen, das dauert mindestens einen Monat bis sich das mal bemerkbar macht, aber sicherlich nicht eine Woche!

    @FlotterKäfer: es gibt auch Mädchen die nen kürzeren Zyklus haben als der Durchschnitt. mit solchen Verallgemeinerungen wäre ich deswegen vorsichtig! sonst denkt sie noch sie kann ungeschützt treiben was sie will und nix passiert, und wenn der ES dann doch früher ist hat sie n Problem…
    es ist zwar unwahrscheinlich dass man schwanger wird, wenn man während der Blutung Sex hat, aber unmöglich nicht. deswegen würde ich aufpassen mit solchen Aussagen…

    trotzdem kann ich zustimmen: IN ZUKUNFT ORDENTLICH VERHÜTEN!

  • von FlotterKaefer am 09.10.2012 um 19:49 Uhr

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass du ungeschützten Sex hattest und zu der Zeit auch deine Tage hattest?
    Denn dann kannst du schlecht schwanger sein, da die fruchtbaren Tage ca. 12-14 Tage nach dem ersten Tag der Menstruation sind und die Spermien so lange gar nicht überleben.

    Anzeichen kann man sich auch ganz schnell einbilden, vor allem wenn man sich sorgt, dass eine Schwangerschaft darauf entstanden sein könnte.
    Lass das trotzdem beim FA abklären, könnte immerhin tatsächlich eine Blasenentzündung sein und dann verhütet demnächst vernünftig, dann braucht man sich solche Sorgen erst gar nicht machen.
    Und schau dir vllt. mal an, wie der weibliche Zyklus abläuft und funktioniert. Wie gesagt, frau ist nicht jeden Tag empfänglich.

  • von Feelia am 09.10.2012 um 19:41 Uhr

    ich hasse es,wenn leute zu dumm zum verhüten sind,da unter deren blödheit dann uU ein kind zu leiden hat!-_-
    und die steigerung dieser absoluten dummheit ist es,nach son ner aktion auch noch zu doof zu sein,einfach zum FA zu gehen und stattdessen lieber im internet nen thread zu eröffnen-_-
    HIRN EINSCHALTEN!man oh man.-

  • von Smeesy am 09.10.2012 um 14:26 Uhr

    was sollen wir da denken?

    warum symptome suchen, wenn man sich anderweitig ärztliche bestätigung holen kann?

    und warum ist es so schwer, korrekt zu verhüten?

  • von Bienchen2009 am 09.10.2012 um 13:26 Uhr

    Ist dir hoffentlich eine Lehre niemals wieder ungeschützt rumzuvögeln!
    Ab zum Frauenarzt!

  • von mickimaeuschen am 09.10.2012 um 10:09 Uhr

    also ich glaube du musst dir da keine sorgen machen. obwohl dann sowas rauskommt wenn man ungeschützten sex hat 😉 (rüge!!) der gedanke schwanger zu sein ist dann nicht so schön.
    ich glaube auch dass du entweder eine blasenentzündung hast oder du vielleicht etwas gereizt bist vom sex. hatte ich auch schon mal! hat 2 wochen gedauert und alles war wieder weg. mein frauenarzt meinte damals das kann hie und da eben auftreten wenn man etwas verkrampft ist und dann bekommt man schon mal unterleibsschmerzen.
    aber auch eine blasenentzündung tut mal weh mal wieder weniger. lass es dir heute mal anschaun, kann sicher nicht schaden

Ähnliche Diskussionen

Anzeichen einer Schwangerschaft oder nur "Einbildung" ? Antwort

Robins am 17.12.2011 um 23:33 Uhr
Hey:) vorab will ich sagen dass ich weiß dass ihr mir nicht sagen könnt ob ich schwanger bin oder nicht. ich kann allerdings frühstens freitag einen test machen und bis dorthin dreh ich noch am rad ich muss einfach...

EllaOne Schwangerschaft Antwort

Kadday2018 am 14.03.2018 um 14:32 Uhr
Hallo zusammen, bitte um Hilfe... Es ist einiges schiefgelaufen im Januar (1xEllaone) und Februar (2xEllaOne). Die Periode kam dann n5 Tage später. Es ist aber alles gut verlaufen. Gott sei Dank. Jetzt verhüte ich...