Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

pille Evaluna 20 / Evaluna 30. Wo ist der Unterschied??

Hey an alle :)

Ich hab mir letzten Monat die Chariva verschreiben lassen und habe sie auch am ersten tag meiner periode genommen. Doch letztens ca. 3-4 tage vor meiner Pillenpause bemerkte ich leicht blut am toilettenpapier also eine blutung vor meiner eigentlichen periode.
Deshalb habe ich mir heute eine neue geben lassen undzwar die Evaluna.
Meine ärztin hat mir 3 Packungen gegeben. Grade eben bemerkte ich aber das auf der einen Packung Evaluna 20 steht und auf den beiden anderen Evaluna 30 steht...
Ich bin nun verwirrt und weiß nicht welche ich nehmen soll.
Beide sind unterschiedlich dosiert. Und beim Arzt kann ich mich nun auch nicht melden denn es ist schon nach 18 uhr. Heute wäre nähmlich die pillenpause zuende :/

Dankee schon mal im Vorraus ! :-*

von trella am 17.01.2011 um 19:58 Uhr
Wie du richtig bemerkt hast, die Dosierung ist der Unterschied. Welches Präparat hast du denn vor der Pause genommen? Und hattest du in letzter Zeit ungeschützten GV?
von Candy_miray am 17.01.2011 um 20:27 Uhr
ich hab die chariva genommen Chariva die ist so dosiert: 0,03 mg/2 mg Ethinylestradiol, chlormadinonacetat.
Nein ungeschützt hatte ich nicht. Ich hatte aber in der pillenpause GV gehabt.
von ObsidianWhisper am 17.01.2011 um 21:51 Uhr
0,03 mg EE = Evaluna !30!
Evaluna !20! wäre 0,02 mg Ethinylestradiol (is in allen Pillen dasselbe Öströgen).
is doch irgendwie logisch oder?

welche du nehmen sollst können wir dir auch nicht sagen - nimmst du die 30er, hast du halt wieder deine Dosierung von vorher. nimmst du die 20er, ist die niedriger dosiert.
allerdings haben beide Evalunas Levonorgestrel als Gestagen (anstatt vorher das Chlormadinonacetat).
also eigentlich ist es erstmal egal welche du nimmst, denn ne Veränderung hast du beide Male...
such dir eine aus, die dir sympathischer ist. welche dein Arzt für dich vorgesehen hatte weiß ja keiner von uns... letztendlich musst du aber sowieso testen, was du verträgst und was nicht.
ich würde dann vielleicht auf die tippen, von der du zwei hast. weil es ist einfacher, eine falsche Packung zwischen dir zwei richtigen zu bringen, als nur eine richtig zu haben und zwei zu vertauschen...verstehst du was ich meine?

von sinalein123 am 16.11.2011 um 12:34 Uhr
ich habe die evaluna 20 genommen, damit kam ich bisher immer super klar, keine großen probleme, halt die üblichen mensturationsprobleme...

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich