HomepageForenVerhütung-ForumPille vs. Nuvaring – Erfahrungen?

Pille vs. Nuvaring – Erfahrungen?

wobwobwobam 08.06.2012 um 15:34 Uhr

Ich nehm schon seit ein paar Jahren die Pille (Belara), war auch recht zufrieden damit – das einzige was mich stört ist die Unsicherheit – was ist wenn man sie einmal vergisst? Was ist wenn man bricht etc? Eine Freudin hat mir erzählt, dass sie den Nuvaring benutzt – den setzt man für 3 Wochen ein, nimmt man dann 1 Woche raus und hat in der die Tage. Vergessen kann man ihn nicht wirklich und wenn man mal Magen-Darm oder ähnliches hätte wäre das auch kein Problem.
Hat aber irgendjemand Erfahrungen mit dem Nuvaring? Ist Einführen und Rausnehmen unkompliziert? Und vor allem: stört er beim Sex? Oder hat ihn irgendjemand nicht vertragen? Wie ist das beim Sport etc?
Danke, Mädels 🙂

Nutzer­antworten



  • von Betty_Boo am 09.06.2012 um 20:50 Uhr

    Hallo,
    ich nehme auch seit ca 5 Jahren den Nuvaring… Ich kann ihn nur empfehlen… wie ObsidianWhisper schon geschrieben hat ist das einsetzen und herausnehmen nicht schwer…beim sport stört der Ring auch garnicht… egal welchen sport du machst… =) falls er rausfallen sollte, merkst du das…. negative erfahren hatte ich damit nur beim Sex… da hat es mal dem Mann gestört und ist öfters herausgefallen… aber man kann den Nuvaring einfach für ein paar stunden (max 3std) rausnehmen… Frag doch einfach bei deiner Frauenärztin nach ob du den 1 Monat probieren kannst..
    Bei jeder Packung ist übrigens ein Heftchen dabei.. da steht wirklich alles drinnen was du wissen möchtest / musst.

  • von ObsidianWhisper am 08.06.2012 um 23:15 Uhr

    @Feelia: stimmt, wenn man etwas wild zur Sache geht, kann er dabei auch verloren gehen 😀
    hatte ich auch zwei oder drei mal. aber das merkt man ja dann wenn er da rumliegt 😉 notfalls irgendwann mal nachtasten ob er noch da ist, geht ja schnell.
    und ja, bezüglich Schmerzen hat er die gleiche Wirkung wie die Pille.

  • von Feelia am 08.06.2012 um 17:08 Uhr

    *nebenwirkungen

    und ich meinte natürlich die pille nr. 2 vertrug ich nach ca 8 jahren nicht mehr-sonst wär ich ja jetzt nicht bei nr. 3…

  • von Feelia am 08.06.2012 um 17:07 Uhr

    naja ich hab den nuvaring nicht vertragen und panikattacken davon bekommen und zwar extrem.einer freundin von mir ging es genauso…
    meine pillen hab ich bisher (3 versch sorten) alle gut vertragen,bis auf die letzte-aber da gabs unerwünschte nebwirkungen auch erst nach ca 8 jahren.^^
    mit erbrechen usw hab ich kein problem,ich kotz ja so gut wie nie xD und auch beim thema vergessen gibts ja hilfen:1.hat man ja bei den meisten pillen 12 std zeit zum nachnehmen,2.hab ich ne handy-erinnerung für die einnahme und 3.sollte man die doch mal vergessen,hält man sich eben an die anweisungen des BPZ.
    weil ich mit der pille so gut klar komme,ich weder das implanon noch den ring vertragen hab und weil mir die pille bei hautproblemen hilft,bleib ich dabei.

    @obsidian:mir is der nuvaring beim sex sogar mal rausgerutscht…der lag dann auf einmal fröhlich neben mir rum:-D
    aber ansonsten spürt man den echt nicht.

  • von Lelana am 08.06.2012 um 16:56 Uhr

    Ring: Schutz, auch bei Erbrechen und Durchfall

  • von wobwobwob am 08.06.2012 um 16:33 Uhr

    was mir grad noch eingefallen ist – hab immer ziemlich starke regelschmerzen, was durch die pille eigentlich fast weggeanngen ist – also bisschen unwohl fühlen und leichte schmerzen sind schon noch da aber nicht mehr so stark – der Nuvaring bewirkt das doch auch oder? sind ja auch hormone und so?

  • von wobwobwob am 08.06.2012 um 16:30 Uhr

    okay, vielen Dank 🙂 hab jetzt am Dienstag FA-Termin ausgemacht – und ich bin mir jetzt schon fast sicher dass ich wechseln werde 😉

  • von ObsidianWhisper am 08.06.2012 um 16:08 Uhr

    ja, ich hatte genau das selbe: erst die Belara und bin dann zum Nuvaring gewechselt.
    ich hatte stressbedingt wirklich viele Magenprobleme, musste da auch Tabletten gegen nehmen und meine gesamte Verdauung hat verrückt gespielt – Monate lang. ganz abgesehen davon bin ich sehr schusselig, deswegen nehme ich eher ungern täglich was zur gleichen Zeit ein, wenn es nicht muss.
    insofern find ich den Ring super!
    es kommt vor (wenn er mal blöd liegt) dass man beim Sex drankommt, das hatte ich in mittlerweile bestimmt 3 Jahren aber nur ein paar Mal. normalerweise “wandert” er beim Sex ganz nach hinten und stört da nicht.
    das Einsetzen und Herausnehmen finde ich überhaupt nicht schwierig. mit etwas Übung geht das sehr gut. ok, beim Einsetzen brauche ich manchmal zwei, drei Anläufe, weil er sich danach irgendwie dreht (vermutlich halte ich ihn einfach falsch und sollte ihn vorher schon 90° drehen) aber trotzdem geht das mit Übung ziemlich schnell und irgendwann sitzt er. beim Sport, ist ne gute Frage, mach ich nicht soo viel… 😀 aber bisher hab ich ihn nie verloren oder so, und wenn doch spürt man es wenn er rausrutscht. dann kannst du ihn notfalls auch ausnahmsweise für bis zu 3 Stunden rausnehmen und anschließend wieder einsetzen. selbes gilt für den Fall, dass er beim Sex mal stört.

    alles in allem kann ich sagen, dass ich nie wieder zur Pille wechseln würde. bin mit dem Ring super zufrieden ^^
    es kann aber auch sein, dass du ihn nicht verträgst. das musst du ausprobieren.

  • von wobwobwob am 08.06.2012 um 15:36 Uhr

    push

Ähnliche Diskussionen

Nuvaring absetzen - Erfahrungen Antwort

NanoBuch313 am 29.06.2017 um 12:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe seit 10 Jahren den Nuvaring, davor 2 Jahre die Pille und überlege nun, den Ring abzusetzen. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Absetzen gemacht? Ich befürchte, ich werde aussehen wie ein...

Nuvaring Antwort

schaefchen222 am 26.01.2010 um 21:22 Uhr
Hallo ihr Süßen, Ich (20) verwende jetzt seit drei Monaten den Nuvaring. Es ist mein erstes Verhütungsmittel, was ja schon andeutet, das ich bisher noch keinen GV hatte. Morgen muss der Ring wieder rein und...