HomepageForenVerhütung-ForumNimmt von euch jemand Biviol? Bitte gebt mir mal Infos!!!

Nimmt von euch jemand Biviol? Bitte gebt mir mal Infos!!!

miumaam 14.12.2010 um 18:51 Uhr

Bah ich könnt mich grad über die Arzthelferin von meim Frauenarzt aufregen. Also ich nehm die Biviol und da es ja eine Zweiphasenpille ist, ist das mit dem durchnehmen bzw. verschieben der Tage nicht so einfach. Also hab ich da mal angerufen. Sie meinte Sie muss nachfragen. Ne Std später ruft sie mich dann zurück und meint: Es sei nicht so gut wenn man mit dieser Pille die Tage verschiebt, man müsse die ersten 7 blauen Pillen wegnehmen und dann mit den weisen weitermachen aber es könnte zu Schmierblutungen kommen. Super ich bin dann im Snowboardurlaub da kann ich weder Schmierblutungen gebrauchen noch meine normale Blutung. Also hab ich mir so gedacht wenn ich jetzt einfach eine Woche früher mit meiner Packung aufhöre und einfach ganz normal in die Pause gehe und danach ganz normal wieder anfange müsste es auch klappen. Das hab ich dann die Arzthelferin gefragt. Des wusst sie dann auch net und man hat gemerkt das sie kein Bock hat nochmal ihre Chefin zu fragen. Mir war das dann auch zu doof. Jetzt hoffe ich auf eure Hilfe und hoffe unter euch Mädels ist jemand dabei die auch Biviol nimmt und schon mal vor dem gleichen Problem stand wie ich. Will meine Tage definitiv nicht im Snowboardurlaub bekommen! Naja wenns nicht anders geht muss ich da wohl durch 🙁
Danke schon mal für eure Hilfe

Nutzer­antworten



  • von miuma am 15.12.2010 um 18:13 Uhr

    Danke danke für eure Tips. Ist echt klasse von euch. Hab jetzt auch den Hersteller angeschrieben und sogar schon eine Antwort bekommen:

    Die Aussage Ihrer Ärztin ist korrekt. Um einen Langzeitzyklus durchzuführen, nehmen Sie von der nächsten Packung soviele weiße Tabletten ein, wie Sie an Tagen den Zyklus verlängern wollen. Danach führen Sie dann die pillenfreie Phase durch, damit es zu einer Abbruchblutung kommen kann. Der Verhütungsschutz iost auch bei einem Langzeitzyklus sicher gewährleistet.

    Die Einnahme in der dritten Woche ( also nach zwei Wochen Pilleneinnahme) kann abgebrochen werden. Sie führen dann eine pillenfreie Phase durch und beginnen dann wieder wie gewohnt mit einer neuen Packung. Der Verhütungsschutz ist auch hier sicher gewährleistet.

    Also ich werd jetzt wohl die zweite Variante nehmen 🙂 Dann muss ich nämlich auch im Urlaub kein Kondom verwenden und die Zeit mit meinem Schatz geniesen 😉

  • von ObsidianWhisper am 14.12.2010 um 21:53 Uhr

    nochmal Zitat von angegebenem Link, ganz unten:
    es hat schon einer an den Hersteller gemailt 😀
    “Ich nehme auch die Biviol Pille und fliege am Montag für eine Woche in den Urlaub! Ich hab mich bei dem Hersteller gemeldet und auch er sagte mir, dass man die Periode verschieben kann. Jedoch nur für 2 Wochen. Man soll wie bereits schon erwähnt die Pille einfach weiter durchnehmen, jedoch erst mit der zweiten Woche anfangen, d.h die blauen weg lassen!!!!! “

  • von ObsidianWhisper am 14.12.2010 um 21:51 Uhr

    die ist zweiphasig, d.h. Phase 1 sind die ersten 7 Pillen, und Phase 2 die letzten 15?
    nachdem bei einer “normalen” einphasigen Pille alle Wochen zwischen der ersten und der letzten (zb bei Vergessen oder so) behandelt werden wie die ZWEITE Woche, fände ich es dann logisch wenn du bei deiner auch die zweite Woche – also mit Pillen aus der zweiten Phase eben – verlängerst.
    “Es sei nicht so gut wenn man mit dieser Pille die Tage verschiebt, man müsse die ersten 7 blauen Pillen wegnehmen und dann mit den weisen weitermachen aber es könnte zu Schmierblutungen kommen. ”
    insofern passt das also… du musst die erste Phase weglassen und die zweite verlängern, normalerweise sollte der Schutz dabei erhalten bleiben denke ich. immerhin hast du es ja auch so erklärt bekommen o.o
    und das mit den Schmierblutungen kann immer sein. vielleicht ist es aber bei deiner Pille einfach wahrscheinlicher, weil dein Körper drauf eingestellt wäre, verschiedene Dosierungen zu bekommen und du dann halt die erste Phase auf einmal rauslässt…?
    so hätte ich das interpretiert.

    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/214825/ da steht es jedenfalls genauso – siehe erste Antwort.

    ” Der Schutz wird aber ganz sicher nicht beeinflusst, weil alle Pillen genügend Östrogen enthalten, um den Eisprung zu unterdrücken.

    Das Problem ist einzig und allein, dass der direkte Wechsel von weiß nach blau die Blutung nicht unterdrückt, weil in der 1. Phase nur eine geringe Gestagendosis enthalten ist.”
    klingt soweit jedenfalls alles logisch für mich!
    und nachdem die Ärztin das auch so meinte, denke ich es ist ok wenn du die 7 Pillen weglässt und einfach die weißen ranhängst.
    wenn sich das mit deinem Urlaub nur ein paar Tage überschneidet, könntest du ja in Erwägung ziehen, nur ein paar Pillen der zweiten Phase zu “klauen” und dann nächstes Mal eben ein paar weniger zu haben.

    in der Apotheke nachfragen ist ne Idee, oder wie trella schon sagte direkt beim Hersteller. ich hab auch schon einige Fragen an essex gemailt (zum NuvaRing) und hatte immer prompt am nächsten Tag ne Anwort im Email-Postfach.
    nur um sicherzugehen ;o)
    und ansonsten kannst du ja ne Weile vorsorglich Kondome dazunehmen, wenn dir das verschieben der Tage wichtiger ist. ^^

  • von trella am 14.12.2010 um 20:08 Uhr

    Vermutlich kannst du auch früher aufhören, ohne den Schutz zu verlieren. Aber da bin ich mir (weil wie gesagt die Gebrauchsinformation dazu nichts sagt) nicht sicher. Bei zusätzlicher Verhütung mit Kondom, wärst du auf den Schutz aber nicht unbedingt angewiesen.

    Helfen kann dir da noch ein kompetenter Pharmazeut (Apotheke) oder die Pharmafirma selbst. Da musst du dir halt eine Telefonnummer raussuchen.

  • von miuma am 14.12.2010 um 20:02 Uhr

    Ich weis auch warum, die hatte eigentlich schon feierabend. 🙂 Weil des war auserhalb der Sprechstunde als sie zurück gerufen hat.

  • von miuma am 14.12.2010 um 19:53 Uhr

    Es ist kein Problem wenn sie sich bei der Ärztin nachfragt. Und ich hab auch nett gefragt. Nur war sie eben pampig zum schluss als ich nochmal genauer nachgefragt hab. Jup wenn mein Auto gerade nicht in der Werkstatt stehen würde wär ich auch persönlich vorbei gegangen aber musste es eben in diesem Fall übers Telefon abwickeln

  • von Girl_next_Door am 14.12.2010 um 19:44 Uhr

    kenn mich damit gar nicht aus, aber ruf doch einfach morgen nochmal an und frag wieder^^ sie kann dir ja auch die ärztin geben…

    steht in der packungsbeilage gar nix zum thema durchnehmen?es MUSS ja nicht unbedingt zu schmierblutungen kommen.steht bei der pille ja auch und ebenso beim nuvaring, dass man in dem fall damit rechnen muss, aber es kommt nicht immer dazu.

  • von miuma am 14.12.2010 um 19:39 Uhr

    ja ich fand das ja auch korrekt von ihr das sie mir die info gegeben hat, aber auf meine weiter frage ob ich auch früher aufhören könnte ist se eben bissl komisch geworden. obwohl ich sie das bevor sie ihre chefin gefragt hat auch schon gefragt hab ob das geht. naja okay. also das mit den schmierblutungen muss nicht sein, sind nur nebenwirkungen. in der packungsbeilage find ich leider nichts über das thema, nur eben infos wenn sie vergisst usw. nimmst du auch eine zweiphasen pille?
    kondom werd ich so oder so nehmen weil ich ausversehen dieses mal eine vergessen hab einzunehmen. mir gehts nur darum das ich meine tage im urlaub nicht bekomm xD klar hat die natur das so gewollt das wir frauen es bekommen aber wenn es die möglichkeit gibt es einmal zu verzögern, warum nicht.

  • von trella am 14.12.2010 um 19:33 Uhr

    Ich finde deine Arzthelferin eigentlich ganz gut. Die hat sich informiert und dir KORREKTE Informationen mitgeteilt. Es gibt auch solche, die einfach irgendwas Falsches sagen oder Halbwissen verbreiten. Schließlich sind Arzthelferinnen nicht die Ansprechpartnerinnen für so etwas. Da musst du schon zu einem kompetenten Apotheker gehen.

    Nach der 22 Tablette hängst du die zweite Phase des neuen Blisters an. Die erste Phase kannst du aufbewahren, falls du mal eine verlierst oder Durchfall hast und eine nachnehmen möchtest.

    Schmierblutungen gehören zu den möglichen Nebenwirkungen bei so einer Aktion. Aber nicht nur bei der Biviol, sondern bei einphasigen Präparaten auch.

    Grundsätzlich kannst du die Pille nehmen, wie du willst. Aber der Schutz ist dann möglicherweise nicht gegeben.
    Was sagt denn die Packungsbeilage zum Vergessen von Tabletten?