Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Pille nur 13 Mal genommen dann die Pillenpause - trotzdem geschützt?

Hey Leute,
ich wollte meine Periode verschieben, weil ich am Samstag in den Urlaub fahre und habe somit meine Pille eine Woche weniger genommen. Nun habe ich aber bemerkt, dass ich nur 13 anstatt 14 Pillen genommen habe bevor ich die Pause angefangen habe. Ist der Schutz in der Pillenpause jetzt noch vorhanden?
Und ich hatte ca 5 Tage bevor ich die Pause angefangen habe Sex mit meinem Freund gehabt, da müsste der Schutz doch eigentlich noch gewährleistet gewesen sein oder ?
Ich hoffe auf eure Antworten
Liebe Grüße
Erdferkel =*
von my_pink_lady am 08.05.2012 um 22:37 Uhr
nimmst du eine einphasige mikropille?

soweit ich weiß wärst du nach 13 pillen nicht mehr geschützt! aber wenn dein letzter sex 5 tage davor war dann kann da nichts passiert sein. so lange überleben die spermien in dir nicht.

nimm doch nächstes mal die pille einfach durch dann musst du dir über sowas keine gedanken machen ;-)

von DoMundo am 09.05.2012 um 08:45 Uhr
My_pink_lady hat m.E. recht. So lange du die Pille genommen hast warst du geschützt, danach nicht mehr. Der Schutz beginnt dann wieder, wenn du die neue Palette anfängst.
von DeneChan am 09.05.2012 um 13:41 Uhr
Beim FA nachfragen. Ansonsten einfach vorsichtshalber mit Kondom verhüten.
von trella am 09.05.2012 um 20:31 Uhr
Wenn du ein einphasiges Mikropillen-Präparat nimmst, dann waren 13 Tabletten zu wenig. Du bist nicht mehr geschützt.

Wegen dem GV musst du dir keine Sorgen machen.

Erst nach 7 korrekt in Folge eingenommenen Tabletten des neuen Blisters bist du wieder geschützt. Davor _unbedingt_ zusätzlich verhüten.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich