HomepageForenVerhütung-ForumPille danach- Auswirkungen auf Periode?

Pille danach- Auswirkungen auf Periode?

Youngwildfreeam 13.09.2012 um 19:54 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte vor ca. 2-3 Wochen ungeschützten Verkehr mit meinem Freund nachdem wir etwas mehr getrunken hatten. Ich weiß es ist dumm zu sagen wir haben die Verhütung vergessen,aber so ist es nunmal. Auf jeden Fall bin ich am nächsten Tag direkt zum FA und hab mir die Pille danach verschreiben lassen,hab sie auch direkt genommen und alles war gut. Ich hatte keine Nebenwirkungen-nichts. Ist komisch, aber denke mal ganz normal da jeder Körper unterschiedlich ist.
Diesen Sonntag hatten mein Freund und ich wieder Sex und das Kondom ist gerissen. So, nun kommt das Problem : Da ich schon einmal in diesem Zyklus die Pille danach genommen habe, wollte ich es meinem Körper nicht wieder antun. Also hab ich mich entschlossen das Risiko einzugehen und einfach zu hoffen, dass nichts passiert ist. Außerdem habe ich laut meinem Zykluskalender auf meinem Iphone nicht meine fruchtbaren Tage. Ich weiß es klingt alles sehr naiv, aber ich hoffe irgendwer von euch kann mich verstehen.
Nun sind seit dem letzten Sex 4 Tage vergangen und ich fühle mich ganz normal,also ich hab keine Übelkeit oder sonstige Anzeichen einer Schwangerschaft. Somit eine Frage am Rande: Merkt man es sofort wenn man schwanger ist oder kommt das erst nach einpaar Tagen/Wochen?
Aber der eigentliche Grund warum ich hier reinschreibe ist folgender: Da wir ungeschützten Verkehr hatten, kann ich es kaum abwarten meine Tage zu bekommen und die Bestätigung nicht schwanger zu sein zu bekommen. Ich bekomme immer etwa eine Woche vor meiner Periode starke Brustschmerzen, jedoch ist davon im Moment noch nichts zu spüren und meine Periode sollte eigentlich in 6 Tagen kommen. Könnten die nichtvorhandenen Schmerzen durch die Pille danach gehindert worden sein oder heißt es einfach nur, dass meine Tage nicht kommen werden?

Ich mache mir im Moment echt viele Gedanken, da ich noch zu jung für eine Schwangerschaft wäre darum würde ich mich sehr um ehrliche und hilfreiche Antworten freuen.

Kussi und schönen Abend 🙂

Mehr zum Thema Zykluskalender findest du hier: Der Zykluskalender – Eine sichere Sache?

Nutzer­antworten



  • von Youngwildfree am 20.09.2012 um 16:46 Uhr

    Hey mädels, ich bins nochmal also ich hab heute meine Tage bekommen, nur einen Tag später als normalerweise also hat die Pille danach nichts schlimmes angerichtet 😛
    Aber ich hab noch eine letzte Frage: denkt ihr ich solte trotzdem einen Schwangerschaftstest machen oder mich einfach beruhigen und damit abschliessen? 🙂

    Danke schonmal im Vorraus

  • von Youngwildfree am 16.09.2012 um 13:20 Uhr

    Ich hab mir die Pille direkt am selben Tag wie die Pille danach verschreiben lassen jedoch konnte ich sie ja bis jetzt noch nicht nehmen, da ich sie ja am ersten Tag der Periode nehmen muss und meine Periode erst nächste Woche kommen sollte.

  • von jsengel2308 am 15.09.2012 um 18:59 Uhr

    du weißt schon das die spermien bis zu 7 tage überleben können in der scheide und das du wenn du dann deinen eisprung hast trotzdem schwanger werden kannst nach 4 tagen kann man das sicher nich sagen das du schwanger bist oder nich!!
    und was ich nich verstehe wenn du dir die pille danach angetan hast wieso nimmste nich die pille oder ohr verhütet zusätzlich mit ieinem anderem verhütungsmittel für frauen???

  • von ObsidianWhisper am 15.09.2012 um 17:13 Uhr

    @linimaus: trotzdem haben die das ausgeblendet, also selbst nicht richtig begriffen dass sie schwanger sind.
    und die TE will ja auch auf keinen Fall schwanger sein, wie ich das verstanden habe – also…

  • von ObsidianWhisper am 15.09.2012 um 17:09 Uhr

    “Und zu diesem Zykluskalender auf dem Iphone: Das ist einfach eine App wo man einträgt wann man seine letzten Tage hatte und die zeigt dann auch an wann die nächsten kommen, wann man die fruchtbaren Tage in etwa hat und erinnert einen an die Pille und so was halt.”

    kurz gesagt: wenn man seine Tage nicht immer auf die Stunde genau bekommt und NIE Unregelmäßigkeiten hat (dafür muss man aber länger Informationen sammeln und auswerten als nur die letzte Blutung alleine!), kann man sich darauf nicht verlassen… bei mir hat das immer einige Tage geschwankt, und genauso können dann auch die fruchtbaren Tage schwanken. noch dazu die Pille danach, die ja nun ALLES durcheinander wirft…
    vielleicht auch mal den Wikipedia-Eintrag zum weiblichen Zyklus lesen? %-)

  • von hanuta89 am 14.09.2012 um 18:46 Uhr

    und außerdem: den Zykluskalender kannst du natürlich in diesem Fall komplett vergessen, weil durch die Pille danach ja alles verzöget wurde. das sind alles Dinge, die man einfach wissen muss, wenn man Sex haben möchte

  • von hanuta89 am 14.09.2012 um 18:44 Uhr

    außerdem: die Pille danach kann man auch nur einmal im Zyklus nehmen, d.h. beim zweiten mal hättest du sie gar nicht bekommen.

    du hättest dich beim Frauenarzt bei der Gelegenheit auch gleich über die Wirkungsweise der Pille danach informieren können.

    es dauert tatsächlich ein paar Tage bis das Spermium und die Eizelle zueinander finden und die Pille danach verzögert einfach den Eisprung, sodass die Spermien genug Zeit haben abzusterben, bis der Eisprung stattfindet. der Eisprung findet nur einmal im Monat statt, deshalb kann man auch nur einmal im Monat die Pille danach nehmen.

