HomepageForenVerhütung-ForumPille danach am Ende des Zyklus!?

Pille danach am Ende des Zyklus!?

namira_20am 03.10.2011 um 10:54 Uhr

Hallo Leute, habe eine dringende Frage:
Ich hatte gestern Abend Geschlechtsverkehr, wir haben mir nur mit Kondom verhütet, da ich momentan die Pille nicht nehme.
Als wir fertig waren, konnte ich spüren, dass es ungwöhlich feucht war… kann mir nicht vorstellen dass das alles von mir kam! aber das kondom hatte keine loch, wir haben gleich kontrolliert… jetzt bin ich mir aber trotzdem ziemlich unsicher und habe ein schlechtes Gefühl. Ich bin am Ende meines Zyklus, sollte am Donnerstag oder Freitag meine Tage bekommen. Meine fruchtbaren Tage liegen ca. 4 bis 6 Tage zurück. Rein theroetisch ist eine schwangerschaft jetzt gar nicht möglich!? Und wenn ich zur Sicherheit die Pille danach nehmen würde, wäre es ja demnach umsonst, da diese ja den Eisprung verhindert, welchen ich ja schon gehabt habe!? Ich mach mich grad selber ein bisschen verrückt, kann nicht mehr so richtig klar denken! Wäre euch dankbar für einen Rat!
Danke!

Mehr zum Thema Eisprung findest du hier: Der Eisprung: Das musst Du wissen

Nutzer­antworten



  • von Brinaaa am 04.10.2011 um 10:04 Uhr

    Eben, wenn das Kondom kein Loch hatte, ist doch alles okay? Dann kann ja nichts passiert sein. Ich war neulich in einer ähnlichen Situation, aber ich glaube einfach, dass man halt manchmal doch “ungewöhnlich feucht” wird, also mehr als gewöhnlich. Ich dachte auch erst “Oh…” und hab einen kleinen Schock bekommen, aber das war wohl doch alles meins. 😀

  • von ObsidianWhisper am 03.10.2011 um 23:10 Uhr

    1. sie verhindert nicht den Eisprung, sondern das Einnisten der Eizelle.
    2. ein gesprungenes Ei bleibt soweit ich weiß 12 Stunden befruchtungsfähig, dann stirbt es wieder ab. wenn deine Zeitrechnung also stimmt (und das is eben die Frage… so Eisprungrechner sind total sinnlos, im Prinzip kannst du erst zuverlässig zurückrechnen wenn du deine Tage hast – man weiß ja sonst nie, ob sich nicht doch mal was verschiebt?) kannst du nicht schwanger geworden sein.
    3. wie habt ihr denn geprüft ob n Loch drin ist? wenn da keins war würde ich mich nicht verrückt machen… die Pille danach ist ja jetzt auch nicht ganz ohne, so dass man die halt mal eben einschmeißt wenn man nicht ganz sicher ist.

Ähnliche Diskussionen

34 Tage Zyklus... Antwort

banero1 am 17.10.2011 um 21:54 Uhr
Hallo ihr lieben. Also ich fang mal von vorne an. Ich ab letztes jahr im november angefangen die pille zu nehmen und hatte vorher ne spirale drin. die musste aber raus, weil sie sich verschoben hatte. Durch die...

Nuvaring mitten im zyklus einsetzen Antwort

pummelwahnsinn am 28.03.2010 um 13:52 Uhr
Kann ich den Nuvaring auch mitten im Zyklus einsetzen? Oder werde ich dann schwanger, wenn ich GV habe?