HomepageForenVerhütung-ForumNuvaring – erste Anwendung

Nuvaring – erste Anwendung

schokosuchtiiiiam 20.04.2012 um 13:05 Uhr

Hallo Mädels,
bin grad echt verwirrt….
Bin diese Woche von der Pille (desmin20) auf den Nuvaring umgestiegen.
In der Nuvaring Packungsbeilage stand wenn man vorher die Pille genommen hat, soll man den Ring dann nach der Pillenpause – an dem Tag an dem die erste Pille drangewesen wäre einlegen.
Hab ich gemacht.
So jetzt wollt ich mich noch bisschen allgemein informieren…
Jetzt bin ich in verschiedenen Foren drauf gestoßen das man den eigentlich am ersten Blutungstag reinmachen soll…
Oh man, mein FA hat gerade Urlaub den kann ich nicht fragen – wäre eh schon zu spät!
Kann mir jemand sagen ab wann der jetzt wirkt oder ob das richtig war wie ich ihn angewendet hab?

Dankeeee 🙂

Nutzer­antworten



  • von FrenchCookie am 05.09.2013 um 09:08 Uhr

    Würde auch in die Nuvaring Packungsbeilage schauen.

  • von JungleJulia85 am 18.06.2013 um 14:19 Uhr

    Was steht denn dazu in der Nuvaring Packungsbeilage?

  • von ObsidianWhisper am 23.04.2012 um 16:55 Uhr

    “Bei der Pille heißt es ja meistens, dass man nur die erste Woche zusätzlich verhüten muss.” … oO
    bei der Pille heißt es auch, dass man – wenn man richtig beginnt – von Anfang an sofort geschützt ist.

    jedenfalls: so wie es in der Packungsbeilage steht, so stimmt es auch! die Hersteller schreiben das nicht einfach so da rein, die führen vorher Studien und Tests durch und erst wenn EINDEUTIG BELEGT ist, dass das stimmt was sie vermuten, wird das auch in der Nuvaring Packungsbeilage abgedruckt. wenn etwas vom reinen Menschenverstand her logisch ist, aber nicht ausreichend durch Tests abgesegnet wurde, dann werden die dir das auch niemals bestätigen! die sind da extrem vorsichtig (sonst könnte man sie verklagen, wollen die natürlich nicht) und dementsprechend stimmt die Aussage der Nuvaring Packungsbeilage. und die ist, wenn ich mich richtig erinnere, beim Nuvaring die, dass man ihn spätestens dann einlegt, wenn man wieder mit der Pille begonnen hätte.
    von zusätzlicher Verhütung steht da nichts – also ist auch keine nötig, denn sonst würden die das noch mal explizit dazuschreiben (müssen)!

    und @Velia: dass kein Verhütungsmittel völlig 100%ige Sicherheit bietet sollte man wissen, wenn man hormonell verhütet. das muss bei dir definitiv nicht daran liegen, dass du gewechselt hast und nicht anfangs zusätzlich verhütet! es gibt genug andere Gründe, wegen denen hormonelle Verhütungsmittel versagen können.
    man kann sich das zwar so denken, aber es gibt sicherlich keinerlei Beweise dafür, oder?

  • von Velia09 am 22.04.2012 um 20:42 Uhr

    Bei der Pille heißt es ja meistens, dass man nur die erste Woche zusätzlich verhüten muss. So würd ich das in dem Fall auch machen.

  • von schokosuchtiiii am 21.04.2012 um 18:51 Uhr

    @velia09: echt???
    oh man…dann bin ich froh das ich doch noch zusätzlich verhütet habe.
    Was denkst du wie lange das nötig ist? Reicht eine Woche oder länger?

  • von Velia09 am 20.04.2012 um 20:55 Uhr

    Ich würde am Anfang auf jeden Fall zusätzlich verhüten!!! Hab die Pille immer korrekt genommen, bin dann auf den Nuva Ring umgestiegen und hab nicht zusätzlich verhütet, da Ärztin und Nuvaring Packungsbeilage meinten, dass man das nicht muss. Tja, ich bin schwanger geworden und meine Tochter wird jetzt dann 3 🙂

  • von schokosuchtiiii am 20.04.2012 um 15:33 Uhr

    Danke Mädels, habt mir echt geholfen.
    Mit informieren meinte ich eigentlich mehr Erfahrungesberichte lesen 🙂
    Hab mich wohl falsch ausgedrückt – sorry…
    Es steht in der Packungsbeilage das man bei korrekter Anwendung der Pille nicht zusätzlich verhüten muss.
    Denk zur Sicherheit kann es aber nicht schaden – zumindest in der ersten Woche…

    Schönes Wochenende 🙂

  • von Girl_next_Door am 20.04.2012 um 14:21 Uhr

    Hast doch alles richtig gemacht. Nun musste nur noch nachlesen, ob und wie lange du noch zusätzlich verhüten musst.
    Die Nuvaring Packungsbeilage ist ja schön gemacht und gut verständlich. Wenn du dich dran hältst, was da drin steht, machste nix falsch.

  • von trella am 20.04.2012 um 13:55 Uhr

    Wenn du dich an die Nuvaring Packungsbeilage gehalten hast, dann musst du dir keine Sorgen machen. Du hast dich richtig verhalten.

    Die Packungsbeilage ist vom Hersteller des Medikaments. Sollten sich die Meinungen von irgendwelchen Internet-Usern in anderen Foren, von Ärzten, Apothekern, Freundinnen, Müttern, Vätern, Schwestern und Brüdern von der Information in der Nuvaring Packungsbeilage unterscheiden, so solltest du dich an die Nuvaring Packungsbeilage halten.

    Wenn du dich noch allgemein über den Ring informieren möchtest, dann lies gründlich die Packungsbeilage.

Ähnliche Diskussionen

Nuvaring Antwort

schaefchen222 am 26.01.2010 um 21:22 Uhr
Hallo ihr Süßen, Ich (20) verwende jetzt seit drei Monaten den Nuvaring. Es ist mein erstes Verhütungsmittel, was ja schon andeutet, das ich bisher noch keinen GV hatte. Morgen muss der Ring wieder rein und...

Nuvaring krankenkasse Antwort

Starbucks_10 am 27.01.2010 um 21:03 Uhr
Hallo ! Eine Freundin hat mir erzählt, dass die Krankenkasse die Kosten für den Nuvaring übernimmt. Stimmt das ?