HomepageForenVerhütung-ForumPille Diane im Langzeitzyklus

Pille Diane im Langzeitzyklus

MissStefanieam 20.12.2010 um 17:33 Uhr

Hallo Mädls!

nimmt irgendjemand von euchdie PIlle Diane im Langzeitzyklus?
würd das nämlich gerne machen 🙂

Ich will nur mal wissen ob das überhaupt möglich ist. Denn dann werde ich gleich einen Termin beim FA ausmachen und das genau nachfragen .

Nutzer­antworten



  • von summerangel90 am 23.12.2010 um 21:14 Uhr

    @trella: lern lesen. im lzz gehts eben darum, dass man die pille durchnimmt -.-

  • von trella am 21.12.2010 um 10:12 Uhr

    Nein, die Cerazette ist eine andere Art von Pille. Die _muss_ man jeden Tag und ohne Pause nehmen, sonst wirkt sie nicht.

  • von summerangel90 am 20.12.2010 um 21:41 Uhr

    doch es gibt eine pille die für den lzz gemacht wurde. cerazette heißt sie. kann die leider noch nix genaueres dazu sagen nehm sie auch erst seit ner woche

  • von trella am 20.12.2010 um 19:42 Uhr

    Ja, kannst du machen. Es gibt in Deutschland noch kein für den Langzeitzyklus explizit zugelassenes Medikament.

    Die Diane 35 ist übrigens in allererster Linie ein Akne-Therapeutikum oder bei hormonell bedingtem Haarausfall als Medikament gedacht. Dafür ist es offiziell zugelassen. Die verhütende Wirkung ist nur eine Nebenwirkung des Medikaments.
    Diane 35 ist auch nicht für eine längere Einnahme gedacht. 3 bis 4 Zyklen nach Besserung des Hautbildes sollte abgesetzt werden. Zur Verhütung muss dann ein Präparat angewandt werden, dass auch dafür zugelassen ist.
    Dies ist der Packungsbeilage zu entnehmen.

    Während der Einnahme sollten regelmäßig Leberwertkontrollen durchgeführt werden, weil ein Inhaltsstoff der Diane die Leber belastet. Wie gesagt, für eine länger andauernde Behandlung ist dieses Medikament nicht gedacht.

    Ich hoffe inständig, dein Frauenarzt hat dich darauf hingewiesen.

  • von MissStefanie am 20.12.2010 um 19:33 Uhr

    ja, diane 35
    gut zu wissen,
    nein ich will das nicht einfach so machen sondern:
    hatte die Diane schon mal – hat auch super gegen meine Akne geholfen, nur die Pillenfreie Woche ist die Akne dann wieder ausgebrochen … und bis die Pickel wieder alle weg waren hat`s gedauert…
    dann bin ich auf Valette umgestiegen, wegen LZZ, allerdings bekomm ich bei der Schmierblutungen und die Akne hat sich wieder etwas verschlechtert..

    also wär die beste Lösung für mich die Diane im LZZ – wenn ich sie vertrage -.-

  • von trella am 20.12.2010 um 17:50 Uhr

    Die Diane 35?

Ähnliche Diskussionen

Braune Blutung im Langzeitzyklus 🙁 Antwort

lisa567 am 29.08.2011 um 19:45 Uhr
Hallo Ich nehme meine Pille Lamuna im Langzeitzyklus. Jetzt den 6. Blister (auf empfehlung meiner FA), da ich häufig an schlimmen Rückenschmerzen während meiner Periode leide. Wollte nach diesem Blister jetzt eine...

Die Pille verschreiben lassen Antwort

Klinsly am 29.10.2017 um 10:47 Uhr
Hey ihr Lieben, Ich habe übermorgen einen Frauenarzt Termin zum rsten mal, da ich mir die Pille verschreiben lassen möchte. Ich habe nun leider doch schon meine Tage früher als erwartet bekommen. Meine Frage ist...