    Ob du nun beim zweiten mal geschwängert wurdest, kann dir natürlich hier keiner sagen. darauf wirst du erst in zwei Wochen eine Antwort bekommen können. wenn du dir jetzt aber so viele Gedanken machst, wirst du mit Sicherheit “Symptome” entdecken 😉

    jetzt kann man eh nichts mehr machen, aber ich würde dir raten mal zum Frauenarzt zu gehen und dich vernünftig über Verhütung informieren. das ist nämlich gar nicht so schwer…

  • von Lisanny am 14.09.2012 um 16:44 Uhr

    Da meld ich mich auch mal zu Wort, weil ich das gerade hinter mir habe. Ich musste auch die Pille danach nehmen und hatte dann erstmal keine Nebenwirkungen, obwohl mich die Ärztin vorgewarnt hatte. Hatte dann auch schon ein paar Bedenken, weil meine Tage zunächst überhaupt nicht kamen.
    Hatte sie dann aber richtig stark und auch richtige Bauchkrämpfe (hab ich sonst nie).
    Steht auch in der Packungsbeilage bei den Nebenwirkungen, dass sie die Pille danach auf die Periode auswirkt.

  • von Youngwildfree am 14.09.2012 um 15:58 Uhr

    Ja, ich weiß, dass wir scheiße gebaut haben und das ist auch das erste Mal, seit wir miteinander schlafen, dass uns sowas passiert und dann auch noch ausgerechnet in einem Monat zwei mal! Aber ich hab hier nicht reingeschrieben um angepampt zu werden denn ich weiß auch so dass es scheiße ist.
    Aber trotzdem danke, vorallem an ObsidianWhisper 🙂

    Und zu diesem Zykluskalender auf dem Iphone: Das ist einfach eine App wo man einträgt wann man seine letzten Tage hatte und die zeigt dann auch an wann die nächsten kommen, wann man die fruchtbaren Tage in etwa hat und erinnert einen an die Pille und so was halt.

  • von linimaus91 am 14.09.2012 um 12:52 Uhr

    Oh man, rumheulen, dass man noch zu jung für ne Schwangerschaft ist, aber es mit der Verhütung null auf die Reihe kriegen. Wär vielleicht besser, du wärst en bisschen weniger youngwildfree.
    @ObsidianWhisper: Die meisten Frauen, die behaupten, sie hätten gar nichts gemerkt, haben ihre Schwangerschaft nur verdrängt, weil sie einfach nicht schwanger sein WOLLTEN. Wie kann man denn Kindsbewegungen nicht merken? Oder es einem nicht auffallen, dass 9 Monate die Tage wegbleiben? (Und nein, es ist praktisch ausgeschlossen, dass man die ganze Schwangerschaft lang normal seine Tage bekommt).

  • von Angelsbaby89 am 14.09.2012 um 12:36 Uhr

    “Außerdem habe ich laut meinem Zykluskalender auf meinem Iphone nicht meine fruchtbaren Tage”

    Was?

    Und nochwas. Die Anzeichen merkst du doch nicht nach 4 Tagen schon!! Klar fühlste dich nach 4 Tagen noch total normal.

    Und sorry, aber verhüten scheint ja nicht eure Stärke zu sein – vielleicht solltet ihr dann mal auf Sex verzichten, bis ihrs könnt.

  • von ObsidianWhisper am 14.09.2012 um 01:43 Uhr

    überleg doch mal selbst:
    dein Zyklus wird gesteuert durch… Hormone.
    und was ist in der Pille danach drin?
    merkst du`s? 😀

    und bezüglich der Anzeichen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schwangerschaft
    sind Dinge dabei die man irgendwann wissen sollte. oder die ich zumindest nützlich zu wissen finde. zum Beispiel dass das Ei alleine 5 Tage vom Eileiter zur Gebärmuter braucht, und dann noch 14 weitere Tage um sich in der Schleimhaut einzunisten!
    du wirst also logischerweise auch garantiert nicht sofort merken dass du schwanger bist. woher sollte das auch kommen, wenn das alles so schnell gehen würde wäre man doch nicht ein DREIVIERTELJAHR schwanger 😉
    abgesehen davon: nicht jeder hat irgendwelche Anzeichen. noch nie im Fernsehen was über Mütter gesehen (oder anderswo gehört) die erst kurz vor der Geburt, teilweise auch erst beim Einsetzen der Geburt richtig bemerkt haben dass sie überhaupt schwanger sind?

Ähnliche Diskussionen

Erstes Mal Pille - kürzere Periode. Bin ich schwanger? Antwort

keadan am 03.08.2017 um 20:25 Uhr
Hallöchen, ich (17, w) bin zur Zeit sehr verzweifelt und hoffe, hier Antworten auf meine Fragen zu finden. Bisher hatte ich eine App auf meiner Handy, die mir meinen Eisprung (bzw. meine fruchtbaren Tage) und meine...

Periode während Urlaub...Tipps? Antwort

schokoladeee am 01.08.2011 um 11:15 Uhr
Also meine Lieben ich habe natürlich das wundervolle Glück genau in der Woche meine Tage zu kriegen wenn ich auf Sardinien bin.Ich will sie aber nicht verschieben, da ich das noch nie gemacht hab mit der Pille und...